• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Katze Haarausfall

KaneO

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hey,
habe 2 EKH Katzen zu Hause.
Bei der einen fing es nach unserem Umzug an, dass Sie eine Kahle Stelle am Rücken bekam, die immer größer wird.
Laut Tierarzt wäre es Stressbedingt, hat jemand schon mal sowas bei seiner Katze gehabt und hat es in den Griff bekommen?
 
OP
OP
K

KaneO

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Puh, glaube 8 müssten sie jetzt sein.
Hast du das Problem bei deinen auch gehabt?
 

wadriller

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Freigänger oder Stubenkatze ?

Unser Freigänger macht das am Bauch seit der Kater gestorben ist. Tierarzt geht auch von Streß aus.
Wenn Stubenkatze würde ich mal Fellyway Stecker versuchen. Die haben im Winter bei uns recht gut geholfen.
Aktuell nicht mehr weil bei dem Wetter nur draußen unterwegs
 
OP
OP
K

KaneO

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Sind Freigänger, die eine hat es ziemlich gut verkraftet mit dem Umzug. Bei der anderen fing es halt mit dem Ausfall an.
Ich schau mit das Fellyway mal an, danke. :)
 
OP
OP
K

KaneO

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
@ScherkockMurloc der Tierarzt konnte keine Parasiten oder ähnliches feststellen, daher meinte Sie das es der Stress sein muss, auch weil das restliche Fell gut aussieht.
Sie hat mir Globulis verschrieben die ich der Katze geben soll, bin da ein bisschen skeptisch. 😅
 

wadriller

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Versuch wäre es wert. Unser TA meinte solange nichts auf der Haut erkennbar ist (Parasiten) und die Katze auch noch nicht komplett nackt ist ist es eigentlich nur ein Schönheitsmangel. Medikamente sieht er da nicht als notwendig an.
Aktuell schauen wir nur das es nicht mehr wird und stören die Katze beim lecken.
 

SherlockMurloc

Militanter Veganer
Die Globulis hatten wir auch mal probiert, nach einer Weile ist es besser geworden, aber ich weiß nicht ob es daran gelegen hat. Oder an der Gewöhnung der neuen Situation.
 
OP
OP
K

KaneO

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich versuche es auf jeden Fall mal, der TA wollte auch keine Medikamente geben, nur die genannten Globulis.
Denke mir auch das es nicht soo schlimm ist, solange sie nicht komplett alle verliert.
Aber will ja der gestressten Katze natürlich auch helfen wenn es iwie geht. 😀
 
OP
OP
K

KaneO

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Die Globulis hatten wir auch mal probiert, nach einer Weile ist es besser geworden, aber ich weiß nicht ob es daran gelegen hat. Oder an der Gewöhnung der neuen Situation.
Ah Ok, ich denke mir auch ein Versucht es ja wert, schaden können die ja nicht die Globulis.
Wie lange hat es gedauert bis es besser geworden ist?
 

wadriller

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Da könnten die Fellyway schon helfen.
 

wadriller

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Sieht wirklich interessant aus, für die Freigeänger wäre dann wahrscheinlich das Sprey sinnvoll.
Sind ja nur Abends drin und Tagsüber ab und zu kurz.
Das Spray kenn ich jetzt nicht.
Wir hatten nur den Stecker dir über Winter etwas abhilfe geschafft hatte.
Aber wie gesagt, aktuell nur ein Schönheitsmakel ... oder wie der TA schon beim totkranken Kater meinte:
Solange der noch 3 Mäuse am Tag anschleppt hat er noch Lebensmut und es geht ihm gut.
 
OP
OP
K

KaneO

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Das Spray kenn ich jetzt nicht.
Wir hatten nur den Stecker dir über Winter etwas abhilfe geschafft hatte.
Aber wie gesagt, aktuell nur ein Schönheitsmakel ... oder wie der TA schon beim totkranken Kater meinte:
Solange der noch 3 Mäuse am Tag anschleppt hat er noch Lebensmut und es geht ihm gut.
Mäuse schleppt er noch an, also muss es ihm gut gehen. 😀
Danke für den Tip, werde mich heute Abend mal mit meiner GöGa austauschen und das Feliway zusätzlich zu den Globuilis verabreichen.
 
Oben Unten