• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kaufberatung Gas Grill Nachfolger vom Weber Spirit E-320

mrbennim

Militanter Veganer
Ersatz für Weber Spirit E-320

WO wird gegrillt?:
unter dem überdachten Teil der Terasse. Überdachte Breite ca. 2,00m.

WO steht der Grill?:
ausschließlich auf der Terasse. Ggf. wird dieser max. 5m bewegt. In vielleicht 1/20 Fällen.

MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Ausschließlich Gas

WIE OFT wird gegrillt?:
2x/Woche das ganze Jahr über

WIE soll gegrillt werden?:

[30] % direkt -> Anteil in Prozent
[30] % indirekt -> Anteil in Prozent
[10] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[30] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)


WAS soll gegrillt werden?:

[75] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[0] % Fisch -> Anteil in Prozent
[25] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[0] % sonstiges -> Anteil in Prozent

UNBEDINGT erforderliche Features:


WIE VIELE Personen sollen begrillt werden?:
Durchschnittlich 2-3, Bei Besuch ~ 5-6

Wie hoch ist dein BUDGET?:
~ 1700€ + -

WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:
Das GBS-System von Weber, ggf. etwas mehr Grillfläche als mein aktueller Spirit hergibt?(60x45cm), ggf. etwas mehr Power?
Einen Seitenkocher benötige ich nicht, habe ich in den letzten 4 Jahren nie benutzt. Grillen auf einer Plancha finde ich gut

WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:
Mögliche Optionen:
Genesis II E 610 GBS
Genesis II EP 435 GBS


DIES müsst ihr noch wissen!:
Neben dem Spirit steht eine 57er Kugel, die ich in 4 Jahren 2x anhatte. Einmal gab es Rippchen, einmal hatte ich nebenbei Moink-Balls gemacht. Die sieht aus wie neu, jetzt mit Kleinkind, nutze ich Sie gar nicht mehr. Die soll weg, der Spirit wird vermutlich unentgeltlich an meine Eltern gehen. Ich bin mit der Weber Qualität sehr zufrieden, möchte daher (eigentlich) auch wieder einen Weber haben. (Bin nicht abgeneigt zu anderen Herstellern, werde vor Kauf sowieso noch zu S&E und Santos fahren um mir diese genaustens anzusehen).

Ich frage mich ob der 610er nicht zu groß ist und der 435 nicht die bessere Variante wäre.. (Optisch gefällt mir der 435 aufgrund der Türen besser, das Zubehörzeug, kann ich jedoch auch woanders lagern)

Was würdet ihr machen?
 

CI8955

Militanter Veganer
ich hab mich nach Langem hin und her auch für den Weber Genesis 435 entschieden. Bin jetzt auf dem weg und werde ihn mir in Schwarz holen.
 

BBQ_FAN_01

Beräucherer der Umgebung & Holzfeuer Aficionado
Supporter
Die Entscheidung betreff der Grillfläche müsstet Du schon selbst fällen. Beim 435 hättest Du einfach noch den zusätzlichen Searbrenner drin, für eine heissere Zonenbildung, dafür weniger Fläche. Auch das mit dem GBS musst Du selbst abschätzen, wenn Du schon viel GBS Zubehör hast.

In Deinem angegebenen Budgetbereich würde ich mir noch folgende Geräte näher anschauen:
Broilchef Paramount (Modell 430 oder 540)
Napoleon Rogue SE 625
Napoleon Prestige P500
Broil King Regal (Modell 490 oder 590)
Schickling Premio XL
 
OP
OP
M

mrbennim

Militanter Veganer
Ich glaube dass der Platz des 435 ausreichend ist. (Ja schon klar, mehr ist besser als weniger, aber der Platz des 435 ist denke ich ein Mehrwert zum aktuellen Stand. GBS Zubehör ist vorhanden, daher wird es vermutlich auf einen Weber werden. Die Sear Station ist wirklich ein Nice to have. Den Seitenbrenner würde ich vermutlich wie gehabt nicht nutzen. Unterschrank ist ne schöne Sache
 
Oben Unten