• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kaufberatung Rösle Magnum G3 Pro

G

Gast-7FekTK

Guest
Hallo zusammen,

ich weiß es gibt unzählige Beiträge, aber irgendwie passt keiner so richtig zu meinen Fragen.

Bisher habe ich mit einem einfachen Tepro Holzkohle-Grillwagen gegrillt. Dieser war nach ca. 4 Jahren nicht mehr sehr ansehlich und schlecht bzw. kaum mehr zu reinigen. Jetzt möchte ich gern einen Gasgrill und bin bereit dafür max. 1000 Euro auszugeben. Bei einem Besuch einer Ausstellung im letzten Jahr haben mir auch bei Markengeräten von Weber, Napoleon etc. in dieser Preisklasse die "klapprige" Konstruktion, vor allem der Seitenablagen, Haube und Türen nicht gefallen. Alles wirkte nicht so recht wertig und massiv. Ins Auge gefasst hatte ich einen Rösle Videro G3-S, daneben stand dann aber ein Rösle Magnum G3 Pro. Dieser hat mir optisch und haptisch am besten gefallen, auch wegen der schmal gehaltenen Ablagen links und rechts und der massiv wirkenden Haube. Hier im Forum habe ich aber gemischte Meinungen zu dem Rösle Magnum gelesen und bin verunsichert.

Ich würde gern eine "Prime-Zone", "Infrarotbrenner" oder wie man es nennt haben, die hohe Temperaturen erreicht. In der Preisklasse bis 1000 Euro gibt es dann bis auf den Rösle, Big Fred und den Enders Boston kaum Geräte mit dieser Ausstattung. Eigentlich wollte ich einen Edelstahlgrill, zwecks Haltbarkeit, da der Grill draußen steht mit Abdeckplane. Stahl wird hier über kurz oder lang sicher immer in Mitleidenschaft gezogen und auch abgedeckt Flecken bekommen wegen Staunässe? Auf der anderen Seite gefällt mir aber eine Mischung aus schwarz und Edelstahl, schwarze Grills sind aber meistens aus Stahl?

Wichtig ist mir auch, dass der Grill gut zu reinigen ist. Leider ist es schwierig für jedes Modell die Materalien z.B. der Grillwanne, Grillroste etc. zusammen zu suchen.

Zusammengefasst folgende Punkte:
- langlebiger Grill, da er meistens abgedeckt draußen steht.
- Prime Zone / Infrarotbrenner mit hoher Temperatur
- langlebige Grillwanne / Fettauffangschale / Grillroste
- einfach zu reinigen
- bis 1000 Euro
- gegrillt wird meistens nur für 2 Personen

Was meint ihr, wäre der Rösle Magnum G3 Pro für aktuell 999 Euro hier eine gute Wahl? Oder welches andere Modell käme noch in Frage?

Vielen Dank für Hilfe
 

Altaria

Grillkaiser & One Pot Pasta Fan
Supporter

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Für den Preis ist der Lex immo einer der besten Grills die zu haben sind...
 

theengineer0815

Dauergriller
Ich geb zu den Magnum noch nie live gesehe zu haben. Rein von den Daten hab ich den Mehrwert zum Videro noch nicht erkannt.
Den Videro kriegst dafür mit einer vollen Edelstahlunterkonstruktion.
Brennkammer würd ich sagen haben Magnum und Videro emailiert.
 
Oben Unten