• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kaufempfehlung!

pFLeKs

Militanter Veganer
Hi zusammen.
Bin im Anfangsstadium einer vllt. großartigen Grillkarriere, doch jeder Anfang fällt schwer. Deswegen wollte ich euch bitten, unter Einbezug eurer jahrelangen Grillerfahrung, mir meine Kaufentscheidung zu erleichtern.

Ich hab jetzt aktuell meine erste Wohnung. Um nun die Nachbarin nicht durch einen Kohlegrill wütend zu machen und weil ich des öfteren schon Gegrilltes von einem Gasgrill gegessen habe und dieses Lecker fand, habe ich mich für einen Gasgrill entschieden.

Nur habe ich natürlich auch ein preisliches Limit.

Meine Entscheidung steht jetzt zwischen einem 2flammigen 9kw Griller mit Ablage von dieser Seite

Gasgrill-Konfigurator für individuelle Produkt-Zusammenstellungen - Gasgrill-Shop

oder dem Weber Q120 mit Grillwagen.

Riesenvorteil beim gasgrill-shop sehe ich darin, dass er einen guten Untertisch mit genügend Ablage bietet.


Personen die zu begrillen sind : Max 8 Personen
Würd mich freuen, wenn ihr mir einen Tip geben könntet.

Gruss Martin
 

detlevR

Militanter Veganer
also ich bin hobby-griller und mache meine staeks und würstchen auf nem Q100, aber ich denke der ist für 8 personen zu klein. ansonsten bin ich voll zufrieden, habe ihn an einer 5kg flasche

lg
 
OP
OP
P

pFLeKs

Militanter Veganer
Danke für deine Nachricht!
Wie schauts aus mit weiteren Meinungen / Erfahrungen?
Mich würd interessieren, ob jemand schon diesen Edelstahlgrill gesehen hat

Gruss pfleks
 

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ein Gastrobräter funktioniert zwar, aber schön ist in meinen Augen anders.
Nicht nur rein vom Gerät her. Auch die damit gegrillten Fleischstücke und Würste finde ich immer irgendwie lieblos.
Für Massenabfertigung bspw. in Vereinen aber durchaus brauchbar und auch gut für Pfannengerichte oder Reibekuchen einsetzbar.

Der Q100/Q120 ist ein super Direktgrill für 1-4 Personen.
In Etappen / Gängen mit kleineren Fleischstücken auch für mehr Personen gut nutzbar.
Anstelle des Q120 mit dem Wagen würde ich den Q100 nehmen und selber einen Untersatz dafür bauen / kaufen.
Dazu gibt es hier im Forum einige gute Beispiele.


Die Frage ist halt, ob Du bei regelmäßiger Vergrillung für 8 Personen damit glücklich wirst.
Dann würde ich eher zum Q200 greifen, bei Ambitionen zum indirekten Grille zum Q220, besser direkt Q320.
Dadurch kommt man aber direkt in Preisklassen, die vom Q100 weit entfernt sind.
 

fleisch_ist_mein_gemuese

Veganer
5+ Jahre im GSV
die wahl zwischen einem gastrobräter & dem weber ist eigentliche keine Wahl!
Wenn Du einen Grill möchtest dann definitiv der Weber, da die von dir genannte Alternative ein Bräter und somit zum grillen weniger geeignet ist...

Ansonsten tendiere ich zur Auffassung meines Vorposters chrisC und hoffe geholfen zu haben!

:prost:
FimG
 

jellobiafra

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Riesenvorteil beim gasgrill-shop sehe ich darin, dass er einen guten Untertisch mit genügend Ablage bietet.
Der Riesennachteil ist, das Ding hat keinen Deckel.
Nimm den Weber.
Am bestenn noch etwas Sparen und nen 220 nehmen.


Was sollte denn jemanden an einem Kohlegrill wütend machen.
Der Qualm???

Grüße aus der Wetterau.
 
OP
OP
P

pFLeKs

Militanter Veganer
Danke! Das sind doch mal klare Ansagen.
Ich habe mir jetzt einen Unterschrank geschweisst. Auf Firme bisschen Edelstahl als Restposten eingekauft :rotfll: und dann gings auch finanziell :-)

Habe mir den Weber Q100 gekauft.
Danke für die Tipps!

Gruss Martin
 

schmock

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Was ist das jetzt? Bist Du jetzt der neue "ich-hol-die-ältestens-Threads-raus-Schreiberling"? Was ist los mit euch?

Ausserdem kennt man das Enders-Zeug hier bereits...
 

sick

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hey Mods, wenn ihr Beiträge löscht, dann macht das doch wenigstens erkennbar.
Ich dachte erst der gute Schmock hat einen an der Waffel, weil er auf einen Thread von 2010 antwortet.
Was ist das jetzt? Bist Du jetzt der neue "ich-hol-die-ältestens-Threads-raus-Schreiberling"? Was ist los mit euch?
Ausserdem kennt man das Enders-Zeug hier bereits...
So ist alles total aus dem Zusammenhang gerissen.

Gruß
 

michabfh

Miesmichel
:D:thymighty: Dachte ich mir auch erst!
 
Oben Unten