• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kaufentscheidung? Jetzt einen Bruzzzler gekauft.

Pius242

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

nachdem ich fleissig mitgelesen habe würde ich gerne eine Entscheidung zwischen diesen drei treffen, da ich gerne einmal einen Grill kaufe und diesen auch noch 6-7 Jahre behalten möchte. Die Winter\Sommerlagerung ist kein Thema steht sauber in einem Gartenhaus.

Einen Tenneker TG-4 http://www.hornbach.de/shop/Tenneke...tikel.html?sourceCat=S229&WT.svl=artikel_text

oder einen:

Jusky Texas

http://www.juskys.de/bbq-gas-grill-texas

oder einen

http://www.coobinox.de/4-brenner-gasgrill-wok-luxus-linie-148p.html

Den mit WOk Aufsatz.

Mir ist eine lange Haltbarkeit wichtig, Grillauslastung so 2-3 mal pro Woche. Ersatzteilbeschaffung auch nach drei Jahren wäre ein großer Vorteil und mögliche Erweiterbarkeit bzw. Zubehörbeschaffung. Reinigung in der Spülmaschine wäre natürlich oberklasse.

Einen Backburner bekomme ich ja in dieser klasse nicht (+ 100 Euro) wären noch drinnen.

Danke für die Hilfe und

viele Grüße

Jörg

.
 

Temmi

Militanter Veganer
Da Du ja eh schon Juskys auf der Liste hast, verstehe ich nicht, warum Du nicht das Modell "Florida" nimmst. Da hast Du Deinen Backburner mit bei. Und wenn Du den über eBay kaufst, kannst Du noch einen Preisvorschlag abgeben und bekommst ihn günstiger als bei denen auf der Homepage! ;)
Was Haltbarkeit und Ersatzteilbeschaffung angeht, da kommst Du wohl nicht an Weber vorbei. Aber wenn er bei Dir eh schön trocken im Schuppen steht und Du ihn regelmäßig pflegst, dann sollten die von Dir gewählten Modelle wohl auch etwas halten. Habe allerdings keine Ahnung, wie das da mit Ersatzteilbeschaffung aussieht.
 
OP
OP
P

Pius242

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

nach langen hin und her habe ich mir den Bruzzzler gekauft, dieser Grill ist eine ,,Zwischenlösung" bis das Budget für was besseres da ist. Die Montage habe ich ohne Bilder gemacht. Mein erstes Modell war so verbeult im Kasten da muss die 7 Kavallerie drüber geritten sein, also gleich zurück. Einen Tag später war der ,,Ersatz" da.

Naja, egal bauen wir den halt zusammen. Ich kann sagen die meisten Bohrungen passen, nicht alle, aber die meisten. Ich habe zweimal nachbohren müssen, dann steht der Grill. Aufbauzeit knapp 2 Stunden.

Jetzt fehlt nur noch der Siderburner der angeschlossen werden muss, dann ist er fertig gebaut.
 
Oben Unten