• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kingston oder Mr. Gardener

Marek-HH

Militanter Veganer
Moin moin,

Ich brauch eure Erfahrung.

Ich möchte mir nun einen Gasgrill zulegen, habe aber echt muffen das das Gerät nach 2 Jahren auf dem Müll landet.

Ich hatte mir mal 2 Geräte rausgesucht die mich Interessieren würden.

Kingston Cliff 350 ( aus der aktuellen Werbung für 399€ )

Anzahl Brenner: 3, Hauptgrillfläche: 59 x 45 cm, 13,5 kW​



  • 3 individuell regelbare Edelstahlhauptbrenner
  • Piezo-Zündung für sicheres Zünden der Brenner
  • Pizzastein und Warmhalterost inklusive
  • LED beleuchtete Bedienknöpfe
  • Mit Rollen für hohe Mobilität


oder

Gasgrill »Kingman«, 3 Brenner, Grillfläche: 60 x 45 cm, mit Unterwagen​




  • 3 stufenlos regulierbare Edelstahlbrenner
  • 58 x 45cm massive Gussroste mit Rost-Rost System
  • Rosthaube mit Isolationsschicht zur Wärmeerhaltung
  • leistungstarker Heckbrenner (3.5kW) und Seitenkocher (2.5kW)
  • 11kg Gasflasche im Unterwagen verstaubar
für 416 €


oder könnt Ihr mir gänzlichst von den Geräten abraten?

Der Grill wird das ganze Jahr draussen stehen ( abgedeckt natürlich)
Smoken muss er nicht können, dafür ist noch nen Smoker oder ne Weber Kugel da.
Gemüse wird im selstens fall seinen weg auf den Grill finden
zu Begrillen sind max. 6 Personen

würde mich über ein wenig Input freuen....ps. solltet Ihr alternativen haben immer her damit. Aber bitte nicht deutlich teuerer.

Lg aus Hamburg

Marc
 

BBQfertig

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich rate Dir ab. Lege ein wenig drauf und Du hast einen Weber oder Napoleon und das doppelt so lange.
 
Oben Unten