• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kohlemengen beim Dancook 1400

darkwingduck

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

ich bin seid neuestem Besitzer eines Dancook 1400 Kugelgrills (57er) mitsamt dazugehörigen Kohlekörben.

Da das Wetter im Moment noch nicht mitspielt habe ich mir dank Forum und Grillbibel schon einiges an theoretischem Wissen angelesen, praktisch, was indirektes Grillen angeht jedoch keine Erfahrung.

Jetzt habe ich gelesen, dass der Dancook sehr sparsam beim Kohleverbrauch ist.

Gibt es Faustformeln, wie viel Kohle Ich als Anfänger so nehmen sollte?
 

Grillstift

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Gratuliere Dir zu Deiner Kugel, sehr gute Wahl!
Pauschal kann man das nicht sagen wieviel Kohlen man braucht. Es kommt darauf an was Du für eine Temparatur fahren willst. Beide Kohlenkörbe solltest Du aber niemals komplett füllen. Das ist dann wirklich zuviel.
Probiere ein wenig, das wird schon! 8-)
 

xebimix

Militanter Veganer
Garzeitentabelle

Moin,

hatte vor Jahren ein ähnliches Problem. Habe mir dann die Mühe gemacht, aus diversen Weber- und anderen Listen die Garzeiten- und auch die Kohlemengen zusammenzustellen. Die Kohlemengen in Klammern (Brikett) gelten für Dancook. Habe mich langsam an die angegebenen Werte herangetastet.

Gruß aus dem Norden
 

Anhänge

derwolff

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
@Xebimix: Schöne Auflistung! Was bedeuten die Angaben "34 / 17-20"?

Generell: Meiner Erfahrung nach machen ein paar Briketts zu viel nix aus; und was nicht verbraucht wird, wird einfach mit "Deckel zu" erstickt und das nächste Mal wieder verwendet …
 
Oben Unten