• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Kugelgrill reinigen/grillen?

Solaroma

Militanter Veganer
Hey Jungs & Mädels, ich bin seit gestern auch stolzer Besitzer eines Holzkohle-Kugelgrill's und hab unseren billigen Elektro-Grill in die ewigen Jagdgründe geschickt.

Es han
delt sich "nur" um einen Rösle No.1 F50 Kugelgrill. Ich habe mich auch schon etwas mit der Materie beschäftigt, konnte mir aber leider nicht alle Fragen beantworten.

90556381023218D410D8479E8AF9BCC4.jpg


Als Zubehör habe ich mir eine Rösle Messingbürste zugelegt. Doch natürlich als ich Sie schon hatte, stieß ich auf Hinweise diese nicht mit einem Edelstahlgrillrost zu verwenden. Jetzt bin ich unsicher und möchte den neuen Rost nicht unbedingt gleich zerstören. Ist den diese Bürste nun geeignet?
31T2yWQEyOL._SY300_.jpg


Wie sollte man die Reinigung an solch einem Grill angehen? Er steht noch so schön sauber da, aber das wird sich ja sicherlich bald ändern ;)
Den Edelstahlgrillrost erst nach dem grillen stark erhitzen und dann mit der Bürste ran? Und dieses erhitzen macht man am besten wie? Die Kohlen natürlich im kalten Zustand entfernen, aber den Kohlerost auch jedes mal reinigen?

Beim indirekten Grillen legt man(n) ja die Kohlen bei diesem Grill rechts und links auf den Kohlenrost. Wenn ich nun etwas davor direkt anbraten möchte und danach indirekt grillen möchte, wie mache ich dass dann mit der Wasserauffangschale? Die sollte ja unter dem Grillgut liegen, aber da ist ja dann kein Platzt mehr da der Rost gebogen ist?!

Fragen über Fragen, aber ich hoffe ihr könnt mir einiges davon beantworten...

Grüße Solaroma



 

Anhänge

  • 31T2yWQEyOL._SY300_.jpg
    31T2yWQEyOL._SY300_.jpg
    3,8 KB · Aufrufe: 1.610
  • 90556381023218D410D8479E8AF9BCC4.jpg
    90556381023218D410D8479E8AF9BCC4.jpg
    27,2 KB · Aufrufe: 1.965
Ich habe einen Weber OTP mit Edelstahl-Rost, der wird auch mit einer Messingbürste gereinigt!

Deine zweite Frage verstehe ich nicht, wo ist da der Rost gebogen :eek:
 
So sieht es aus wenn man indirekt grillen möchte. Sollte man dann das Schälchen unter den Kohlenrost legen? Also in die Mitte? Weil über dem Kohlenrost reicht der Platz nicht aus...

587x438xRaeuchern-mit-dem-Kugelgrill-indirektes-Grillen.jpg.pagespeed.ic.xORRuUmOIa.jpg
 

Anhänge

  • 587x438xRaeuchern-mit-dem-Kugelgrill-indirektes-Grillen.jpg.pagespeed.ic.xORRuUmOIa.jpg
    587x438xRaeuchern-mit-dem-Kugelgrill-indirektes-Grillen.jpg.pagespeed.ic.xORRuUmOIa.jpg
    81,4 KB · Aufrufe: 1.765
Dreh den Kohlerost um und hau die Kohlen in die Mitte. Da kannst du dann anbraten und drum herum garziehen.
Bei kleinen Sachen benutze ich keine keine Fettauffangschale.
 
Das sieht natürlich etwas anders aus als bei meinem Weber! Mach es so wie @Farion geschrieben hat, das funktioniert :thumb2:
 
Hi, beim Lidl gabs letzten so ne Edelstahl Spargel Servierplatte, die passt als Tropfschutz genau drunter auch bei Indirektem Grillen.

Den Rost kannst mit der Bürste natürlich sauber machen is ja nicht verchromt sondern Edelstahl.

Gruß Matze
 
Nach dem 2. Mal Sport ist er sicher nimmer so schön und das Putzen nur mehr Kosmetik ....
 
Okay. Danke für die Tipps ;)

Heute war die "Entjungferung" und hat alles super geklappt. Sind jetzt allerdings ein paar Kohlestücke über und die sind auch zu groß um in den Aschebehälter zu fallen...

Habe mir daher überlegt nicht einfach einen Hasendraht zu formen und unter die Kohlen zu legen. Nach dem grillen könnte man ja dann die übrige Kohle einfach rausholen und den Draht wieder einlegen?!

image.jpg
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    252,2 KB · Aufrufe: 1.328
Habe nun die Kohle als Dünger benutzt und mit einem Handschuh rausgeholt. Anschließend mit der Messingbürste gereinigt und den Grill ausgefegt.
Wurde jetzt erst zweimal benutzt. Was meint ihr? Reicht diese Pflege aus? Am Ende der Saison dann eine Komplettreinigung und zwischendurch nur grob...

IMG_5430.jpg
IMG_5431.jpg
 

Anhänge

  • IMG_5430.jpg
    IMG_5430.jpg
    263,3 KB · Aufrufe: 1.236
  • IMG_5431.jpg
    IMG_5431.jpg
    235,3 KB · Aufrufe: 1.245
Grillen grillen grillen.
Das Rost sauber bürsten und ab und zu die Kugel ausfegen. Das reicht.;)
Genau so wird's gemacht ... weniger putzen, dafür mehr grillen grillen grillen ... ;)
 
Zurück
Oben Unten