• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kurztrip nach Bayreuth

Tommy69

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

meine GöGa hat mich zu einem Kurztrip nach Bayreuth mit reichlich Bier "überredet":-)

Entsprechend sind auch nicht alle Fotos hochwertig - ich bitte das zu entschuldigen :D

Los ging es mit einer Führung durch die Katakomben unter der Aktien Brauerei. Noch bevor die Führung los ging habe ich noch beim Direktverkauf mit einem Landbier eingestimmt

20170928_152027.jpg

Vollmundig, würzig mit viel Getreide war das schon mal vielversprechend und nach der Führung ging es dann mit dem Zwicken und dem Bayreuther hell weiter.

20170928_170149.jpg


Abends zur Vesperplatte gab es übrigens auch noch ein Aktienpils:
20170928_192204.jpg

Die starke Getreidenote beim Landbier und dem Zwicken fand ich noch sehr gut und passend. Das hat sich aber beim Pils fortgesetzt. Dort gehört es für mich aber nicht so hin, da ich eher auf etwas bittere, schlanke Pils stehe. Da trifft die Bayreuther Bierbrauerei AG meinen Geschmack nicht perfekt...;)
 

Anhänge

  • 20170928_152027.jpg
    20170928_152027.jpg
    437,7 KB · Aufrufe: 224
  • 20170928_170149.jpg
    20170928_170149.jpg
    267,1 KB · Aufrufe: 226
  • 20170928_192204.jpg
    20170928_192204.jpg
    355,4 KB · Aufrufe: 219
OP
OP
Tommy69

Tommy69

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Am zweiten Tag haben wir die Maisel s Brauerei besichtigt und sind vor allem das "Liebesbier", das zur Maisel's & Friends Brauwerkstatt gehört, eingekehrt.

Gemessen an den übrigen Bayreuther Preisen wird man dort schon kräftig zur Kasse gebeten. Aber die wirklich sehr ansprechende Einrichtung (Bilder folgen hoffentlich noch wenn sie von der echten Kamera geladen sind) und natürlich die Bierkarte sind mir das absolut Wert:-)

Eine Bierkarte mit >30 Seiten und zig Biersorten habe ich noch nie gesehen:o

Habe mir dann die Tasting Platte Vim Maisel's ans Friends gegönnt, da kannte ih zwar das ein oder andere schon, aber natürlich nicht frisch gezapft aus dem Fass
20170929_154101.jpg


Herausheben möchte ich das Choclate Porter! So intensiv nussig und Schokolade kannte ich noch nicht. Normalerweise ist dunkles Bier nicht so meins, aber das USt wirklich Oberlecker. Quasi ein eigenständiger Nachtisch, deshalb habe ich mir da auch noch ein paar Gläschen mit genommen.

Dann habe ich mich noch an ein Belgisches Triple getraut. Wenig Reinheitsgebot, dafür viel Kirscharoma dass die 9% versteckt. Auch die Belgier können Bier!

20170929_162750.jpg


Und um den Vogel noch abzuschießen noch das "Radler", an das sich meine Frau getraut hat...

IMG_20170930_203800.jpg


Das Blau kommt wohl bin einer Limonade aus Blaubeeren, Johanisbeeren und Heidelbeeren. Den Rest der Beschreibung erspare ich euch:D

Alles in allem waren es zwei schöne Tage und Franken ist einfach immer eine Reise wert:-)

Auch wenn ich sonst überzeugter Schwabe bin, machen die Franken einfach das bessere Bier.
 

Anhänge

  • 20170929_154101.jpg
    20170929_154101.jpg
    493 KB · Aufrufe: 242
  • 20170929_162750.jpg
    20170929_162750.jpg
    343,9 KB · Aufrufe: 248
  • IMG_20170930_203800.jpg
    IMG_20170930_203800.jpg
    124,1 KB · Aufrufe: 247

firefrog

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Am zweiten Tag haben wir die Maisel s Brauerei besichtigt und sind vor allem das "Liebesbier", das zur Maisel's & Friends Brauwerkstatt gehört, eingekehrt.

Gemessen an den übrigen Bayreuther Preisen wird man dort schon kräftig zur Kasse gebeten. Aber die wirklich sehr ansprechende Einrichtung (Bilder folgen hoffentlich noch wenn sie von der echten Kamera geladen sind) und natürlich die Bierkarte sind mir das absolut Wert:-)

Eine Bierkarte mit >30 Seiten und zig Biersorten habe ich noch nie gesehen:o

Habe mir dann die Tasting Platte Vim Maisel's ans Friends gegönnt, da kannte ih zwar das ein oder andere schon, aber natürlich nicht frisch gezapft aus dem Fass
Anhang anzeigen 1581644

Herausheben möchte ich das Choclate Porter! So intensiv nussig und Schokolade kannte ich noch nicht. Normalerweise ist dunkles Bier nicht so meins, aber das USt wirklich Oberlecker. Quasi ein eigenständiger Nachtisch, deshalb habe ich mir da auch noch ein paar Gläschen mit genommen.

Dann habe ich mich noch an ein Belgisches Triple getraut. Wenig Reinheitsgebot, dafür viel Kirscharoma dass die 9% versteckt. Auch die Belgier können Bier!

Anhang anzeigen 1581650

Und um den Vogel noch abzuschießen noch das "Radler", an das sich meine Frau getraut hat...

Anhang anzeigen 1581652

Das Blau kommt wohl bin einer Limonade aus Blaubeeren, Johanisbeeren und Heidelbeeren. Den Rest der Beschreibung erspare ich euch:D

Alles in allem waren es zwei schöne Tage und Franken ist einfach immer eine Reise wert:-)

Auch wenn ich sonst überzeugter Schwabe bin, machen die Franken einfach das bessere Bier.


Morgen früh nicht erschrecken. Das Babo Blue hat einen recht intensiven, hartnäckigen Farbstoff. Das ist kein Grund spontan einen Arzt aufzusuchen. :muhahaha:
 
OP
OP
Tommy69

Tommy69

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hat ja meine bessere Hälfte getrunken, werde mal nachfragen:muhahaha:
 

Luke Skywalker

Bier-Somellier
5+ Jahre im GSV
Nicht nur in bieriger Hinsicht ist Franken immer eine Reise wert.
 
Oben Unten