• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Lachs und ??? von der Planke

mackrone

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Freunde der Outdoor-Küche!

Morgen kommen meine Eltern zu Besuch und da möchte ich gerne etwas von der Planke servieren.

Auf jeden Fall werde ich einmal Lachs von der Planke ausprobieren, habe da bei "Klaus grillt" eine schöne Variante mit Limette und braunem Zucker gesehen.

Da meine Frau und meine Kinder leider keinen Fisch essen, kommt nun meine Frage an Euch: was könnte ich auf die andere Planke werfen, dass eine ähnliche Garzeit von ca. 20 Minuten hat?

Viele Grüße
MacKrone
 

weblupo

Militanter Veganer
Schweinefilet könnte gehen - vorher aber gut direkt angrillen. Oder Medallions schneiden. Ist aber nur eine Idee, hab ich nicht ausprobiert...
 

Olli1984

Hobbygriller
Moin,

Schweinemedaillons gehen. Aber direkt angrillen wirst du wohl müssen.

Den Lachs habe ich so auch schon mal gemacht. Wenn du zu den Limetten und dem braunen Rohrzucker noch ein wenig Chili gibst wird er noch besser. Das harmoniert perfekt. Finden wir zumindest.

Gruß Olli
 
OP
OP
mackrone

mackrone

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hi! Gute Idee.

Alternativ hätte ich auch noch Fietjes Fisch hier. Ob das auch zusammen mit dem Zucker passt oder wird das too much?
 

weblupo

Militanter Veganer
Ein ganzes Filet wird aber wahrscheinlich so 45 Minuten brauchen oder?
Ja, so ca. 40 Minuten. Wenn Du aber eh 2 Planken hast, könntest Du das ja einfach entsprechend früher auflegen.
Plankenlachs finde ich am besten mit Limette (oder Zitrone), Salz (besser vorher den Lachs in Salzlake einlegen), Pfeffer und (nicht zuviel) Zucker.
Viel Spaß morgen und gutes Gelingen!
 
OP
OP
mackrone

mackrone

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hey,

vielen Dank nochmal für die Tips.

Hier ist das Resultat. Filet und Fisch und noch ein paar Datteln im Speckmantel als Lückenfüller.

Lachs war der Hammer und auch das Schwein war bei KT 70 Grad butterzart und hatte sogar einen kleinen Rauchring.

Planken wird auf jeden Fall mal wiederholt ;-)

14FEEA55-30E3-4273-89C6-5132F675B619.jpeg
 

Anhänge

  • 14FEEA55-30E3-4273-89C6-5132F675B619.jpeg
    14FEEA55-30E3-4273-89C6-5132F675B619.jpeg
    631,2 KB · Aufrufe: 330
OP
OP
mackrone

mackrone

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hier noch die Rezepte....

Lach von "Klaus grillt":

https://klaus-grillt.de/rezepte/lachs-von-der-planke/

Zusätzlich mit Fietjes Fisch gewürzt.

Schwein von "Unterländer BBQ":

2 gehäufte TL Senf mittelscharf
2 gehäufte TL Dijonsenf in Weisswein
2 TL Balsamico tradizionale di modena
2 TL Honig
1 EL Sherry
1 gestrichener TL Rosmarinnadeln
1 gestrichener TL Thymian
1 gehäufter TL Knoblauchpulver
Pfeffer aus der Mühle

Statt des mittelscharfen Senfs habe ich süßen Senf genommen.

Alles vermischen und dann habe ich die Sau ca. 2 Stunden mariniert.

Nach ca. 20 Minuten kam dann der Fisch dazu und ich habe das Schwein nochmals mit der Marinade bepinselt.

Viele grillige Grüße
MacKrone
 

BBQ-Man

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Geile Kombination und sehr schön umgesetzt, da läuft mir jetzt noch das Wasser im Munde zusammen.
Munter bleiben
 
Oben Unten