• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Lachsschinken

Peter

.
10+ Jahre im GSV
Servus zusammen

heuer wurde meine Rächersaison mit Lachsschinken eröffnet.

Und gleich mit einem Versuch.

Die Salzmenge wurde reduziert auf 30 gr. pro kg Fleisch (normalerweise nehme ich 45 gr bei Lachsschinken). Ausserdem wurde das NPS reduziert, ich habe 15 gr. NPS und 15 gr. Speisesalz verwendet, dazu natürlich die üblichen Gewürzzutaten.
Im Vaccuum wurden die kg-Stücke ca. 10 Tage gepökelt, danach 4 Tage durchgebrannt und anschließend 3 x 10 Stunden geräuchert.
Gewässert wurde nicht.

Hier ein paar Bilders vom fertigen Schinken

konvertiert001.jpg

konvertiert002.jpg

konvertiert003.jpg

konvertiert004.jpg


Fazit: nicht schlecht...., aber ich werde zukünftig wieder ausschließlich NPS verwenden. Denn ich bin von der Rötung nicht so sehr begeistert. Da hat man mit reinem NPS einfach eine schönere Farbe! Das Auge isst halt mit;)
Zur Salzmenge: hier werde ich zufünftig bei Lachsschinken 40-45 gr/kg einsetzen. Ist dann doch etwas kräftiger (für meinen) Geschmack!

Ich hoffe Euch gefällt mein kleiner Bericht.
 

Anhänge

OP
OP
Peter

Peter

.
10+ Jahre im GSV
Danke Dir Waldi für den netten Komentar!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten