• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Lammlachse Sous Vide am 1. Weihnachtstag

Ferdi

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Howdy Gemeinde.

Ich hab mir überlegt an Weihnachten meine Liebsten mit Sous Vide Lamm zu beglücken.

Es Werden etwa 2,5 Kilo Lammlachse werden. Einzeln vakuumiert kommen die Teile in meinem Sous Vide Supreme.

Die Frage ist nun nur welche Temperatur und wie lange sollen die Jungs darin baden?

Das Teil ist nagelneu und ich hab bisher erst einen Test mit Steak gemacht was wahnsinnig Zart war nach 5 Stunden bei 59,5 Grad aber schon fast zu durch...

Die Lachse will ich Medium - Mediumwell haben...

Sind 57 Grad okay oder schon zu viel? Reichen 12 Stunden oder ist das zu wenig?



Sent from my iPad using Tapatalk
 

docsnyder

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
57-58 Grad wäre für dein Gargrad in Ordnung. Länger als 2 Stunden solltest du nicht benötigen. Bin sogar der Meinung, das die klassischen kurzbratstücke sich auch in einer Stunde bewältigen lassen wenn die nicht allzu dick sind.
Mit deinem steak verhält sich das ähnlich. 5 Stunden sind da stromverschwendung. Probiere es demnächst mal mit 54-55 Grad, das sollte passen.
 
OP
OP
Ferdi

Ferdi

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
2 Stunden für 2,5 Kilo? In den Garer passen etwa 10 Liter Wasser... Ist das nicht etwas kurz?
 

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
bei sous vide gehts nicht um Gesamtgewicht,sondern darum, welches Fleisch du hast, und wie dick es ist ..usw.
Les dich doch mal durch die Baldwin-Unterlagen, die sind echt gut und gibts im Netz zum kostenlosen Download.
Es muss die KT erreicht werden. Bei Stücken wie Filet, usw. machst du durch zu lange GArzeiten mehr verkehrt als gut.
 
Oben Unten