• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Landmann Räucherofen

macmaxx

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo und schönen guten Tag zusammen,

ich bin neu in diesem Forum und stelle mich hiermit freundlichst vor!

:v:

Geflasht von meinem ersten gesmokten Fleisch auf einer super Fete am Samstag habe ich mich umgehend auf die Suche nach jeder Menge Input gemacht und bin in diesem Zusammenhang auf dieses Forum gestossen.

Ich habe bis dato nur Erfahrung als Flachgriller auf Kohle und Gas sammeln dürfen. Bis auf ein PP im Backofen, habe ich bis dato noch keiner BBQ-Erfahrungen.
Sollte jemanden das Ergebnis vom Pulled Pork Experiment im BO interessieren, voila:

Pulled Pork mit ColeSlaw im BO | macscookingblog

Nun zu meinen kaum vermeidbaren Überlegungen:
Ich denke über die Anschaffung eines Watersmokers nach und bin bei zwei Übelegungen hängen geblieben:

1. Webers Smokey Mountain Cooker in 47
2. ein Gas-Räucheröfen von Landmann 12093




An letzterem reizt mich die Überlegung unabhängig von der Dicke und Beschaffenheit des Aussenmaterials die Temperatur gut über die Gaszufuhr regeln zu können, vor allem wenn ich die Wanne als Sand-Dämmung nutzen würde.
Kann man da für 200.-€ viel falsch machen?!

Würde mich über ein wenig Input freuen!

Thanx
mac
 

BeefJerky

Hobbygriller
OP
OP
macmaxx

macmaxx

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo und danke für Dein Feedback!

Das mit dem BO und der BBQ-Erfahrung ist natürlich berechtigt. 8-)

Sagst Du mir ggf. noch zwei Sätze zu Deinem Kommentar?

Was spricht gegen ein PP im imho (für einen Übungslosen) besser steuerbaren Gas-Räucher-Aparello?

Oder ist der dann wirklich nur wie er aussieht für Forelle und C. geeignet?!

Oder haperts faktisch dann doch am fehlenden, echten Feuer?!

:weber-gold:

Oder, oder....
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV

BeefJerky

Hobbygriller
Was spricht gegen ein PP im imho (für einen Übungslosen) besser steuerbaren Gas-Räucher-Aparello?
Um Gottes Willen, verwickel mich nicht in die Gas-Kohle-Debatte :raygun:

Oder ist der dann wirklich nur wie er aussieht für Forelle und C. geeignet?!
Hersteller sagt:
ähnlich einem BBQ Smoker. Ideal zum Beispiel zur Herstellung von perfekten Spareribs
Aber für die wurde der Gerät nicht konstruiert

Oder haperts faktisch dann doch am fehlenden, echten Feuer?!
"Echtes" Holzfeuer fehlt beim Watersmoker aber auch :ballballa:

Der WSM wird die Temp. besser und konstanter halten, dafür wurde er schließlich gemacht (Smoken≠Räuchern), und, "Wer billig kauft, kauft zweimal" :ks:

:prost:
 

Königsblauer

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Gibt es was neues zu dem Landmann ?
 
Oben Unten