• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Laptop Anschaffung

15.8

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,
ich machs mal kurz.
WuKi3 (13Jahre) soll ein Notebook bekommen.
Limit liegt bei 1000€.
Internet, Office, Filme,Spiele.
Lange Akku-Laufzeit und gutes WLan (beim WLan gibt es, glaube ich, erhebliche Unterschiede. Wenn dem nicht so ist, wieder vergessen).

Jetzt habe ich gesucht und bin fast auf den Ar... gefallen.
Da Blick ich nicht mehr durch. Gefühlte 1000 Modelle die evtl. in Frage kommen könnten.

Vielleicht gibt es ja GSVler die gerade das Gleiche durchmachen, oder durchgemacht haben und können etwas empfehlen?

Also, nur Mut :D
 

CarstenK.

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Ich glaube du müsstest Spiele etwas genauer definieren, damit sich abschätzen lässt, wie wichtig die Grafikkarte ist.

Welche Art von Spielen spielt sie?
 
OP
OP
15.8

15.8

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich glaube du müsstest Spiele etwas genauer definieren, damit sich abschätzen lässt, wie wichtig die Grafikkarte ist.

Welche Art von Spielen spielt sie?
Danke für deine Antwort.
Zur Zeit spielt sie nur 08/15 im Internet.
Aber die Ansprüche der Kids wachsen monatlich :D
Der Rechner sollte also "zukunftssicher" sein und heutige Rollenspiele locker wegstecken.
 

weisnix

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Also ich kann Dir von "zukunftssicher" im Bereich EDV absolut nur abraten.
Hier sollte man niemals im Vorraus kaufen bzw. für etwas was man vielleicht mal in ein oder zwei Jahren machen möchte.
Kaufst Du heute ein Notebook für 1000 EUR dann wird das Gerät in einem Jahr in Bestzustand trotzdem nicht mal mehr die Hälfte wert sein sondern eher deutlich weniger. Hier ist die Entwicklung einfach zu schnell.
Kaufe lieber jetzt ein "günstiges" Gerät im Bereich 500-600 EUR und wenn der Bedarf für was schnelleres, größeres, anderes da ist, dann ein neues was dem Bedarf entspricht.
Ist im Endeffekt deutlich günstiger und stressfreier.
 
OP
OP
15.8

15.8

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Also ich kann Dir von "zukunftssicher" im Bereich EDV absolut nur abraten.
Hier sollte man niemals im Vorraus kaufen bzw. für etwas was man vielleicht mal in ein oder zwei Jahren machen möchte.
Kaufst Du heute ein Notebook für 1000 EUR dann wird das Gerät in einem Jahr in Bestzustand trotzdem nicht mal mehr die Hälfte wert sein sondern eher deutlich weniger. Hier ist die Entwicklung einfach zu schnell.
Kaufe lieber jetzt ein "günstiges" Gerät im Bereich 500-600 EUR und wenn der Bedarf für was schnelleres, größeres, anderes da ist, dann ein neues was dem Bedarf entspricht.
Ist im Endeffekt deutlich günstiger und stressfreier.
Sollte ich überdenken, Danke.
Jetzt habe ich aber immer noch keinen Laptop :bat:
 

Battleaxe

Grillkaiser
Hi,

Da hast Du Dir aber was heftiges vorgenommen.

MMPORGs würde ich meine 13 Jährige (hab ich im Moment nicht ;)) nicht spielen lassen.
Wenn doch, reicht eine "normale-gute" Graka.

Meine Kinder haben bis 16 keinen eigenen Computer und müssen im Wohnzimmer ins Inet gehen - nur so können Eltern noch halbwegs den Überblick behalten (und ich hab meine ersten Computerkontakte '78 gehabt und dann '82 das gelernt - bin noch in der BBS -Szene gewesen, bis dann das Inet kam).

Egal:

Thema: Wahl eines Notebooks - zukunftssicher.

Bei einer 13Jährigen würde ich von 4-5 Jahren Nutzungsdauer ausgehen - dann haben sich die Welt und die Nutzungsbedürfnisse derart geändert dass sie von heute aus nicht vorhersehbar sind.

Für Inet, Inet-Games, mal was schreiben, mal was zeichnen, Bilder 'n bisschen ändern und Filme abspielen ist eigentlich die "600€-Klasse" mehr als ausreichend motorisiert.

Wichtig sind ein ordentliches Display (matt!!!!!) und viele Schnittstellen (also kein MAC!).
DVD-Brenner sollte sein.
Beim RAM - eher mehr - lässt sich schlecht erweitern
Bei der Platte - eher die kleinere - lässt sich leicht erweitern
Sollte HD-Filme wiedergeben können (Schnittstelle auch HDMI).

Wünsche Dir viel Glück beim Suchen (und nicht im Blödmarkt kaufen!).

Gruß Johannes
 

weisnix

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Gerne Geschehen.
Du solltest ev. ein wenig mehr Infos geben wie zB eher stationärer Einsatz und dann ev. großes Display und schwerer / unhandlich oder eher mobil und klein?!

Ich bin mehr im Serverumfeld unterwegs und kann Dir zu aktuellen Notebook-Modellen daher nicht wirklich viel sagen bzw. empfehlen.
 

weisnix

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Schliesse mich meinem Vorschreiber an wobei ich bei einem 13 jährigem Kind nicht unbedingt von 5-6 Jahren Nutzungsdauer ausgehen würde.
So lange hält das Notebook mit Sicherheit nicht oder Dein Kind ist anders.....
RAM lässt sich bei fast allen Notebooks allerdings sehr einfach erweitern wenn nicht gerade alle Steckplätze voll sind.
 

Schneckenhaus

Grillkönig
Wäre da nicht vielleicht bei Medion was zu holen?
Die haben auch online Modelle zum Anschauen und vergleichen...

LG Markus
 

Grill em all

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Für 600€ bekommt man was gescheites, da muss man nicht zu Medion greifen...
 

Battleaxe

Grillkaiser
Schliesse mich meinem Vorschreiber an wobei ich bei einem 13 jährigem Kind nicht unbedingt von 5-6 Jahren Nutzungsdauer ausgehen würde.
So lange hält das Notebook mit Sicherheit nicht oder Dein Kind ist anders.....
RAM lässt sich bei fast allen Notebooks allerdings sehr einfach erweitern wenn nicht gerade alle Steckplätze voll sind.
Hi,

ich hatte die maximale Nutzungsdauer im Auge - dass die das vorher schon klein kriegen :)
Aber soll doch ein Mädchen sein - die sind doch ordentlicher (sagt man).

RAM: Bei den meisten Angebote (und das wird er vermutlich kaufen) sind alle Plätze schon voll, daher lieber die kleine Platte mit dem großen RAM als das kleine RAM mit der großen Platte (bei direktem Vergleich).

@Grill em all - Anscheinend bist Du mehr in dem Thema - nenn doch Bitte direkt einen Hersteller und ein Gerät!

Gruß Johannes
 

wjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
WuKi ist eine "Sie", dann kann es kompliziert werden: ich werfe mal die Sony VAIO E-Serie in den Thread: VAIO E-Serie | Sony, die gibt es auch in weiß - da ist schon mal der WAF sehr hoch :wjmbyebye:
 

Wingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Für 600€ bekommt man was gescheites, da muss man nicht zu Medion greifen...
Nuja, ich hab hier noch einen Medion, der läuft seit, hmmm, 7-8 Jahren ohne Probleme.
Nur die Festplatte wurde zwischenzeitlich mal gewechselt und der Akku ist (natürlich) mittlerweile auch hinüber...

Sind doch eh alles die gleichen (Kinder), die das Gerät in Asien zusammenschrauben...
 
OP
OP
15.8

15.8

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Danke für die Denkanstöße.

Alle meine Kids (8-10-13-18) haben einen eigenen Laptop und vollen Zugriff aufs Internet.
Die ersten 3 werden so gut wie es geht von GöGa und mir betreut. Eigentlich sitzen wir direkt daneber. Nutzungszeit ca. 1 Stunde/Tag. (Die Schleppis stehen alle 3 im Esszimmer).
Der Rechner von WuKi 3 ist platt und muss ausgetauscht werden.
Vermutlich wird sie den Rechner nach ein paar Jahren an Wuki 2 "vererben".
Aus diesem Grund möchte ich halt einen Rechner der auch 5-6 Jahre den Anforderungen von Kids standhält.
 

KBK

Fleischmogul
Also ich denke auch das man ehr für jetzt kauft und nicht für irgendwann...ich komme aus der Branche und kann dir sagen das es den richtigen wohl ehr nicht gibt...viele können dir sicher einen empfehlen ob und wie lange der dann aber hällt weiß keiner.....ich hatte einen Laptop der ging mehr als 5 Jahre ohne zu murren...der den ich jetzt habe, der deutlich teurer war..naja geht so....war schon zur reperatur und spinnt wieder rum....genauso gibt es aber genug die funktionieren.

Also für ein 13 Jähriges Mädchen brauchst du alles aber kein 1000€ Notebook. Ich kann aber verstehen wenn du ihr was gutes tun willst.

dieser hier ist denke ich gut bis sehr gut für dein vorhaben (von den technischen details her reicht der auch die nächsten Jahre für Internet,Office, kleine Spiele usw.)

http://amazon.de/Samsung-NP350V5C-S05DE-Notebook-Intel-titansilber/dp/B008GH6BG6


Was ich dir auf jeden fall empfehlen würde ist egal für was du dich entscheidest...google genau das Produkt. Da findest du meist auftretende Fehler.... Wenn du da ein Forum findest mit 100derten Beiträgen kann es sein das fehler öfter auftreten...

Weiterhin sollte überlegt werden ob du eine Garantieverlängerung von anfang an mit abschließt. Die meisten Hersteller bieten das an und zwar teilweise bis zu 5 Jahren! da biste die nächsten 5 Jahre erstmal auf einer sicheren seite als ohne ;)


Hoffe habs ein bisschen verständlich gemacht...bei auftretenden oder weiteren fragen...sag einfach hier bescheid ich setz mich einfach dazu :-)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Andrew91

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Für EUR 1.000,-- geht sich auch ein Lenovo aus.

Nutz ich im Büro (T400s) und auch Privat (T400).

Für 13 Jähriges Kind geht´s aber ev. doch auch ein wenig günstiger.
 
OP
OP
15.8

15.8

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Für EUR 1.000,-- geht sich auch ein Lenovo aus.

Nutz ich im Büro (T400s) und auch Privat (T400).

Für 13 Jähriges Kind geht´s aber ev. doch auch ein wenig günstiger.
Ich "muss" ja keine 1000€ ausgeben. Ist halt meine Schmerzgrenze.
Wenn 600€ ausreichen, freu ich mich :prost:
 

Grill em all

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich bin tatsächlich aus der Branche. Zuerst würde ich max. 600 ausgeben, aus genannten Gründen. Die meisten Mediongeräte sind in der Verarbeitunsqualität einfach billig! Das mag keine Rolle spielen bei einem Erwachsenen der sorgsam damit umgeht. Für ein Kind ist das nix.

Lenovo wär auch meine Wahl, alternativ Samsung oder HP. Bitte auch auf Garantie schauen, viele Hersteller geben nur 1 Jahr.

Konkrete Empfehlung kann ich Dur geben, aber erst Morgen wenn ich im Geschäft bin und meine schlaue Software habe...

Das ist dann aber auch nur MEINE Empfehlung. Das 100%ig passende wird niemand finden ;-)
 
Oben Unten