• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Lass Dampfen!!!! ;)

DMaxx81

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Einen rauchigen Gruß an alle Smoker Freunde! ;)

Also…
Mein Name ist Dirk, bin 31 Jahr alt, komme ursprünglich aus der schönen Pfalz;) und wohne z.z. in NRW!
Im Juni diesen Jahres hab ich zum Geburtstag nen Smoker bekommen…
Seit dem bin ich vom Virus infiziert, und hab ein super geiles neues Hobby für mich entdeckt ! ;)

Wie gesagt, ich bin blutiger Anfänger was dass Smoken angeht…
Aber trotzdem schon ein riesen Fan! ;)
Auch wenn ich noch nichts kann… hab ich trotzdem für Samstag ein paar Freunde geladen und will mich am Pulled Pork versuchen…. ;)
Habe hier auch schon echt sehr, sehr viel Hilfreiches lesen können, aber irgendwie bin ich noch immer etwas (sehr) unsicher!?
Ich geb euch jetzt einfach mal die Daten durch und ihr sagt mir was ihr davon haltet!?
Wenn ihr wollt!?
Wäre sehr nett wenn ihr wollt! ;)

Alsooo….
Das Rub: 8-3-1-1!?
Nach dem Prinzip bin ich jetzt vor gegangen!?
8 Teile Zucker(braun), 3 Teile Salz(Meer), ½ Knoblauch, ½ Paprika (Edelsüß) , ½ Cayenne, ½ Pfeffer (schwarz)

Fleisch:
2,5Kg Schweinenacken mit Senf bestreichen, Rub drauf, in Frischhalte Folie und 24Std in den Kühlschrank!?
Mop:
Erst ab einer KT von 75grad und dann jede Stunde!?
Zutaten:
200ml Wasser
100ml Apfelessig
100ml Whiskey
50ml Honig
…!?
Fertigstellung:
Bei einer KT von 90-95grad das Fleisch in Alufolie wickeln und für 30 min in eine Kühlbox (gefüllt mit 2 Flaschen heißem Wasser) legen!?

Ich wollte um 05:00Uhr den Smoker Anheizen und dann Loslegen!
Da ich keinen 500 oder 1000€ Smoker besitze, hab ich auch etwas angst das es weitaus mehr Zeit braucht als 10 oder 16 Std!?
Und wie mach ich das mit dem nachlegen der Kohlebriketts?
Einfach in die SFB werfen oder erst separat anheizen!?

Lass Dampfen
Gruß Dirk
 

Markus

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Hallo Dirk,

Bei PP lieber zu früh anfangen und warm halten. Nichts ist schlimmer, als wenn Gäste kommen und das Fleisch braucht noch ca. 4 Stunden. PP kannst du ohne Probleme über Stunden warm halten.

-Also ich würde früher anfangen, ruhig gegen 22 Uhr an Vorabend.
-Den Senf kannst Du dir sparen, weil die Senföle bei den Temperaturen eh verfliegen.
-Moppen würde ich auch erst später. So ab 85°C und 2 mal langt auch. Bei 75°C bekommst du bestimmt noch mal eine "Blöd-Phase" und dann immer den Deckel auf und zumachen verzögert alles nur.
-Ein Smoker wird eigentlich mit Holz befeuert. Kohlen lieber erst vorklühen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

GrillChiller

Bundesgrillminister
Eigentlich Alles gesagt was du wissen musst! Viel Spaß dabei un natürlich ein herzliches Willkommen hier im Forum!

:prost:
 
OP
OP
D

DMaxx81

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
-Also ich würde früher anfangen, ruhig gegen 22 Uhr an Vorabend.
-Den Senf kannst Du dir sparen, weil die Senföle bei den Temperaturen eh verfliegen.
-Moppen würde ich auch erst später. So ab 85°C und 2 mal langt auch. Bei 75°C bekommst du bestimmt noch mal eine "Blöd-Phase" und dann immer den Deckel auf und zumachen verzögert alles nur.
-Ein Smoker wird eigentlich mit Holz befeuert. Kohlen lieber erst vorklühen lassen.

Hallo Markus!

Erst einmal Danke für die Antworten!!!

Den Mop erst nach der Plateau-Phase… klingt logisch! Hätte ich selbst drauf kommen können! ;)

Ja ich weiß… eigentlich mit Holz befeuern! Aber leider reicht mein Holz bestand bei weitem nicht aus um 10 oder 16 Stunden zu heizen! Werde zwischendurch immer mal 1 oder 2 Stücke Buchenholz dazu geben!

Um 22 Uhr am Vorabend!?!?!? 
Und dann, die ganze Nacht dabei bleiben!? Kann mein Baby ja nicht alleine lassen! ;) Und wie halte ich mein PP am besten Warm!? Wird es dann nicht Trocken?

Gruß Dirk
 
G

Gast-pMwGW3

Guest
Hi und willkommen auch von mi!

Mein erstes PP brauchte 15Stunden und war somit 5Stunden vor geplantem Verzehr fertig. Ich habe es bei 80 Grad im BO warmgehalten. Das Fleisch war abends noch immer super saftig.

Meine Startzeit war übrigens - wie im GSV üblich- 22Uhr :-)

Gruß aus Erkelenz,
Sascha
 

X.Rudd

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
is halt die frage welche art von gästen es sind, wenn ich mit paar Kumpels sowas mache dann is es egal ob das PP um 18 oder 21 Uhr fertig ist hauptsache genug Tegernseer ist vorhanden, um die zeit zu überbrücken ;)

Ansonsten wäre es sehr wichtig nie die klappe auf zu machen so verführerisch es auch ist und nur ganz am ende oder garnicht zu moppen dann sollte dein Zeitplan hinhauen aber eine Garantie gibt es bei nem PP einfach nicht auch eine etwas hörer Temp (130°) wäre eine möglichkeit.
GEnauso könntest du wenn nix vorwärts geht so nachmittags das ding moppen in Jehova wickeln und die TEmp auf 130 erhöhen dann biste ganz schnell bei den 90-95°.

ansonsten würde ich dir auch empfehlen schon in der Nacht davor anzufangen aber dann wirds besonders bei nem billig smoker nix mit schlafen.
Alternativ könntest du überlegen die erste stunde mit holz zu feuern (solltest du auf jedenfall) damit du nen schönen rauchgeschmack (smokerring) bekommst und danach nen Minionring im Smoker. Dann solltest auch schlafen können aber ein richtiger Grillsportler bleibt bei seinem Baby :)


Soviel möglichkeiten - es führen viele Wege ans Ziel aber Grillsporttechnisch gäbe es nur eine 1+ wenn du die ganze Nacht bei deinem Smoker verbringst und ihn nicht aufmachst (das ist eigentlich das fiese) :D

Viel Erfolg

Gruß Stefan
 

Markus

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Hallo Markus!

Erst einmal Danke für die Antworten!!!

Den Mop erst nach der Plateau-Phase… klingt logisch! Hätte ich selbst drauf kommen können! ;)

Ja ich weiß… eigentlich mit Holz befeuern! Aber leider reicht mein Holz bestand bei weitem nicht aus um 10 oder 16 Stunden zu heizen! Werde zwischendurch immer mal 1 oder 2 Stücke Buchenholz dazu geben!

Um 22 Uhr am Vorabend!?!?!? 
Und dann, die ganze Nacht dabei bleiben!? Kann mein Baby ja nicht alleine lassen! ;) Und wie halte ich mein PP am besten Warm!? Wird es dann nicht Trocken?

Gruß Dirk


Hi Dirk,

hast ja jetzt schon genügend Antworten bekommen. Alufolie und Backofen bei 80°C oder halt heiße Wasserflaschen in einer Kühlbox.

Wie du siehst, ist das schon mit ein wenig Aufwand verbunden. Aus dem Grund mache ich auch immer möglichst viel PP auf einmal. Spart Brennstoffkosten und Schlafenszeit, falls man das mit der Temperatur nicht so gut beherrscht ;)

PP lässt sich gepulled super einfrieren und wieder aufwärmen!

Und aus deinen 2,5 kg Nacken werden ca. 1,6 -1,8 kg PP, den Rest verlierst du. Weiß ja nicht wieviele Gäste kommen, nachher langt es nicht :bat:

:prost:
 
OP
OP
D

DMaxx81

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Vielen Dank für die ganzen Antworten und Tipps!

Ich werde euren Rat annehmen und am Vortag schon anfangen! Nur das mit dem Minionring ist mir glaub ich etwas zu ungenau!? Ich werde einfach ein wenig vor schlafen und die Nacht bei meinem Baby bleiben! ;) Aber dann nicht gucken dürfen ist echt fies!
Dann kann ich ja morgen schon mit den Vorbereitungen Anfangen!
Bin jetzt schon ganz aufgeregt und voller Vorfreude! Ich hoffe es gelingt mir auch alles so wie ich mir das Vorstelle! ;)
Gruß an Alle und nochmal DANKE!!!
 

X.Rudd

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
gerad beim ersten PP und noch wenig erfahrung mit deinem sportgerät ist das die sichere Entscheidung.
wenn du eh am Tag vorher anfängst kannst auch mal reinschauen man verliert eben immer hitze und so auch zeit.
ich würd sagen pro aufmachen 20-30 minuten längere Garzeit.
Überleg dir auch ob du nich noch ein zweiten Brocken kaufst damit sich der aufwand auch lohnt.
 
OP
OP
D

DMaxx81

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ja, dass habe ich mir auch schon überlegt!
Wollte mir ein 5kg Stück kaufen und es dann halbieren!?

Soll ich das Teil eigentlich auch zwischendurch mal umdrehen? (also die Seite die an der SFB liegt Richtung Schornstein drehen!? quasi einmal um 180 grad)
oder einfach liegen lassen!?!?!?
 
Oben Unten