• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Le Grand 1 wird le Grand 1 1/2

Auster2301

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Bei dem letzten Ramster-Holzbackofenfest habe ich mein Herz an den Le Grand 2 verloren.
Wieder zuhause angekommen wurde gleich ausgemessen und siehe da, er passt nicht in der Tiefe:o.
Also das ganze vergessen? nö.
Ich wollte den 2er ja nur wegen der großen Tür und nicht wegen der tieferen Backfläche.
Plan B ausgepackt . Mit Thomas über meine Idee mit der großen Tür für meinen Le Grand geredet. Mit Tipps und der Tür nebst Zubehör nach Hause gefahren. Nun musste ich noch den Schlosser meines Vertrauens überreden den Umbau zu machen. :blah:. Aber seht selbst was dabei raus gekommen ist.
DSCN7677.JPG

Große Tür in den Le Grand 1 eingebaut
DSCN7679.JPG

Mittelsteg mit der Flex abgetrennt, neuen Türausschnitt schrittweise beigeflext.
DSCN7682.JPG

Türscharnier der alten Tür belassen. So kann ich den Drehspieß betreiben und hab nicht so viel Wärmeverlust.
DSCN7687.JPG

Ein neuer Einsteck-Halter für das Mittelblech. So kann ich sogar bei Bedarf das obere Gewölbe benutzen!
DSCN7686.JPG

Einfach toll wie mein Schlosser das hinbekommen hat.
DSCN7676.JPG

Die Türverriegelung war eine Herausforderung. So wenig wie möglich wegschneiden und alles ohne Sicht
 

Anhänge

  • DSCN7677.JPG
    DSCN7677.JPG
    217,7 KB · Aufrufe: 1.101
  • DSCN7679.JPG
    DSCN7679.JPG
    163,6 KB · Aufrufe: 1.102
  • DSCN7682.JPG
    DSCN7682.JPG
    184,7 KB · Aufrufe: 949
  • DSCN7687.JPG
    DSCN7687.JPG
    110,3 KB · Aufrufe: 898
  • DSCN7686.JPG
    DSCN7686.JPG
    128,4 KB · Aufrufe: 895
  • DSCN7676.JPG
    DSCN7676.JPG
    143 KB · Aufrufe: 904

hangingloose

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ist doch nur noch die Frage, was @Backwahn für ein kürzeres Pizzagewölbe vom Typ 2 haben will... dann würde ich mir an deiner Stelle das große Gewölbe rein setzen... und kannst auf deinen Mittelsteg verzichten. ;-)
 

Bolena

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
ok, jetzt kann man auch Bananen quer reinlegen :muhahaha:, aber mich würde die große Tür stören, wenn der Drehspieß genutzt wird. Auch beim Nachfeuern.
Ansonsten scheint ja Deine Idee wirklich gut umgesetzt worden zu sein vom Schlosser.
 
OP
OP
Auster2301

Auster2301

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
@ Thomas, ich hab ja nur gesagt was ich will, und gemacht hat es unser Schlosser. Aber es hat super geklappt. Auch wenn es ziemlich kniffelig war. Besonders beim Türausschnitt.
Gut finde ich, das ich auch weiterhin den Drehspieß oder das Pizza Gewölbe nutzen kann.
Nun ist er perfekt. Platz für große Bräter und Backbleche und der Rest funktioniert auch wie vorher.
@ iron fire. Ich öffne die Tür ja nicht alle paar Minuten wenn da ein Braten drin ist. Und mein isolierter Le Grand hat damit kein Problem.
@hangingloose Wenn ich Pizza oder Flammkuchen mache langt mir das eine Gewölbe aus. Und so kann ich es gut ein und aus bauen und die einzelnen Teile sind nicht so schwer. .

Gruß Auster und nochmal Dank an Thomas für seine Unterstützung.
 

hangingloose

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
...@hangingloose Wenn ich Pizza oder Flammkuchen mache langt mir das eine Gewölbe aus. Und so kann ich es gut ein und aus bauen und die einzelnen Teile sind nicht so schwer...
Mal eine Frage, was ist dann der Vorteil der großen Tür, wenn du nicht die gesamte Fläche nutzen willst?
Auch wenn du einen Bräter oder was ähnliches rein schiebst, willst du doch nicht nur Unterhitze haben....
Sorry, aber ohne das große Gewölbe ist der Umbau auch für mich eher eine verschlechterung zum Original.... mit dem großen Gewölbe eine Optimierung!
In meinen Augen ist dein Ofen aktuell nur ein Le Grand 0,5 aber die Vorteile aus deiner sicht kannst du ja noch mal erklären.
 
OP
OP
Auster2301

Auster2301

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
@hangingloose ich wollte eine große Stellfläche für große Bleche und Bräter. Wenn ich für 20 Leute Krustenbraten oder 2 Wildschweinkeulen gemacht habe wurde es eng.In der Original Ausstattung hatte ich auch nur ein Pizza Gewölbe .
Das ist völlig ausreichend auch für viele Pizzen und Flammkuchen.Im letzten Sommer hab ich für ca. 80 Leute Flammkuchen und Fleischkäse an einem Nachmittag raus gehauen. Im Normalbetrieb mache ich nicht alles auf einmal. Sicherlich wäre der
le grand 2 noch besser. Aber ich kann ihn halt nicht Stellen. Wir haben im Januar zu einer Jubiläumsfeier bei minus -C°
Paella für 25 Personen im Holzbackofen gemacht, nachdem mein Paella Brenner kurzfristig verreckt war. Da war ich froh
den Umbau gemacht zu haben.
Gruß Auster
 

hangingloose

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Versteh mich bitte nicht falsch, aber wenn du ein Bräter / Paella oder Bleche oben rein stellst, wäre doch eine Strahlungsenergie, die von einem Gewölbe kommen würde doch deutlich besser, oder???
Mit so einem Gewölbe vom Typ 2 wäre es eine optimale Lösung und sooo viel kann das ja auch nicht kosten... zumindest wenn du eine neue Variante für die Ramsterkunden ausprobierst und testest...
Schon mal so ein Gewölbe angefragt?
 
OP
OP
Auster2301

Auster2301

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
@hangingloose glaub mir, es geht auch ohne. Ich kam mit dem Le Grand auch klar, als es noch kein Pizza Gewölbe für den Ofen gab. Bei Pizza hat das Gewölbe aber absolut Vorteile,und da kann ich dank des einsteckbaren Halters das normale Gewölbe benutzen. Braten z.B. Krustenbraten gare ich erst im geschlossenen Bräter und für die schöne Knusperschwarte erzeuge ich kurz vor Ende mit kleinen Holzstücken einen Flammenüberschlag. Das funktioniert problemlos.
Sicherlich hätte ich gerne den Le Grand 2 gehabt oder noch ne Nummer größer. Aber das Leben besteht nun mal aus Kompromissen. Am Wochenende werde ich den Drehspieß ausprobieren. Dann weiß ich auch ob das hin haut wie ich es will.
Gruß Auster
 

nollipa

Pizzaforscher
5+ Jahre im GSV
Servus,

nur für den Fall: Das Gewölbe des Typ 2 besteht aus 2 (bzw. eigentlich 4 Teilen). Wenn die Breite des Typ 1/2 gleich ist, dann müsste es reichen nur den breiteren Teil des Gewölbes in den Typ 1 einzusetzen. Hinten ist im Gewölbe eine Aussparung, so dass es wegen des 4-Kant-Eisen auch bis zur Rückwand geschoben werden kann.

Die Frage ist aber, ob man unter das Gewölbe auch wirklich alles drunter bringt. An der Seite fällt die Höhe ja ganz schön ab und ich kann mir vorstellen, dass es dann auch wieder eng wird. Austers Ofen ist ja auch isoliert, das bringt ja auch wieder einiges für den Temperaturverlauf.
 

schleppercharly

Militanter Veganer
hierfür kann man ja die "unterbau" Schamottsteine noch einbauen (so beim LG2)
Sind ca 5 cm höhen Differenz als wenn man das Pizzagewölbe direkt auf die Bodenplatten stellt
 
OP
OP
Auster2301

Auster2301

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Das Gewölbe ist ne tolle Sache, aber sicher nicht für alles nötig. Viel wichtiger ist die gute Isolierung des Le Grand.
Ich verbrauche im Le Grand mit Isolierung und doppelseitiger Befeuerung nicht mehr Holz als früher im le Rond ohne Isolierung. Und wenn er mal befeuert ist, lässt sich die Temperatur bestens halten. Mir ging es bei dem Umbau einzig um den
Gewinn an Platz für größere Behältnisse, einfacheres Beladen durch die Große Öffnung. Es muss auch niemand nachbauen, kauft gleich eine Nummer größer als Ihr braucht, ich hab halt nicht den Platz dazu.
An den Ergebnissen und Erfahrung werde ich euch teilhaben lassen.
Gruß Auster:sun:
 

glueck

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hallo Kerstin, @Auster2301
der Thomas hat mich gerade nach einer Anfrage , auf Dich und diese Bilder verwiesen.
Ich habe ähnliche Gedanken und möchte im Le Grand oben große Wannen einsetzen können.
Meine Überlegung ist allerdings mit 2 Türen zu arbeiten.
Ich stelle mir das so vor das ich "einfach" 2 breitere Türen baue, die sich dann in der Mitte treffen.

Jetzt zu meiner eigentlichen Frage,
hat sich der Ofen dadurch das der mittlere Steg rausgetrennt worden ist, etwas verzogen ?
Oder verzieht sich da nix ?
Gruß Michael
 
Oben Unten