• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Le Rond eingebrannt

rezwiebel

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

habe gestern meinen Le Rond bekommen und heute gleich mal eingeschürt zum Lack einbrennen. Nachdem ich leider die Anleitung nicht ganz gerafft habe und die Schamottsteine unten drin gelassen habe (eine freundliche Dame bei Ramster hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass das falsch war), musste ich dementsprechend die Einbrenndauer verlängern.

Hab dann gleich mal 3 Stunden durchgefeuert bei 300-400 Grad. Allerdings hab ich nicht wirklich einen Unterschied gesehen, dass der Lack jetzt matter wäre oder nicht. Für mich sah der vorher schon ziemlich matt aus. Hat aber alles gut geklappt und insofern Thomas mich jetzt hier nicht noch dazu auffordert das Éinbrennen ohne Schamottstein unten zu wiederholen, werd ich am Samstag den Ofen einmauern und am Sonntag das erste mal was drin backen. Bin schon sehr gespannt!

Dann gibts auch mal Bilder.

Gruß
René
 

die Bruckers

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Glückwunsch zum neuen Sportgerät.
Und nicht vergessen.

Wir wollen Bilder...


:fotogroß:
 

Backwahn

Horch a mal
10+ Jahre im GSV
Hat aber alles gut geklappt und insofern Thomas mich jetzt hier nicht noch dazu auffordert das Éinbrennen ohne Schamottstein unten zu wiederholen, werd ich am Samstag den Ofen einmauern und am Sonntag das erste mal was drin backen. Bin schon sehr gespannt!

Dann gibts auch mal Bilder.

Gruß
René

Rene, leg los, ist schon in Ordnung so ! Machen kannste jetzt e nix mehr. Die Temperatur ist uninteressant beim Einbrennen. Wichtig ist dass die Menge Holz, wie in der Bedienungsanleitung beschrieben, nicht überschritten wird. Mit dieser Menge erreichst Du normalerweise eine Temperatur von 250 Grad max.
Das Problem ist, dass der Lack bei schnellen, hohem Erhitzen keine Adhäsion zum Untergrund mehr hat. Dies bedeutet, dass der Lack beim nächsten Anfeuern abplatzen kann. Ist aber alles kein Problem. Wenn sowas bei Dir passieren sollte, meldeste Dich.

Back was anständiges und mach Bilder :bdsm:


Grüße
Thomas

:anstoßen::anstoßen::anstoßen:
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
R

rezwiebel

Militanter Veganer
OK, hab die 250 Grad glaub ich erst nach knapp 1,5 Stunden überschritten. Werds ja dann merken wenn der Lack abgeht. Aber nachdem ich das Teil einmauer, kann ja sowieso nur vorne sichtbar was abplatzen und dann meld ich mich ggf.

Ansonsten rühr ich mich wieder sobald ich Bilder hab... :happa:
 
Oben Unten