• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

LeGrand zum 2.Mal im Einsatz

Dörnermann

Militanter Veganer
Hallo Miteinander,

heute war unser 2. Backtag mit dem LeGrand.

Backhaus.JPG


Gestern hatten wir schon den ersten Brotteig (Vollkornsauerteig) vorbereitet. Roggenvollkornmehl und Weizenvollkornmehl wurde frisch gemahlen und zusammen mit Trockenhefe und Wasser zum Vorteig angesetzt. Teig gut durchketen lassen, damit auch die letzten Mehlspuren befeuchtet werden.

Vorteig01.JPG


Der Teig durfte unter der bestickten Kneterhaube (spart Abdecktücher) bis zum nächsten Tag quellen.

Kneter abgedeckt.JPG


Heute Vormittag nach 12 Stunden,

Vorteig nach 12 Std.JPG


kamen die restlichen Zutaten dazu: Roggenmehl 1150, Dinkelmehl 650, Leinsamen, Sesam, Sonnenblumenkerne, Haferflocken, Kürbiskerne, Sauerteig , Salz und Brotgewürz dazu und wurden 12 Minuten durchgeknetet.

Dann ruhte der Teig für 1 Std. ,

Teig mit den restlichen Zutaten nach 1 Std.JPG


wurde erneut durchgeknetet und durfte für eine weitere Stunde gehen.

Den Teig haben wir in 4 Portionen geteilt und per Hand durchgeknetet. In die mit Monogramm bestickten Gärsäckchen gegeben

Gärtuch mit gesticktem Monogramm.JPG


und für 30 Minuten in die Gärkörbe gelegt.

Jetzt hatten wir Zeit um den Flammkuchenteig von Thomas Ramster zu testen.

Flammkuchen.JPG


Der Flammkuchen schmeckte wunderbar, auch unser "Bäckerlehrling" fand den Duft köstlich.

Bäckerlehrling.JPG


Der Ofen hatte jetzt die richtige Hitze.

LeGrand  fertig zum Backen.JPG


LeGrand 02 fertig zum Backen.JPG


Danach wurde endlich das Brot bei 280°C in den LeGrand eingeschossen

Brote eingeschoben.JPG


Man beachte das Monogramm :sonne:

Monogrammabdruck im Brot.JPG


und waren nach 1 Std. fertig.

Fertiges Brot mit Monogramm.JPG


Zwischenzeitlich hatten wir noch einen Teig für Laugenkastanien vorbereitet und 5 Rollen geformt.

Laugenkastanien Rollen.JPG


Die Rollen wurden in Natronlauge (3 Eßl Natron auf 1 Liter Wasser) 40 Sekunden gebadet und anschließende in 2 cm dicke Scheiben geschnitten

Laugenkastanien geschnitten.JPG


und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt. Sie kamen bei 260°C für 20 Min in den LeGrand.

Laugenkastanien fertig.JPG


Hoffentlich war der Bericht für Neulinge nicht zu lange?
 

Anhänge

fastride

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Nö, Bericht und Bilder sind O.K. das Gebäck sieht prima aus!
Das schwarze Pferd guckt nur etwas traurig, hat es kein Brötchen gekriegt?

Aus dem Nähkästchen: nicht unbedingt weiter Zählen, wie "LeGrand zum 345ten mal..."
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Dörnermann,

das sieht nach einem gelungenem Backtag aus :thumb2:

:prost:
 

Auster2301

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo,

da habt ihr aber ein tolles Backergebnis. :respekt:
Beim 2ten Backen hab ich noch "Schwarzbrot" produziert.

Weiter so.

Gruß Auster2301:sun:
 

ddm

Metzger
5+ Jahre im GSV
tolles Backergebnis, geile Backform...Ich wollte ich wäre auch schon soweit.
 

harley2011

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Schaut echt gut bei euch aus.
Und das beim zweiten mal.:respekt:
Mit dem Monogramm finde ich geil.
Hoffe das es bei mir heute Abend auch so gut ausschaut.
 
Oben Unten