• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Leidiges Thema Napoleon P500

Eddis_Nappi

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

mein Name ist Eddi komme aus der wunderschönen Wetterau in Hessen um bin 36 Jahre alt. Jetzt habe mir jetzt einen Napi P500 inkl. Roti für einen unschlagbaren Preis bestellt.

Jetzt lese ich aber schon seit Wochen hier im Forum und wollte schon auf den BK 490 Pro gehen da hier im Forum immer mal das Thema hitzeverteilung beim P500 angesprochen wird und sehr ungleichmäßig sei.

Ist dem wirklich so dramatisch?
Grundsätzlich finde ich den P500 schon etwas weniger als den BK.

Würde mich um Infos von P500 Besitzern freuen.

Möchte natürlich bei der Summe das beste für mein Geld .

LG Eddi
 
Ich habe mit meinem P500 keinerlei Probleme mit der Hitzeverteilung.
 
Es gibt keinen Gasgrill ohne Hotspots, zumindest kenne ich keinen.
Grill doch erstmal was auf dem neuen Teil. Solltest du wirklich massive Probleme mit der Hitzeverteilung haben gibt es Lösungen.

Habe mir vor 2 Jahren mal eine China-Büchse für einen schmalen Taler gekauft um das Gasgrillen mal zu testen und hier habe ich halt dermaßen Hotspots, dass geht auf keine Kuhhaut.
Im Forum hatte ich jetzt auch schon den Toastbrottest gesehen und der hat mich etwas verunsichert.
 
Demnach hast du auch kein Thema mit HotSpots? Die Hitzeverteilung ist schön gleichmäßig im Grillraum?

So gleichmäßig wie es mit einem Gasgrill geht würde ich sagen.
Direkt über den Brennern ist es natürlich etwas heißer und nach vorne zu den Drehreglern etwas kühler. Das ist aber normal.
 
Habe mir vor 2 Jahren mal eine China-Büchse für einen schmalen Taler gekauft um das Gasgrillen mal zu testen und hier habe ich halt dermaßen Hotspots, dass geht auf keine Kuhhaut.
Im Forum hatte ich jetzt auch schon den Toastbrottest gesehen und der hat mich etwas verunsichert.

Der Napoleon wird eine andere Welt sein im Vergleich zur China-Büchse. In jeglicher Hinsicht.
 
Habe mir vor 2 Jahren mal eine China-Büchse für einen schmalen Taler gekauft um das Gasgrillen mal zu testen und hier habe ich halt dermaßen Hotspots, dass geht auf keine Kuhhaut.
Im Forum hatte ich jetzt auch schon den Toastbrottest gesehen und der hat mich etwas verunsichert.
Der Toastbrottest ist Kinderkacke. Der Toast ist bei der Leistung innerhalb von Sekunden schwarz. Fleisch verhält sich ganz anders.
 
Das hoffe und erwarte ich auch . Ich befürchte nur das ich meine OTP dann gar nicht mehr nutze

Hatte mir einen Master Touch als Ergänzung zum Gasgrill gekauft, der kommt regelmäßig am Wochenende zum Einsatz. Oder an Geburtstagen / Feierlichkeiten als zusätzliche Temperaturzone.

Ist die urtümlichere Art zu grillen. Mir gefällt das ausgesprochen gut.
 
Hallo zusammen,

ich wollte mal ein kurzes zwischen Fazit geben.
Der P500 war relativ schnell aufbaut und die wärmeverteilung ist als gleichmäßig zu betiteln.

Wir haben da es schnell gehen sollte als 1. Burger gegrillt und heute gab es Rinderfilet im Speckmantel.
Ich bin von dem neuen Sportgerät absolut begeistert und bereue den Kauf nicht.

Habe auch noch ein paar Bilder gemacht!

561329B5-F2F3-4A15-8FB4-40B675C5EA65.jpeg


2050514C-C674-499B-BD03-023FD616749D.jpeg


9A618FE9-C9A3-4877-BF7C-8BAB49078975.jpeg


B04C5FC6-E5A3-4DC1-AACC-804FDEA070B0.jpeg
 

Anhänge

  • 561329B5-F2F3-4A15-8FB4-40B675C5EA65.jpeg
    561329B5-F2F3-4A15-8FB4-40B675C5EA65.jpeg
    261 KB · Aufrufe: 1.719
  • 2050514C-C674-499B-BD03-023FD616749D.jpeg
    2050514C-C674-499B-BD03-023FD616749D.jpeg
    264,4 KB · Aufrufe: 1.734
  • 9A618FE9-C9A3-4877-BF7C-8BAB49078975.jpeg
    9A618FE9-C9A3-4877-BF7C-8BAB49078975.jpeg
    469 KB · Aufrufe: 1.706
  • B04C5FC6-E5A3-4DC1-AACC-804FDEA070B0.jpeg
    B04C5FC6-E5A3-4DC1-AACC-804FDEA070B0.jpeg
    449,6 KB · Aufrufe: 1.732
Naja dann mal viel Spass mit dem Napi....habe ich schon seit fast 2 Jahren....:essen::
Aber das nächste mal die Buns selbst backen......:muhahaha::hamburger:
 
Hallo zusammen,

ich wollte mal ein kurzes zwischen Fazit geben.
Der P500 war relativ schnell aufbaut und die wärmeverteilung ist als gleichmäßig zu betiteln.

Wir haben da es schnell gehen sollte als 1. Burger gegrillt und heute gab es Rinderfilet im Speckmantel.
Ich bin von dem neuen Sportgerät absolut begeistert und bereue den Kauf nicht.

Habe auch noch ein paar Bilder gemacht!


Gude Eddi,

wie waren deine weiteren ERfahrungen mit dem P500? Ich stehe aktuell vor der gleichen Frage, aber hadere mit mir zwischen dem BK Regal 590 Pro und dem Nappi Prestige P500.
Wäre schön, wenn du mir ein Fazit nach über einem JAhr geben könntest.

Grüße aus der Wtterau,
Raphael
 
Zurück
Oben Unten