• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Lüftungsflügel defekt

triber80

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi zusammen,
gerade beim Vorbereiten meiner 57er Weber Kugel für das PP welches nachher aufgelegt werden soll, habe ich einen Defekt an einem Flügel der Luftzufuhr festgestellt.
Und zwar steht einer der Flügel etwas ab, an der Spitze oben etwa einen knappen Zentimeter.
Für das PP werde ich gleich beim Einregeln einfach mal sehen wie es sich mit "komplett" geschlossener Zufuhr verhält. Hoffe mal, dass das gut funktioniert.

Mir geht es jetzt aber eher darum wie ich das am besten repariere!?
Kann man das von unten einfach abschrauben und versuchen das hin zu biegen?
Jemand Erfahrung damit?

Merci schonmal.
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Einfach ausbauen, leicht in die richtige Richtung dengeln und wieder drauf damit.
Eine Sache von wenigen Handgriffen ...

:prost:
 

smirre

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Das Anheben der Flügel entsteht wenn ein Stück Kohle im Loch des Kessels steckt und man den Reinigungsregler mit zu viel Kraftaufwand oder Geschwindigkeit betätigt,
der Flügel kann nicht aus und biegt sich über die Kohle.

immer schön sachte also.
 

weschnitzbube

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Am kurzen Ende des Regelstabs einen Schlitzschraubendreher ansetzen und den Stab leicht vom Kessel wegbiegen. Jetzt kannst du den Stab drehen und abziehen. Damit sind die Lüfterflügel frei.
 
OP
OP
T

triber80

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Vielen Dank für die Antworten.
Werde ich mir gegen Abend dann mal ansehen... Wenn das PP dann fertig und verspeist ist :sun:
 
Oben Unten