• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Maister-Grilltest 2020

Habt ihr auch schon mit der neuen (2019/20) Maiskohle gegrillt und könnt mir sagen, wie es war?

  • Ja, Note 1-2

    Stimmen: 1 50,0%
  • Ja, Note 3-4

    Stimmen: 0 0,0%
  • Ja, Note 5-6

    Stimmen: 1 50,0%

  • Umfrageteilnehmer
    2

Neukoellngriller

Militanter Veganer
Liebe Grillsportverein-Community,

heute Mittag habe ich wieder einen Maiskolben-Grilltest gemacht, so wie zuletzt vor 2 Jahren (da noch nicht veröffentlicht in diesem Forum).
Mittlerweile sind die Maisspindeln auch wirkliche Kohle, da das Produkt scheinbar weiterentwickelt worden ist und diese "Maisspindeln" jetzt verkohlt sind.
Habe dafür unseren alten Grill verwendet, obwohl die Beer-Box (ja das ist wirklich ein Grill) von Maister selbst auch gestern bei uns angekommen ist.

Zusammenfassung: Man sollte sich daran halten, was der Hersteller als Beschreibung dazugibt. Ich habe mit dem früheren Produkt zwar schon 2017 und 18 jeweils einmal gegrillt, aber die "Kohle" sieht ja jetzt anders aus und funktioniert auch anders. Und zwar viel besser: Ich war 2018 dermaßen unzufrieden, weil wir bei uns in Berlin Ärger mit den Nachbarn hatten, doch jegliche Rauchentwicklung blieb aus. Brennt aber immernoch schnell an, also schnelle Hitzeentwicklung, Glut hielt für uns als vierköpfige Familie lang genug. Wir hatten auch die Anzündkolben von Maister mitbestellt, läuft!

zum Geschmack des Grillguts: kein Unterschied zu anderen Produkten (das hatte ich von 2018 auch noch ANDERS in Erinnerung)

Man sollte zwar ein bisschen mehr Kohle nehmen und zwischendurch haben wir auch einmal nachgelegt (geht dann aber durch die schnelle Glutentwicklung problemlos weiter), aber ich werde wohl bei dem Produkt bleiben, besonders da wir nachhaltig grillen wollen ist Holzkohle einfach absolut KEINE OPTION mehr für uns.
Insbesondere find ich Maiskohle überzeugend, da andere umweltbewusste Unternehmen wie olioblic wesentlich länger brauchen, bis man loslegen kann (und meine Kinder immer recht ungeduldig sind :D)

Zum Abschluss noch ein Bild :)
Laiengrillen1b.jpeg
 
Oben Unten