• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mal Haxe gegrillt

rw2007

Vegetarier
Hallo liebe Freunde,

Ich habe mal gewagt ein paar Haxen zu grillen.
Ein Bekannter von mir (Schlachtermeister) gab mir das Rezept dazu:
Eisbein mit 8%iger Pökelsalzlösung spritzen, 2 Tage vakuumieren. Dann ca. 1 Std. In 85 Grad heisem Wasser mit Pfefferkörnern, Lorbeerblättern und halbierten Zwiebeln ziehen lassen.
Dann rausnehmen die Schwarte einschneiden und Salz in die Schnitte reiben.

Danach mit Grillgewürz rubben und für 2 Stunden bei indirekter Hitze auf den Spieß.

Gesagt, getan. War megalecker und schön kross.
Leider viel zu viel. So wurde der Rest am Folgetag in einer Erbsensuppe verarbeitet.

Hier das Ergebnis:

20171007_195416.jpg


IMG-20171007-WA0023.jpeg


IMG-20171007-WA0029.jpg


20171008_124915.jpg
 

Anhänge

  • 20171007_195416.jpg
    20171007_195416.jpg
    750,5 KB · Aufrufe: 641
  • IMG-20171007-WA0023.jpeg
    IMG-20171007-WA0023.jpeg
    669,7 KB · Aufrufe: 634
  • IMG-20171007-WA0029.jpg
    IMG-20171007-WA0029.jpg
    115,5 KB · Aufrufe: 642
  • 20171008_124915.jpg
    20171008_124915.jpg
    495,9 KB · Aufrufe: 645

Fleischwölfchen

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Eine Haxe für den Junior ist wohl doch etwas viel! :D
Schaut gut aus und deine Erbsensuppe kenn ich ausm DO Bereich, die ist klasse, gute Verwertung! :thumb2:
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Klasse Haxn. Schöner wie aufm Oktoberfest.

Gruß Dingo
 

Cremantus

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Super Haxe... und exzellentes Ergebnis.
 
Oben Unten