• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mal paar BBC

sammy

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Servus Leute,
gestern wurde mal wieder BBC gemacht.
Rezept war nach Raichlen mit seinem Basis BBQ Rub.
Ich hab zum ersten mal Indirekt mit Holzkohle gegrillt und es ging erstaunlich gut. Es waren ca. 190-200°C im Garraum und die Hendl hatten zum Schluss 78°C Kerntemperatur.
Genug geschwaffelt mal ein paar Bilder.


IMG_7304.jpg

Ab geht die Fahrt.

IMG_7306.jpg

So sahs zwischendrin mal aus.

IMG_7309.jpg

So wars Fertig.

IMG_7311.jpg

Als Desert noch gegrillte Banane mit Eis.

Geschmeckt hat alles, aber ich kann trotzdem nicht zufrieden sein.

Zuerst die Haut, sie war nicht überall knusprig genug. An den Seiten wo die Hendl den Kohlen zugewandt waren, war sie super, aber bei den Keulen an der Seite war sie nicht so toll.
Was kann man da besser machen?
Vllt liegts auch daran, dass die so dicht beinander waren, aber ich hab se einmal gedreht, damits noch knusprig wird und bei KT von 66°C hab ich auch alle Lüftungsregler aufgemacht.

Der zweite Punkt war, dass die Teile am Gelenk von der Keule teilweise blutig waren. Das war natrülich nicht gerade toll.
Des Fleisch an den Keulen war super saftig und an der Brust wars auch noch gut. Nun ich war bei KT 78°C, wenn ich jetzt weiter rauf gehe, wird meiner Meinung nach die Brust zu trocken. Raichlen empfiehlt 80°C, aber andere Rezepte sagen 72°C. Bei 72 wäre meins noch um einiges blutiger gewesen.

Wie kann man nun das Problem lösen und ein perfektes BBC grillen?
Ich bin für alle Tipps dankbar.

mfg sammy
 

Bubumann

Fleischmogul
10+ Jahre im GSV
Hy,

beim ansehen Deiner Fotos dachte ich sofort das wird nicht knusprig !
Die Vögel stehen zu nah beieinander bzw. berühren sich.
Vier Vögel sind imho sehr gewagt, mach lieber 3 aufm Grillrost (geht gerade so). Ich meß die Temp. immer im Bruststück und hatte noch nie trockene Keulen.
Versuch mal den Rub aus der Rezeptdatenbank (Beer butt chicken) der schmeckt meines erachtens deutlich besser als der von Raichlen und durch den hohen Zuckeranteil wird auch schön knusprig.

Hoffe ich konnte helfen.



Keep on trying
 

964thunderbird

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Hi sammy,

ich meine die kuscheln zu sehr.... Im 57er Weber sind 3 BBC IMHO das höchste, wenn Du den Rotisserie-Ring aufsetzt gehen vielleicht 4. Und da würde ich die Kohle so schlichten wie Du und die Viecher so ausrichten, dass die Keulen zu den Kohlen zeigen. Und dann verwende ich auch auf jeden Fall den Rost, also die BBC sind nicht so tiefer gelegt wie bei Dir.

Ich denk der Raichlen schreibt 80° KT, damit er auf der absolut sicheren Seite ist, im Amiland wirste ja wegen jedem Dünnschiß locker mal verklagt. Ich persönlich würd vielleicht bis max. 75°KT gehen, gemessen im Bruststück.

Aber wie sagt man so schön ? Versuch macht kluch....

Ich hab das auch schon oft mitgemacht.... mal gehts besser, mal nicht so gut. Beim nächsten Mal halt wieder besser.:grin:
 
OP
OP
S

sammy

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Ja geplant war ja, das ganze auf 2 Etagen durchzuführen.
Also 2 Stück auf dem Kohlenrost und die anderen beiden auf dem Grillrost.
Leider musste ich dann bemerken dass der Grillrost nicht mehr draufpasst.

Also für Knuspirge Haut brauch ich einfach mehr Freiraum.
Aber des mit dem blutigen is für mich noch ein Rätsel.

mfg sammy
 

starburger

Freitagsgriller
10+ Jahre im GSV
Denke auch, dass die Teile zu dicht zusammen standen. Mit der Temperatur von 78 Grad hast du absolut recht. (O.k. 10 Minuten bei 75 Grad wären auch o.k.) Erst dann sterben Salmonellen ab. Gerade bei Geflügel wäre ich da auch vorsichtig.
 

horrbrr

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Also ich gehe bei meinen BBC immer auf 82 Grad KT. Ich hab nun schon einige hinter mir und keines davon war trocken. Weder in der Brust, noch die Schenkel! Und von Blut war auch noch nie die Rede! Durch das Bier wird da nix trocken!

Gruß

horrbrr
 
OP
OP
S

sammy

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Danke für die Tipps.
Hab grad noch nen anderen Thread mit BBC gelesen und da werden 85°C empfohlen. Also gehts des nächste mal mit der Temp. einfach rauf.

mfg sammy
 
Oben Unten