• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mal wieder ein bißchen gewurschtelt

schweinemami

Wichtelbeauftragte & Zaunkönigin im Ruhestand
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Gestern hab ich 12 kg Käsekrainer und Masi`s Westernkrainer gemacht und heute weil`s so lustig war noch 6kg Weißwürste nach @Zeus

Hier ein paar Impressionen

DSC02560.JPG


Die Weißwiascht

DSC02562.JPG


Die Käsekrainer

DSC02565.JPG


Und hier die Masi`s Westernkrainer. Absolut geniales Rezept DANKE!!

Daß ich ein spitzen Fotograf bin sieht man hoffentlich:D:D:D
 

Anhänge

  • DSC02560.JPG
    DSC02560.JPG
    96,7 KB · Aufrufe: 519
  • DSC02562.JPG
    DSC02562.JPG
    92,9 KB · Aufrufe: 540
  • DSC02565.JPG
    DSC02565.JPG
    135 KB · Aufrufe: 556

Grillkeks

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Schön gemacht Uschi, da kannst ja fast a Würstlstandl aufmacha.

Viele Grüße aus Moosburg :anstoޥn:
Grillkeks :keks:
 

reiterrud

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Bitte "a eitrige und an buckl"
Toll gemacht! Nach welchen Rezept hast Du die Käsekrainer gemacht?

Rudi
 

zaubervati

Microgriller & Bratwurstphilosoph
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Alle Achtung Uschi!
:thumb1::thumb1::thumb1:
Da habt's fein gewerkelt!
Profis halt :thumb2:
 
OP
OP
schweinemami

schweinemami

Wichtelbeauftragte & Zaunkönigin im Ruhestand
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Nö der ist komischerweise an den Wursttagen unsichtbar!! Aber zum Essen ist er dann gottseidank wieder da!!!
 
OP
OP
schweinemami

schweinemami

Wichtelbeauftragte & Zaunkönigin im Ruhestand
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Herrschaftseiten!! Ob das reicht für 2 Personen??:hmmmm::hmmmm:
Irgendwie ist da gestern das Foto verschwunden

DSC02569.JPG


Und hier noch gleich das Rezept für die Käsekrainer

70% Schweineschulter mit Speck, 30% Rindfleisch, 10% gekochte Schwarte und 15% Emmentaler
Gewürze pro kg
20gr Nps
2gr Zucker
2gr Pfeffer weiß gemahlen
1gr Kümmelpulver
2gr Knoblauchpulver
4gr KHM mit Umröter
eiskaltes Mineralwasser

Das Rind.- und Schweinefleisch durch die 3mm Scheibe wolfen und mit der Küchenmaschine mit dem Knethaken mit dem NPS und dem KHM und dem Wasser ca. 10 Min mischen ( man kann auch nur das Rindfleisch mit dem Kutter machen und das Schweinefleisch nur wolfen ) alles mit den Gewürzen und dem in kleine Würfel geschnittenen Käse vermischen und in Schweinsdärme füllen. Über Nacht trocknen lassen und bei 60 Grad ca. 1 Stunde räuchern bis die Farbe passt. Dann 30 Min bei 73 Grad brühen. Die Würste in keltem Wasser abkühlen lassen
 

Anhänge

  • DSC02569.JPG
    DSC02569.JPG
    186,4 KB · Aufrufe: 338
Oben Unten