• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mangal mal anders....

drc

Veganer
ich hab seit letztem sommer so ein teil im gartenhäusschen stehen.eigen idee, mit ein paar kumpels geschweißt und zusammengebaut. 3mm stahlblech, grillfläche 40*80, höhenverstellbar, im moment noch einstufig. ist erweiterbar aber mir gings hauptsächlich darum dass der grill fest in einer höhe steht und später wieder abgesetz werden kann. kann man super im auto transportieren. was mir noch fehlt ist eine feststellbremse. hab noch keine idee. bis zum nächsten sommer ist ja noch etwas zeit.
WP_20140517_001.jpg
WP_20140517_002.jpg
 

Anhänge

  • WP_20140517_001.jpg
    WP_20140517_001.jpg
    247,5 KB · Aufrufe: 782
  • WP_20140517_002.jpg
    WP_20140517_002.jpg
    245,2 KB · Aufrufe: 897

Juleslesquet

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich würde noch einen Motor und eine Fernbedienung integrieren.
 

Highnoooon

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Find ich richtig gut.
 
G

Gast-153oNg

Guest
Sehr cool! :worthy:
Für mal eben zusammen geschweißt sieht das schon sehr nach einem Prototyp für den Vatertags-Shop aus??? :zaunpfahl:


Es grüßt
Der
 

Buntmetall

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Nette Idee. Auch sauber verarbeitet. Aber m. E. verbesserungsbedürftig:
Wenn's weiter als auf der Terrasse fahren soll, wäre eine Lenkung sicher hilfreicher als " Ich würde noch einen Motor und eine Fernbedienung integrieren".
Die Kohlen sollen unten in die Wanne? Abstand zum Rost ist dann zu groß! Rost evtl. tiefer setzen, (verstellbar??) sonst kullern schnell die Würste vom Grill.
Wie kommt die Verbrennungsluft da unten rein? Kohlennachschub?
Lenkung: Starrachse mittig drehbar aufgehängt ist geil: bei scharfem Einlenken kommt das innere Rad unter den Rahmen und die Fuhre stürzt um, mit glühenden Kohlen und Wurst im Dreck ist für Heiterkeit gesorgt. :rotfl:Seht Euch mal größere Kettcars an, die haben saubere Lenkung und Bremse...Ohne Lenkung hinterm Fahrrad ist ungeplantes Absteigen vorprogrammiert.:DS:
Also weiter machen:thumb2::bierchips:
 
OP
OP
D

drc

Veganer
Die Kohlen sollen unten in die Wanne?
die kohlen liegen ca 8 cm von dem wannenboden auf freiliegenden stalhwinkeln. im prinzip so ^^^^^^^^^ liegen die winkel.
Wie kommt die Verbrennungsluft da unten rein?
auf der rechten seite sind 10 mm löcher gebohrt für die zuluft. auf der linken seite hab ich einen aschekasten zum rausziehen. roste ist nicht verstellbar. ich mach immer ne zweizohnen glut. und die roste ist nur zum schnell was angrillen gedacht. eigentlich ist das ein schaschlikgrill. ein spießantrieb folgt irgendwann.
lenkung hab ich erst weggelassen, war mir insgesamt zu unsicher wegen kippgefahr. na ja, die deichsel fehlt noch und eine idee für die feststellbremse.
ansonsten, prototyp....
wird schweineheiß....
funktioniert.....
Vatertag kann kommen :anstoޥn:
 

Buntmetall

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Die Kohle-Luft-Asche-Geschichte war ja nicht erkennbar, Deine Lösung klingt plausibel. Aber Vatertagstour ohne Lenkung stell ich mir komisch vor, immer nur geradeaus? Mach ne Achsschenkellenkung wie beim Kettcar, das ist sauber. Und wo bleibt der Kühlanhänger für das Bier?:D Bisschen Zeit ist ja noch bis Vatertag...
 
OP
OP
D

drc

Veganer
wie gesagt. ist ein prototyp. lenkung wird eine herausforderung, aber wäre sinfoll. kettkar ist eine gute idee...andererseits....bei unserem kindergarten haben die nen wagen wo sechs kinder reinpassen und des ding hat auch keine lenkung. lässt sich schwer um die kurve schieben bzw. ziehen aber es geht.
was auf jeden fall dran muss ist ne deichsel. fotos vom einsatz werden natürlich noch folgen.
 
Oben Unten