• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mein Edelstahl Smoker

Trykill

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Nach viel schwitzen und Fleiß ist er endlich fertig :)

IMG_1023.jpg


IMG_1026.jpg


IMG_1035.jpg
 

Anhänge

  • IMG_1023.jpg
    IMG_1023.jpg
    211,3 KB · Aufrufe: 2.189
  • IMG_1026.jpg
    IMG_1026.jpg
    203,2 KB · Aufrufe: 4.663
  • IMG_1035.jpg
    IMG_1035.jpg
    167 KB · Aufrufe: 2.280

nolti

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Wow, der ist ja mal hübsch:thumb1:
 

VR2

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Edelstahl ist ne tolle Sache , schönes Ding Viel Spass damit :prost:
Berichte mal nach dem ersten einheizen wie sich das Material so verhält was den Verzug angeht

Gruß Michi
 

VA-Griller

BoschBruder & Gipfelstürmer
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Sieht soweit richtig gut aus :thumb1:
Aber sag doch mal was zu den Maßen und vor allem zu der Wanstärke!
Hast du schon damit gesmoked und bei welchen Temperaturen?
Hat sich irgend etwas verzogen etc.?
Könnte ein paar Antworten gut gebrauchen :prost:
Danke schon mal
 
OP
OP
Trykill

Trykill

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Danke für die Kommentare, der Grill hat eine Garkammer von 400x800 und die Feuerbox ist 400x400.

Die Bilder sind schon etwas älter, hab schon so einiges darin gesmokt und ich muss sagen, einfach weltklasse.

Die Garkammer hat eine Wandstärke von 2mm und die Feuerbox 3mm. Vom Verzug her muss ich sagen war ich sehr überrascht, er verzieht nämlich nicht.
Zu den Temperaturen, hatte schon Zeigeranschlag und das mit einem Stück Buchenholz ;-)

Gruß Stefan
 
Zuletzt bearbeitet:

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
....
Die Garkammer hat eine Wandstärke von 2mm und die Feuerbox 3mm. ...

Ahhh Leichbauweise ;)

Wie gut hält er die Temperatur?
Wenn ich es richtig verstanden habe, werden doch deshalb die meißten hochwertigen in 5+mm ausgeführt...
 
OP
OP
Trykill

Trykill

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Da ich noch nie mit einem Original Eisensmoker gearbeitet habe, kann ich es leider nicht einschätzen.
Aber wahrscheinlich viel schlechter. Was die Wandstärke angeht, ich kann leider nichts biegen was stärker als 3mm ist und 3mm is eigentlich schon zu viel.
 

VR2

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
ihr Redet bestimmt aneinander vorbei , ihr meint bestimmt Walzen nicht biegen :prost:
Freut mich das er sich nicht verzieht beim heizen, ist auf jedenfall was fürs Auge,pass auf das kein Schrotti dir das Ding aussen Garten klaut.;);):hammer:

Gruß Michi
 

Battleaxe

Grillkaiser
Für die "Rost" - Fanboys:

(Quelle Wikipedia - aber andere sagen auch nix anderes)
Wärmeleitzahl (W / (m * K)) für unlegierten Stahl 48-58 (St 37 oder St 52 ~ 53)
V2A (X5CrNi18-10) hat 15!

ein 2mm V2A-Blech hat den Wärmewiderstand von 53 zu 15 * 2 = 7mm Stahlblech (St 52).
3mm entspricht schon 10.5mm.

Die Wärmespeicherfähigkeit von VA ist etwas schlechter als die von Stahl.

IMHO ist die Speicherkapazität nur dann wichtig wenn man oft aufmachen will - also am Anfang wenn man dem Teil noch nicht traut. Später ist sie "relativ" egal und kann durch Einbauten erhöht werden.

Gruß Johannes
 

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
...

Die Wärmespeicherfähigkeit von VA ist etwas schlechter als die von Stahl.

IMHO ist die Speicherkapazität nur dann wichtig wenn man oft aufmachen will ....

Hallo Bettleaxe,

sorry, wenn ich dir wiederspreche, aber die Speicherkapazität ist IMHO nicht nur für ein schnelles erreichen der Temp nach öffnen der GK hilfreich, sondern vielmehr für eine gleichmäßige Temperatur im Pit bei schwankender Flamme.

Das ist ja auch der riesige Vorteil vom Ei. die Keramik speichert die Wärme, wenn die Kohle mal etwas heißer brennt und gibt Wärme ab, wenn die Kohle nicht ganz so heiß brennt.
Für den Smoker heißt das, die Hitze vom Holzfeuer schwankt permanent, wenn der Korpus diese Schwankung dämpfen kann ist das perfekt.


Ciao

Andre´
 

Battleaxe

Grillkaiser
Hallo Battleaxe,

sorry, wenn ich dir wiederspreche, aber die Speicherkapazität ist IMHO nicht nur für ein schnelles erreichen der Temp nach öffnen der GK hilfreich, sondern vielmehr für eine gleichmäßige Temperatur im Pit bei schwankender Flamme.´

Hi André,

ich mache bisher alles im HBO - einem Ramster Le Grand (hab seit kurzem auch einen UDS - darin aber nur direkt gegrillt und indirekt ribs).

Der Le Grand hat nur 3mm Stahlblech (AFAIR - hoffen Backwahn schlägt mich nicht weil es 4mm sind) - dafür habe ich die Isolierung.

Der Le Grand ist wirklich ein Mopped, das rauf und runter geht wie die Sau (obwohl ich schon maximalen Schamottausbau habe).

Wenn ich im VA-Smoker die Temp schön halten will stecke ich einfach 50l Wasser rein - ist dann ein "Watersmoker" - Wasser hat die 10-fache Kapazität von Stahl. 50l Wasser wirken also wie 500kg Stahl - gut, geht nur bis 100°.

Oder ich packe Sand rein - (ok, ist ein Gemisch, daher nehmen ich den Wert von Silizium) dann sind 50kg Sand wie 750 kg Stahl.

Verstehst Du was ich sagen will?

Gruß Johannes
 
Oben Unten