• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mein erster Erbseneintopf im DO

G

Gast-lgYQr

Guest
Hallo Sportsfreunde,

da ich leider keine Zeit hatte am PP-WE teilzunehmen habe ich mich gestern morgen entschlossen heute mal einen Erbseneintopf zu machen. Bei dem Wetter genau das richtige, den ganzen Tag nur Regen.

Also durch sämtliche Fred´s hier durchgelesen, dann eingekauft und heute Nachmittag losgelegt.

Meine Zutaten:
Erbsen, Sellerie (da habe ich leider den falschen gekauft, ging aber auch), Karotten, Kartoffeln, Porree, Zwiebeln, Speck, Mettwürstchen und Wiener, gewürzt mit Senf, P+S und Majoran
P1000805.jpg


Speck ordentlich anbraten
P1000806.jpg


P1000809.jpg


Gemüse rein
P1000810.jpg


Kartoffeln
P1000811.jpg


Erbsen
P1000812.jpg


dann noch die Mettwürstchen reingelegt und den Deckel drauf. Und dabei fällt mir jetzt auf dass ich davon gar kein Bild gemacht habe :patsch:

Später auch nochmal etwas Wasser nachgefüllt und die kleingeschnittenen Wiener mit dabei. Und wieder kein Bild ich Volli... :ranting:

Nach knapp 3h war es dann soweit, die Kohlen aufgebraucht und der Eintopf fertig
P1000815.jpg


P1000816.jpg


Für meinen ersten Eintopf in meinem Leben war er schon ganz gut aber ich sollte beim nächsten mal doch ein paar Dinge anders machen.
Die Erbsen noch länger einweichen, knapp 20h waren doch etwas zu wenig bzw. waren die noch ein kleines bisschen hart. Und meine Stücke sollte ich kleiner gestalten, gerade der Speck und die Kartoffeln waren etwas zu groß geschnitten. Und vielleicht auch noch die etwas länger köcheln lassen bis die Erbsen richtig weich sind. Notfalls nochmal ein paar Kohlen anzünden.
Alles in allem aber hat´s wieder Spaß gemacht und bei dem Wetter genau das richtige!
Ich hoffe es gefällt und wünsche noch einen schönen Abend. :prost:
 

Anhänge

  • P1000805.jpg
    P1000805.jpg
    118,8 KB · Aufrufe: 686
  • P1000806.jpg
    P1000806.jpg
    124,3 KB · Aufrufe: 694
  • P1000809.jpg
    P1000809.jpg
    163,8 KB · Aufrufe: 678
  • P1000810.jpg
    P1000810.jpg
    155,6 KB · Aufrufe: 656
  • P1000811.jpg
    P1000811.jpg
    110,7 KB · Aufrufe: 658
  • P1000812.jpg
    P1000812.jpg
    161,5 KB · Aufrufe: 646
  • P1000815.jpg
    P1000815.jpg
    130,6 KB · Aufrufe: 721
  • P1000816.jpg
    P1000816.jpg
    110,7 KB · Aufrufe: 650
OP
OP
G

Gast-dCMCcA

Guest
Na das sieht doch schon mal gut aus, kannst auch Schälererbsen nehmen, die braucht man nicht einweichen, nehm ich auch immer.
Einen Teller würd ich nehmen oder zwei.:prost:
 

w.lan

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Moin.

Der Erbsendopf gefällt mir sehr gut.:wl lecker:

:wl ok:
 

DerHoss

Master of Mega OT; kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Bei dem Mistwetter

genau das richtige....

DerHoss
 

Erzgebirger

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hi,
schöner ErbsenDOpf und so schön viel Wurst drin :hunger_th:

:durst3_th:
Gruß Thomas
 

tom311

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sehr schön, was deftiges an diesen kalten Tagen.
Bekommt man richtig Hunger.
 

Dörrentaler

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schöne geDOpft!

Herbstzeit ist EinDOpfzeit!
 

DerHoss

Master of Mega OT; kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Flüssigkeit

Ja stimmt eigentlich.. isst sich etwas zu trocken auf oder vom Teller.

Zum lecker Eisbein kann man noch Schwarten drankochen und die hinterher wieder rausnehmen.

Das gibt richtig Karmuff

DerHoss
 
Oben Unten