• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Mein erster Smoker :-)

Förster

Militanter Veganer
Hallo Leute !

Ich habe nun auch meinen Ersten ,, einsteiger,, Smoker :-)

Es ist ein Texas Ranchero .
Leider habe ich im Netz noch nicht viel zu diesem Smoker gefunden...
Das einrauchen ist bereits passiert und hat auch gut geklappt.

Nun ist es soweit...
Am Wochenende will ich das Erst PP (2,5 Kilo) und die Ersten Spare Rips in Angriff nehmen.

Ich konnte schon jede Menge Tips hier im Forum finden.
Mal schauen wie die Umsetzung klappt... immerhin kommen die Schwiegereltern ;-)))

Falls jemand von euch Infos oder Tips zur kombinierten Zubereitung hat, immer her damit.

Ich habe für das PP ca. 12 Stunden und für die Spare Rips ca 6 Stunden eingeplant.... ist das Realistisch ???

Und hier noch ein Bild des guten Stücks :-)
FB_IMG_1431941015006.jpg


Gruß Dennis
 

Anhänge

  • FB_IMG_1431941015006.jpg
    FB_IMG_1431941015006.jpg
    129,1 KB · Aufrufe: 772
Erstmal Glückwunsch zum neuen Sportgerät. Ich persöhnlich würde am Anfang um auch dein Gerät besser kennen zu lernen sich nur auf eine Zubereitung und dann Ribs konzentrieren. Versuch bei deinem Metzger des Vertrauens schöne Babybacks zu bekommen. Die 6 Stunden sind soweit ok. 3-2-1 oder 5-0-1 ist dann meiner Meinung reine Geschmackssache. Wie willst du den befeuern? Denke bitte daran das wenn du nur mit Kohle heitzt das du besser die Kohle im Garraum unterbringst um evt. mangelder Hitze engegen zu wirken. Ein PP ist zwar kein Hexenwerk aber da ich eh ein Gegner der Einwickelmethode bin wirst du zu einem mit den 12 Stunden ziemlich sicher nicht hinkommen ausnahmen gibt es aber immer wieder zum zweiten ist das Risiko das du zu hohe temperaturschwankungen unterliegst weil du noch nicht so geübt mit deinem Gerät bist was dann evt. auch zu einem negativen Ergebniss führen kann.
Also besser auf nummer Sicher gehen und sich es nicht mit den Schwiegereltern verscherzen:pfeif:
 
Moijn Dennis,


versuche vorab erst mal das Feuer richtig zu schüren und die Temperatur zu halten. Lege ein paar Ziegelsteine als Probanden rein.

Ich würde dir neben sehr trockenem und klein gespaltenen (Buchen~) Holz raten, etwa immer ein drittel Holzkohle (keine gepressten Kohlen) mit rein zu werfen.
Starten geht mit gepressten Kohlen. Viel Luft geben. Temperatur mit mehr oder weniger Feuer regeln.
Holzscheite auf der Feuerbox anwärmen bis sie fast schon kokeln.

Aber dennoch nicht einfach auf dem Apparat.

Viel Erfolg


Grüße

Christian
 
Servus,
erstmal Glückwunsch zu deiner Lok !
Ich glaube @Christian und @Holger haben das wichtigste schon gesagt !
Probier erstmal Ribs, die verzeihen dir mögliche Temperaturschwankungen am ehesten und schmecken egal ob 3-2-1 oder 5-0-0 ....... immer !
Und vergiss nicht :bilder:

Viel Spaß damit !


Gruß Mike
 
Fiel Schbass dammit! :)
 
Soo :-D
Gestern Abend ist schon mal das Fleisch eingetroffen ...
Das Buchenholz ich gehackt und Kohle is auch da.....

Ich habe schon mal den RUB angemischt, mich dabei für den Magic Dust entschieden ...

Planung ist :
Heute Abend wird das Fleisch schön mit der Spritze mariniert und morgen Früh kommt dann der Rub drauf.
Dann kann es 24 Stunden einziehen ;)

Plan ist dann am Sonntagmorgen gegen 5 Uhr anzuheizein und gegen 0600 Uhr das Fleisch für dass PP aufzulegen.
Dann kommen gegen elf die Rippchen dazu.

Schwiegereltern haben gesagt, wenns schief geht .... gibs halt nur Salat ... also mut zur Lücke :muhahaha:

Ich habe die Tage noch einige Brennversuche mit dem Smoker gemacht und es klappt soweit recht gut mit der Temperatur.
Habe jetzt das eingebaute Thermometer und eins was ich 3 cm über dem Rost befestige .

Falls ihr Verbesserungsvorschläge bzw. Erfahrungswerte habt was das Marinieren etc. angeht, immer her damit

Gruß Dennis
 
Daumen *drück*
 
Das wird schon! Ich hatte vorm erstenmal auch so richtig bammel! Und es war SPITZE!

Du und dein Smoker schaffen das schon!
 
Hallo Leute,

ich wollte euch mal die Ergebnisse mitteilen :-)

Angefeuert habe ich morgens halb sechs ( war ganz schön hart ) da es bi die Nacht um 2 noch Havanna Cola auf m Geburtstag gab...

Um 6.20 Uhr hatte ich dann eine Gute konstante Temperatur von 115 Grad. Also rein mit m Fleisch ...

Dann immer schön Buchenholz nachgelegt und das war das Ergebnis mittags um zwölf .
20150524_120042[1].jpg


Bis dahin lief alles sehr gut , allerdings hat sich dann mein Thermomter in Wohlgefallen aufgelöst...
Naja was solls, ich habe mich dann entschieden auf nummer sicher zu gehen, und habe Jehova ums Fleisch gemacht ...

Dann habe ich gegen 13.00 Uhr die Rippen dazu gelegt und mich für die 5-0-0 Methode entschieden.
Aus der 5-0-0 wurde am ende die 6-0-0 Methode wegen der Größe der Ripps...

Ergebnis Abends um 19.00 Uhr seht ihr hier :
IMG-20150524-WA0041.jpeg
IMG-20150524-WA0043.jpeg
IMG-20150524-WA0045.jpeg


Es war wirklich der Wahnsinn, meine Schwiegereltern und mein Kupel waren hin und weg , alles Butterzart und hat super geschmeckt.
Das einzige was mir perönlich nicht so zugesagt hat, war der Rub....
Ich hatte den Magig Dust Rub genommen, allerdings war mir dieser am Ende zuz süß, da ich eher der würzige Esser bin...
Naja was solls, war trotzdem genial.

Also weiter zuzm Nachtisch ... wieder Havanna :-) :-) :-) :-)

Grüße vom Förster
 

Anhänge

  • 20150524_120042[1].jpg
    20150524_120042[1].jpg
    236,5 KB · Aufrufe: 384
  • IMG-20150524-WA0041.jpeg
    IMG-20150524-WA0041.jpeg
    228,3 KB · Aufrufe: 381
  • IMG-20150524-WA0043.jpeg
    IMG-20150524-WA0043.jpeg
    195,8 KB · Aufrufe: 399
  • IMG-20150524-WA0045.jpeg
    IMG-20150524-WA0045.jpeg
    267 KB · Aufrufe: 393
Sieht doch super aus :respekt:
Aller Anfang ist schwer. Aber das haste gut gemeistert!! Ich hatte auch Bamme vorm ersten mal. Aber mit der Zeit läuft sich das ein.

Gruß
Timo
 
sieht doch alles super aus, und das Beste ist, beim nächsten mal wird es sicher noch besser!
 
Das sieht wirklich lecker aus. Super!
Und viel Spaß in der Zukunft!
 
Zurück
Oben Unten