• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mein erstes Beerbutt (Asia meets Germany)

NoTechi

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Mein neuer Grill mußte würdig eingeweiht werden da ich noch nie ein Beerbutt gemacht habe schien mir das angemessen genug zu sein. Da ich zu faul zum Rezepte lesen war hab ich einfach mal auf gut Glück einige Dinge von meiner letzten Chinareise verwertet.

Ich hoffe ich hab das mit den Bildern posten richtig gemacht und sie erst in die Gallerie geuploaded ...

Erst mal einen Tag in etwas einlegen, dessen Inhalt vermutlich nur ein Chinese kennt ...

Dann ein wenig guter Edelstoff ...

Dann etwas (aus Japan glaub ich) ...

Schon war mein erstes Beerbutt bereit ...

Und nach 1,5 Stunden indirektes Grillen und ein wenig Gemüse drum herum war ein Hähnchen fertig, was einfach phänomenal war! :)
 

obstfreund

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Schönes Huhn! Wie ist dir die Haut gelungen?

Die Bilder brauchst du nicht in die Galerie stellen. Einfach unter dem Thread Datei hochladen klicken und direkt als Vollbild einbinden.
 
OP
OP
N

NoTechi

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ok thanks Obstfreund, dass mit den Bildern werde ich so beim nächsten mal machen.

Die Haut ist mir vermutlich einfach mit Glück gelungen ;). Hab eine Stunde lang nicht den Deckel gehoben und es konstant bei ca 190Grad (nur linke und rechte Brenner und der in der Mitte aus) sich selbst überlassen. Dann Gemüse rein und nochmal 20-30 Minuten. Eventuell lag es an dem einen Tag marinieren oder wie gesagt hauptsächlich Glück ;)
 
Oben Unten