• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Mein erstes Flank Steak :)

Lavirco

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Endlich kann ich wieder grillen. Die Außenfassade wurde gestrichen und mein Balkon war für 4 Wochen lahm gelegt. Heute morgen wurde das Gerüst abgebaut. Also bin ich gleich zu Estilo Argentino gefahren und habe ich mich für dieses Wochenende eingedeckt :thumb1:

T-Bone Steaks, Flank Steak und Chorizo

attachment.php



Zum Mittag habe ich dann das erste Mal ein Flank Steak gemacht. Eingeritzt (wie Meister Raichlen), etwas Salz und schwarzer Pfeffer. 3 Minuten von jeder Seite scharf angegrillt und dann noch mal ca. 5 Minuten oben auf dem Warmhalterost ziehen lassen. Beim Anschnitt dachte ich erst :oops:
Vielleicht docht etwas zu durch. Aber dem war nicht so. Es war super saftig und der Geschmack spitze. Ich hätte nie gedacht, dass ein Flank so gut sein kann. Einen Teil habe ich für ein Sandwich gebraucht, den Rest so auf dem Teller mit Rucola, geröstete Pinienkernen, Parmesan und selbstgemachter Chimichurri. Auf dem Sandwich war auch von allem etwas drauf. Aber seht selbst.

attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


PS:
:gs-rulez:

:D:D:D

IMG_2137.jpg


IMG_2138.jpg


IMG_2139.jpg


IMG_2140.jpg


IMG_2142.jpg


IMG_2143.jpg
 

Anhänge

  • IMG_2137.jpg
    IMG_2137.jpg
    109,2 KB · Aufrufe: 2.437
  • IMG_2143.jpg
    IMG_2143.jpg
    89,8 KB · Aufrufe: 2.391
  • IMG_2142.jpg
    IMG_2142.jpg
    90,8 KB · Aufrufe: 2.452
  • IMG_2140.jpg
    IMG_2140.jpg
    96,3 KB · Aufrufe: 2.429
  • IMG_2139.jpg
    IMG_2139.jpg
    102,7 KB · Aufrufe: 2.404
  • IMG_2138.jpg
    IMG_2138.jpg
    102,9 KB · Aufrufe: 2.441
Wow.

Sieht schön saftig aus:worthy:

Aus welchem teil des rinds sind denn flank steaks? Kauf mein fleisch immer in der metro und hab noch nix von den flank steaks gelesen...
 
Wow.

Sieht schön saftig aus:worthy:

Aus welchem teil des rinds sind denn flank steaks? Kauf mein fleisch immer in der metro und hab noch nix von den flank steaks gelesen...

hi, ich hab schon oft flank in der metro liegen sehen - aber leider wird es immer teurer. Sonst hat man das für 11 euro bekommen.

Das mit dem Einritzen sieht man öfters - ich frag mich aber was es bringen soll ? brauchen wir ein: mythos-flank??

LG
Lorenz
 
Das Flank stammt aus dem unteren Rippenbereich, dem Rinderlappen unterhalb des Filets. Infos findet man dazu reichlich im Netz.

Metro dürfte die eigentlich auch anbieten. Wahrscheinlich aber US Beef. Meins ist aus Uruguay gewesen. Allerdings war das Qualitätsware und nicht mit dem "billigen" Zeug zu vergleichen. Ich wollte erst das US Flank Steak nehmen, weil ich mit Uruguay Beef nur schlechte Erfahrungen hatte. Aber die Frau im Laden hat mir dann gesagt, dass deren Fleisch gute Qualiät habe und so war es auch. Ich war sehr überrascht über den wirklich guten Geschmack.

Es waren in diesem Fall knapp 600g und ich habe 9,60 Euro dafür bezahlt.


PS: Deshalb sieht man öfter, dass es eingeritzt wird. Wenn Raichlen das so macht, muss es gut sein :D
 
Klasse!

Das einritzen vergrößert die Oberfläche, so das mehr Marinade einziehen kann, bzw. können so auch die Röstaromen intensiviert werden.
 
hi, ich hab schon oft flank in der metro liegen sehen - aber leider wird es immer teurer. Sonst hat man das für 11 euro bekommen??

Also typisch deutsche Preistreiberei. Ich zahle hier in Chile für AUS Flank keine 10 Euro in Abpackungen von 400-600 gramm. Der Markt regelt also den Preis ...

mankmill aus Chile
 
So, heute habe ich mir das T-Bone gemacht. Auch hier kann man sagen, gute Qualität.

attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


IMG_2144.jpg


IMG_2145.jpg


IMG_2146.jpg


IMG_2147.jpg


IMG_2148.jpg
 

Anhänge

  • IMG_2144.jpg
    IMG_2144.jpg
    90 KB · Aufrufe: 2.090
  • IMG_2145.jpg
    IMG_2145.jpg
    103,9 KB · Aufrufe: 2.117
  • IMG_2146.jpg
    IMG_2146.jpg
    107,9 KB · Aufrufe: 2.123
  • IMG_2147.jpg
    IMG_2147.jpg
    113,3 KB · Aufrufe: 2.083
  • IMG_2148.jpg
    IMG_2148.jpg
    78,9 KB · Aufrufe: 2.112
Danke :)

Klar, kein Thema:

Rezept - Chimichurri

Man kann da natürlich etwas variieren. Mit dem Knoblauch, vielleicht auch etwas mehr Petersilie oder etwas mehr Schärfe usw. Das Olivenöl sollte neutral im Geschmack sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Glückwunsch, sieht beides ganz hervorragend aus! :thumb2:
Das nenne ich dann mal eine gelungene Balkon-Wiedereröffnung! :D


Sent from my mobile
 
Mal eine Frage, warum wid das fleisch komplett aufgeschnitten in kleine Stücke und dann auf den Teller zum Essen platziert, das wird doch kalt, oder hat das eine besondere Grund?

Abgesehen davon läuft mir das Wasser im Mund......bei den Bildern
 
Die Teller waren vorgewärmt. Aber es stimmt schon, heiß ist das Fleisch dann nicht mehr.
Aber ich habe auch Spaß an einem schönen Tellerbild und mich stört es nicht so sehr, sofern es nicht eiskalt wird. Das Auge isst bei mir auch mit ;)
 
Man, man, ich muss schon sagen, die Fotos sind der Hammer! Mir läuft das Wasser im Mund zusammen! Tolles Fleisch, klasse Souce und vor allem eine super Präsentation.
 
@Lavirco: stimmt, schaut natürlich für das Tellerbild besser aus :gs-rulez:
 
Zurück
Oben Unten