• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mein erstes mal :-)

Grilllöhrle

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo!!
Bin nun schon eine Zeit angemeldet und habe bereits über meinen Billigsmokerkauf und dem Aufbau berichtet.
Nun wird es aber Zeit mal zu berichten wie dass erste Smoken war und wie ich mit dem Teil zurecht gekommen bin.
Für den Anfang hab ich mich an ein paar Ribs gewagt.
IMG_0251.jpg

Ach ja, da mir mein Metzger noch ein paar schöne Schnitzel mitgegeben hat, habe die gleich auch in die brine gelegt und anschließend zu Spießen verarbeitet. Ganz simpel nur Fleisch und Bacon
Die habe ich über Nacht in die Brine gelegt ( Basic Brine Rezept aus GSV Buch nur mit halb Wasser und halb Apfelsaft und noch zusätzlich Zwiebeln und 4-5 Knobis dazugegeben).
Über Nacht war wohl dann doch ein wenig zu lange, da es ein wenig salzig war, Göga und ich hatten in der Nacht dann einen ganz schönen Durst.
Ach ja, von Ribs hatte ich natürlich vorher die Silberhaut entfernt.
Nach dem brinen, habe die guten teile dann schön gerubt mit folgenden Gewürzen:
Currymischung aus der Mühle (ist ein super Currygewürz, gibt’s für 1,99 € beim Sonderpostenmarkt Fleischmann und ist von KOTANYI)
Barbecue Gewürzmischung (von PLUS, gibt’s leider nicht mehr) schmeckte mir super.
Und eines meiner Lieblingsgewürze: Das 5 Gewürzepulver (nimmt man normalerweise nur für Chinesische Gerichte, aber mir und meiner Göga schmeckts super
Dann noch für ne Zeit lang in Frischhaltefolie und in den Kühlschrank.
IMG_0254.jpg

Zwischenzeitlich den Smoker angeworfen und für 2 – 3 Std. in Garraum bei 120 – 150 C. Nach 2 Std das erste mal gemopt.
Mop-Sauce war soweit ich mich erinnern kann, aus:
Erdnussöl
Worchester Sauce
Wieder ein wenig 5 Gewürze Pulver und Curry aus der Mühle,
dann noch ein wenig Honig und eine Barbecuesoße aus der Teufelsküche.
IMG_0262.jpg

Mop Sauce immer wieder aufgetragen und zwischenzeitlich Bratwürste für Wukis in der Feuerbox gegrillt.
Spieße habe ich noch ein wenig seitlich in der Feuerbox gebräunt.
IMG_0259.jpg

Das Ergebniss konnte sich sehen lassen und hat sehr gut geschmeckt, war nur wie gesagt ein wenig salzig wegen zu langen brinen.
Rips und Spieße hatten einen wunderschönen roten Ring (leider kein Bild gemacht). Rips sind zwar nicht vom Knochen gefallen, waren aber trotzdem wunderbar zart.
IMG_0266.jpg

Das wars mein erstes mal :woot:
Mfg
Grilllöhrle
 

hofdorf

Veganer
5+ Jahre im GSV
...sieht super lecker aus. hmmmmmm.
 
Oben Unten