• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mein erstes Pulled Pork +++läuft noch+++

semocreek

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich habe mein erstes Pulled Pork, 2,5 kg Schweinenacken ohne Knochen, auf dem Grill (Grandhall Xenon 223).

Ich habe mir insbesondere den "Myhtos PP" und "Peh Peh - Pulled Prok nach Meathead" als Richtlinie genommen. Vielen Dank für diese Inhalte und generell dem GSV für dieses geniale Forum!

So bin ich vorgegangen:
  1. Fleisch beim MdV gekauft,
  2. mit Senf und Magic Dust eingerieben und in den Kühlschrank gelegt,
  3. ein paar Stunden vorher aus dem Kühlschrank geholt,
  4. Grill angefeuert, Wasser in die Schale gegeben,
  5. Pellets beigefügt und im Anschluss
  6. das Fleisch auf den Grill gelegt
IMG_9637.jpg

Punkt 6. war heute Nacht um viertel vor vier bei 94°C GT und 16°C KT.

IMG_9636.jpg

Seitdem läuft alles wie geplant. Die Temperatur liegt immer bei 110°C +/- 5°C. Die ersten beiden Stunden wurden Woodpellets beigefügt, um Rauch im Garraum zu haben.

Entsprechend der konstanten Temperatur im Gasgrill, verlief die Nacht sehr ruhig; kein Alarm oder ähnliches. So richtig schlafen konnte ich aber trotzdem nicht.

Hier ist eine Temperaturverlaufsübersicht:

3.45 Uhr 16 Grad KT 11 Grad Außentemperatur
4.30 Uhr 23 Grad KT bei 107 Grad GT
4.45 Uhr 28 Grad KT bei 110 Grad GT
5.00 Uhr 31 Grad KT bei 109 Grad GT
5.30 Uhr 38 Grad KT bei 108 Grad GT
5.45 Uhr 41 Grad KT bei 111 Grad GT
6.00 Uhr 45 Grad KT bei 111 Grad GT
7.45 Uhr 60 Grad KT bei 110 Grad GT
10.00 Uhr 70 Grad KT bei 110 Grad GT
11.00 Uhr 73 Grad KT bei 113 Grad GT

Mittlerweile (11.52 Uhr) liegt die KT bei 75°C / 114°C GT und ich hoffe, dass ich bis 19/20 Uhr fertig bin. Um zwanzig nach elf habe ich einmal kurz reingeschaut (,ob noch alles da ist :P) und ein Foto gemacht.

IMG_9639.jpg

Finde, dass der Nacken nicht so knackig schwarz aussieht, wie es bei den meisten anderen der Fall ist. Vielleicht ist zu viel Rub an der Frischhaltefolie hängen geblieben. Oder wird der mit Kohle dunkler und es liegt am Einsatz eines Gasgrills? Was meint ihr? Würde mich über ein paar Tipps und Rückmeldungen freuen.

EDIT1:

So... die 80°C sind um 14.20 Uhr erreicht. Schreibe hier mal den Temperaturverlauf von oben weiter:

12.00 Uhr 75 Grad KT bei 115 Grad GT
12.30 Uhr 76 Grad KT bei 115 Grad GT
13.30 Uhr 78 Grad KT bei 116 Grad GT
14.00 Uhr 79 Grad KT bei 114 Grad GT
14.30 Uhr 80 Grad KT bei 115 Grad GT

Gleich werde ich mich an den Coleslaw machen, damit er noch etwas durchziehen kann.

EDIT2:

Coleslaw ist fertig, schmeckt super. Allerdings finde ich, dass gemäß dem GSV-Rezept etwas wenig Sauce im Salat ist. Aber das kann man ja einfach anpassen.

Die KT ist zwischenzeitlich auf 84°C um 16.15 Uhr gestiegen.

15.00 Uhr 81 Grad KT bei 116 Grad GT
15.30 Uhr 82 Grad KT bei 119 Grad GT
16.00 Uhr 83 Grad KT bei 120 Grad GT

EDIT3:

16.30 Uhr 84 Grad KT bei 120 Grad GT

um 16.34 Uhr ist die Flasche leer gegangen. Hatte aber Ersatz bereitstehen und konnte somit schnell wechseln. Die Temperatur liegt schon wieder im guten Bereich (110°C) und war nicht niedriger als die 85°C.

EDIT4:

17.30 Uhr 86 Grad KT bei 120 Grad GT
17.40 Uhr 87 Grad KT bei 120 Grad GT
18.00 Uhr 88 Grad KT bei 120 Grad GT
18.20 Uhr 89 Grad KT bei 121 Grad GT

Es wird langsam... Das Thermometer zeigt 89°C. Die Temperaturanstiege gehen zügiger... Wie lange würdet ihr es drauf lassen? 91°C?

EDIT5:

So... gestern habe ich es nicht mehr geschafft, den letzten Teil zu aktualisieren. Das Ergebnis will ich euch aber auf keinen Fall vorenthalten

Ich habe das PP um 19.10 Uhr, also nach ca 15 1/2 Stunden, vom Grill genommen. Die KT lag zu dem Zeitpunkt bei 90°C (länger konnte ich nicht mehr warten). Die Temperatur (90°C) hatte es seit 18.40 Uhr.

18.45 Uhr 90 Grad KT bei 120 Grad GT
19.10 Uhr 90 Grad KT bei 120 Grad GT

Vom Grill kam es direkt in Alufolie und hat so noch ca 25 Minuten geruht - das Ruhen soll ja gar nicht so wichtig sein, wie ich gelesen habe.

Hier sind noch ein paar Fotos...

IMG_9646.jpg IMG_9647.jpg IMG_9648.jpg
IMG_9649.jpg IMG_9650.jpg IMG_9651.jpg

Abschließend muss ich sagen, dass es ziemlich lecker war - ich hätte nicht gedacht, dass ein Schweinenacken so zart sein kann (wobei ich eine Stelle im Fleisch hatte, die vergleichsweise zäh war). Allerdings schmeckt man es in Fladen, Brötchen oder Burgerbrötchen mit Kraut (und Sauce) nicht so stark raus. Pur ist es mMn daher mindestens so gut. Für alle, die auch zum ersten Mal ein PP machen möchten, lässt sich sagen, dass es eigentlich gar nicht so schwierig ist; man muss nur Zeit und Geduld haben - und ein Thermometer.

Zum Schluss noch ein fettes Danke an das Forum und ihre User! Da macht das Grillen doppelt so viel Spaß und die Ergebnisse sind durch die vielen Tipps und die gute Hilfe auch um einiges besser.

+++Werde diesen Beitrag bis zum Ende immer wieder editieren+++

+++PP mit Erfolg abgeschlossen, keine weitere Editierung+++
 

Anhänge

  • IMG_9639.jpg
    IMG_9639.jpg
    220,2 KB · Aufrufe: 259
  • IMG_9637.jpg
    IMG_9637.jpg
    180,1 KB · Aufrufe: 233
  • IMG_9636.jpg
    IMG_9636.jpg
    180 KB · Aufrufe: 241
  • IMG_9646.jpg
    IMG_9646.jpg
    206,8 KB · Aufrufe: 202
  • IMG_9647.jpg
    IMG_9647.jpg
    188,3 KB · Aufrufe: 207
  • IMG_9648.jpg
    IMG_9648.jpg
    259,3 KB · Aufrufe: 192
  • IMG_9649.jpg
    IMG_9649.jpg
    202,5 KB · Aufrufe: 218
  • IMG_9650.jpg
    IMG_9650.jpg
    251,8 KB · Aufrufe: 212
  • IMG_9651.jpg
    IMG_9651.jpg
    172,3 KB · Aufrufe: 222

Höpper

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
hi schaut doch gut aus, der muss ja nicht so pechschwarz weden wie hier manchmal gezeigt wird.

Ausserdem hast du ja noch etwas Zeit bis er fertig ist.

Machst Du auch eine Sauce ?

LG
Lorenz
 

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Warte ab, der wird noch dunkler. Kommt immer drauf an, wieviel zucker du in der Rub-Mischung hast. Und solange du eine schöne Kruste bekommst, muss sie auch nicht so dunkel sein. Schmecken tut Beides. Viel Erfolg weiterhin.
 
OP
OP
S

semocreek

Veganer
5+ Jahre im GSV
hi schaut doch gut aus, der muss ja nicht so pechschwarz weden wie hier manchmal gezeigt wird.

Ausserdem hast du ja noch etwas Zeit bis er fertig ist.

Machst Du auch eine Sauce ?

LG
Lorenz

Danke Also moppen wollte ich es nicht - soll ja nicht unbedingt viel bringen. Als Sauce habe ich drei BBQ Saucen (Missisippi, Bullseye hot BBQ oder so ähnlich und Honey-Mustard von Bullseye)

Krautsalat wird im KFC-Style selber gemacht. Was für (gekaufte) Brötchen würdet ihr nehmen?
 

Höpper

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Entweder selbst machen - oder: Hast Du eine Dönerbude in der Nähe ? Dann hol dir ein paar Fladenbrote dort?
 

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Joa Fladenbrot nehmen wir auch oft, wenn keine Zeit ist selbst zu backen. Oder die ganz normalen Brötchen. Das PP soll ja der Hauptdarsteller sein. Und auf so n Brötchen passt ordentlich was rauf. Oder die breiten Baguette Stangen (bei uns so um die 8cm breit). Dann kannst schöne PP Sandwiche machen :sabber:
 
OP
OP
S

semocreek

Veganer
5+ Jahre im GSV
So. Die Mission ist beendet, es war sehr lecker und wird bestimmt noch einmal wiederholt. Kann mir noch jmd sagen, wie ich den Titel des Themas ändern kann? Das "läuft noch" passt ja nicht mehr ganz so gut.
 
Oben Unten