• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mein Metzger versteht mich nicht-mir fehlt auch die Kompetenz

r2d2

Grillgott & Marktschreier
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich habe im schönen oberbayern endlich einen Metzger gefunden, der noch selbst schlachtet und nur regionales Fleisch verkauft. (unter Anderem habe ich gestern von ihm erfahren, dass er in ca 14 Tagen 2 Rinder der Rasse "Murnau-Werdenfelser" Murnau Werdenfelser Fleischhandels GmbH (nur zur Info für die die es nicht kennen - die Tiere stehen in Eschenlohe beim Bauern) schlachtet :D: )

Bisher war das Preis-/Leistungs-Verhältnis immer absolut genial.
Leider ist die Kommunikation aus folgenden Gründen extrem schwierig:
  1. der gute Mann spricht so einen harten oberbayerischen Dialekt, dass ich alss zugereisteer Schwabe manchmal denke ich bin in China
  2. er kennt bei den Fleischbezeichnungen eben meist nur seine Standard -Schnitte und die eben mit Bayerischen Begriffen
  3. die Nachfrage im Dorf ist eben hauptsächlich der Hausfrauen-Standard
  4. er kann nicht wirklich Grillen, deshalb fehlt ihm auch hier das Verständnis

unabhängig davon ist er sehr lernwillig und hat auch Freude daran, dass ich mich für seine Arbeeit interessiere und dazu auch noch bereit bin seine aufgerufenen Preise zu bezahlen.( imho ist der Mann dermaßen preiswert..... aber das sag ich ihm nicht :) )

Da ich leider auch über zu wenig Metzger-Wissen verfüge kann ich ihm leider (und glaubt mir ich würde es gerne lernen wenn ich Input bekomme) nie genau erklären wie er schneiden sollte.

so nun zu meiner Frage: Kennt jemand eine Seite auf der die Zuschnitte beim Rind (so wie wir sie hier meistens nennen) gennau beschrieben sind, oder am Besten bebildert? Hier: Teilstücke bin ich schon ein wenig weiter gekommen, jedoch plane ich won den beiden vorher beschriebeenen Rindern das Flank (und anderes) zu kaufen und auf der Seite wird eben meiner Meinung nach das Flank nnicht genau beschrieben (vielleicht bin ich auch einfach unfähig )

So nun hoffe ich eccht darauf, dass ihr mir helfen könnt. Ich will nicht dass ddie besten Stückchn von den beiden Viecchern zu Wurst verarbeitet werden nur weil ich nicht beschreiben kann, was ich genau wwill.


Ach bevor ich es vergesse: wer im Raum zwischen GAP und M in nächster Zeit was von den Tierchen möchte kann ja ne PM schicken - Ich kann auch wenn gewünscht das eine oder andere Stückchen nach M fahren, bin eh jeden Tag dort.
Viele Grüße und Danke im Vorraus


Michael
 
Zuletzt bearbeitet:

holledauerin

Fernsehköchin
10+ Jahre im GSV
Beef cut

..komisch - bei mir geht er auch nicht mehr. K.A. - warum?
????
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Die Suche geht nicht verlinken, das war schon immer so...

Edit meint natürlich die Treffer der Suche, die nicht verlinken gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

sevtl1969

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
typisch Schwabe

...( imho ist der Mann dermaßen preiswert..... aber das sag ich ihm nicht :) )

Wie wurde der Kupferdraht erfunden? Zwei Schwaben haben gleichzeitig ein Pfennigstück gefunden.

Aber Spass beiseite. Wenn Du Flank haben möchtest, sag ihm, dass Du Dünnung brauchst.
 

Grill-Lodda

Fleischtycoon
10+ Jahre im GSV
Flank = Dünnung = Bavette (mein Schlachter kannte auch kein Flank, erst als ich Dünnung erwähnte sagte er: "Ach so des moinas, des hoisst bei uns Bawettn"). :loddazwinker:
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
r2d2

r2d2

Grillgott & Marktschreier
5+ Jahre im GSV
Ich danke euch allen sehr für Eure Tipps .
Jetzt hoffe ich drauf dass er mich versteht
Schönes wochenende Euch allen
 

spooner

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
oder so...

Rinderhälfte-Flank.jpg


Rinderhälfte-Flank.jpg
 

Anhänge

  • Rinderhälfte-Flank.jpg
    Rinderhälfte-Flank.jpg
    22,3 KB · Aufrufe: 1.018

freerider13

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Servus!

Zeig Ihm erst mal die Videos hier:
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/dry-aged-alles-zum-thema-auf-video.178572/
Vor allem im zweiten Video sind die Schnitte gut erklärt.

Wenn man DryAge realisieren könnte wär ich natürlich an Steaks interessiert.:clap2:

Und als Oberbayer, der seit 6 Jahren im Exil auf der rauhen Ostalb arbeiten muss wär ich auch als Dolmetscher geeignet...:santamad:

Eschenlohe is ja jetzt ned sooo weit von mir.

Jan
 

mithras

Militanter Veganer
Das Problem kenn ich. Die Fleischereifachverkäuferinnen verstehen nur Bahnhof, un die Metzgermeister sind nie da, oder haben keine Zeit zu diskutieren...

Immerhin konnt ich von einem schonmal vernehmen, dass er weiß, was ein Ribeye ist. Da hats aber auch schon wieder aufgehört.
 

baefi

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Wir haben auch für unsere Firma von unserem Hausmetzger alle Teile die die nicht als Grillfleisch bei ihnen bekannt sind bestellt und letzte Woche bekommen. Brust, Nierenzapfen, Saumfleisch, Bürgermeisterstück, Tafelspitz und die kleine Bavette. Alles 28 Tage nass gereift. Das beste war, dass auf dem Lieferschein "Kleine Babette" stand. :rotfll:
 
Oben Unten