• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Meine ersten grillversuche

Jackie

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hey Hallo GSV

ich möchte euch gerne mal zeigen was ich schon so alles geleistet hab auf meinem Outdoorchef Eclipse 480 Milano
Keine Angst ist noch nicht so viel zeigewertes



beim jetzigem betrachten bin ich richtig froh das wir das nicht gegessen haben. ich muste das chicken zwar im Backofen fertig machen aber das lag nur an mir :patsch:
kleine geschichte:
ich habe dieses Bild ins FB eingestellt und war sehr gespannt auf die reakton meiner freunde, die auch nicht lange auf sich warten lies:

17:55 Kim S. und mich nicht eingeladen... sauerei!!!
18:00 Göga Ja Kim sauerei hat es dan auch gegeben. Bis froh das du nicht hier gewesen bist
21:55 Kim S. HiHi, aber war es wenigstens lecker?
22:15 Jackie D. Also Kim die Rechnung ist eifach:
1x Poulet 8.-
1x Tell Bier -.90
1x Gewürzmischig ca. 3.-
Der Moment in dem das heisse Beer Butt Chicken im Backoffen umstürzt und das ganze Bier in Backofen reinläuft und alle Schubladen untendurch einsaut.
Der Moment in dem das ganze chicken ins spülbecken fliegt und von der Fleischgabel postmodrtem zerfleischt wird unter tobenden fluchgeschrei.
Und das gefühl hungrig und wütend vor dem TV sitzen
Eifach unbezahlbar.
Schatz ich liebe dich


Tja eins versaut aber noch lange nicht abgehackt ich war mir ganz sicher. Würste sind was für den Wald ich will wieder ein Chicken!!

Hier wurde die Idee geboren



Und wie man sieht es gab eine Evolution
Hab nen richtigen Halter und nen Grillblech, Göga ist zufrieden
grill kann nach umbau geschlossen werden, ich bin zufrieden

das end ergebins war sehr lecker.
ich habe 1/3 des Bieres stehn gelassen und gewürze nach beliben in die dose gekippt als Highlight habe ich zwei Knoblauchzehen dazugegeben und oben auf eine halbe Zwiebel. mit der anderen Zwiebelhälfte habe ich den Chickenhals verschlossen. was meine Göga sehr zuschetzen wuste ich konnte sich fast nicht mehr halten sie steht toal auf die dinger.

3. Versuch


ein Traum ich bin sehr glücklich das teil ist einfach nur edel geworden der geschmack hat dem ganzen noch die Krone auf gesetzt.

was denkt ihr?

weitere Grillprojekte sehen in den Startlöchern werde sie sobald als möglich zeigen.

freue mich auf eure Meinungen

Greez Jackie

PS: Wenn Ihr mal In der CH in Chur seid versucht so ein Bier:
Sehr passend wenn man ein Paar stunden vor dem Grill sitzt

so jetzt aber genug :blah:

261422_2111680832912_7896608_n.jpg


165841_4252139623044_683410620_n.jpg


562387_3986502222275_711396236_n.jpg


524074_4085118727626_1035984162_n.jpg


549498_3483586249690_2057221031_n.jpg
 

Anhänge

Oben Unten