• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Meine neue Pattipresse

Ron_Varadero

Veganer
5+ Jahre im GSV
:flagge1:

Moin liebe Freunde,

nun wurde es aber Zeit seit ein paar Tagen steht die da schon im Schrank herum.

Meine neue Pattipresse.

Aber seht selbst.............

Burgerpresse 003 (Small).JPG


Burgerpresse 004 (Small).JPG


Burgerpresse 005 (Small).JPG


Burgerpresse 006 (Small).JPG


Burgerpresse 007 (Small).JPG


Burgerpresse 002 (Small).JPG


Burgerpresse 008 (Small).JPG


Burgerpresse 009 (Small).JPG


Burgerpresse 011 (Small).JPG


Burgerpresse 013 (Small).JPG


Burgerpresse 014 (Small).JPG


Burgerpresse 015 (Small).JPG


Burgerpresse 017 (Small).JPG


Burgerpresse 019 (Small).JPG


Burgerpresse 023 (Small).JPG


Burgerpresse 027 (Small).JPG


Burgerpresse 033 (Small).JPG


Burgerpresse 036 (Small).JPG


So nun noch einen Absacker !!! :anstoßen:

Burgerpresse 039 (Small).JPG


:essen!::saufen3::essen!:

Gruß Sunny
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Asatron

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Die Presse taugt nix.... Das Fleisch bleibt in der Presse kleben. Die Form wird auch sehr ungleichmäßig.....

Ich bin von dem Teil enttäuscht....... Finger Weg!

Grüße
 

Stoelpe

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Moin zusammen,
ich hab die Presse von meiner Göga zum Valentinstag bekommen und bin sehr zufrieden damit! Dem ersten Patti musste ich ein bisschen nachhelfen, alle anderen flutschten so aus dem Deckel raus! Das Ergebnis war super, habe aber nur 2 essen können!!!

Einweihung_Hamburgerpresse_2013-02-16_004.jpg


Einweihung_Hamburgerpresse_2013-02-16_005.jpg


Einweihung_Hamburgerpresse_2013-02-16_009.jpg


Einweihung_Hamburgerpresse_2013-02-16_015.jpg
 

Anhänge

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Kannst du damit unterschiedlich schwere Patties machen?

Die hier ist sehr universell einsetzbar und wird von vielen Usern verwendet:

http://amazon.de/Sagaform-5015152-Hamburger-Presse/dp/B0016N1QVW

Zudem kein Kunststoff ... denn der könnte beim Pressen leicht brechen.

:prost:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Michi-81

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich hab die presse auch und finde die echt klasse einfach in der handhabung und echt erschwinglich
 
OP
OP
Ron_Varadero

Ron_Varadero

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo

das Teil sieht aber stark nach einer Frikadellenpresse aus? :hammer:

bekommt man das Fleisch denn anständig aus dem deckel raus?

mfg Axel
Ein zwei Trofen Öl in die Presse und alles geht wie von allein.:domina:
 
OP
OP
Ron_Varadero

Ron_Varadero

Veganer
5+ Jahre im GSV
Kannst du damit unterschiedlich schwere Patties machen?

Die hier ist sehr universell einsetzbar und wird von vielen Usern verwendet:

http://amazon.de/Sagaform-5015152-Hamburger-Presse/dp/B0016N1QVW

Zudem kein Kunststoff ... denn der könnte beim Pressen leicht brechen.

:prost:
Ja man kann 125 oder ca.250 Pattis damit basteln und der Preis ist auch ok.
In DK gibt es die schon für 80 DKK und in Germany für ein paar Euronen mehr.
:fart:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Daenni

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Bei mir an der Weber-Presse hing auch nichts dran, habe auch 125 Gramm genommen. Beim nächsten Mal werden es aber 130-135 Gramm, dann kann man etwas besser komprimieren.

Mich wundert das Ergebnis hier etwas... so sahen meine Patties aus als ich sie noch per Hand geformt habe. Also irgendwas stimmt da nicht.

Übrigens würde es mich stark wundern wenn man bei sachgemäßer Handhabung das Weber-Teil zerbricht. Ich finde die Presse, im Gegensatz zum Weber OTP, mal ganz gut konstruiert. Der Griff lässt sich sogar abnehmen und alles gut reinigen.

Würde sie nochmal kaufen oder auch guten Gewissens verschenken.
Wenn ich überlege wie oft ich schon Burger gemacht habe und bei dem manuellen Pressen schon keinen Appetit mehr hatte.. :motz:
 

Olly007

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Habe auch die Weber-Presse, die Patties sind sehr gut geworden!
Mal schauen wie lange die hält, dem relativ dünnen Kunststoff traue ich nicht all zu viel zu.
ImageUploadedByTapatalk 21365627870.273246.jpg

ImageUploadedByTapatalk 21365627775.280779.jpg
ImageUploadedByTapatalk 21365627822.100748.jpg

ImageUploadedByTapatalk 21365627908.352984.jpg

ImageUploadedByTapatalk 21365627945.143522.jpg

ImageUploadedByTapatalk 21365627975.575494.jpg
 

Anhänge

Michi-81

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Jam jam sieht gut aus :) :essen!:
 

hutschpferd

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Interessant dass ihr so zufrieden seid mit der Presse.
Hab sie mir vor Ostern gekauft für einen Burgerabend mit Freunden.
Hat gar nicht funktioniert.
Habs mit Öl oben und unten versucht, Backspray, die Pattys sind immer kleben geblieben.
Vielleicht war auch das Fleisch schuld, hatte frisches Rindsfaschiertes vom türkischen Markt.
Auf jeden Fall ging das Teil tags darauf zurück zu Hornbach...
 

Stefan L.

Metzger
stimmt schon das es ein bischen klebt das hast du aber auch bei anderen Pressen.
Ich leg immer auf das unterteil ein ausgeschnittenes Stück Backpapier weil ich das sowieso zum stapeln zwischenlege zum anfrosten vorm vacuumieren.
in das Oberteil tu ich vor jedem patty einen tropfen öl verreiben.
dann werden Sie perfekt.
Presse.jpg


Patty1_2.jpg


Hier hab ich schon mal was zu der Presse geschrieben:
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/weber-burgerpresse.182961/
 

Anhänge

Daenni

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Bei mir klebt's auch nicht wirklich. Sie sehen sehr gut aus.
Es stimmt schon dass sie "langsam" rausflutschen, aber dabei gingen sie bei mir nicht kaputt.

War übrigens frisches Rind vom Fleischer und noch runtergekühlt.

Auch wenn es nichts mit dem Thema zu tun hat:
Friert ihr die Dinger nur an oder richtig durch?
 

Olly007

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Friert ihr die Dinger nur an oder richtig durch?
Bei mir kommen die Dinger sofort auf den Grill, ich friere nichts an.
 
Oben Unten