• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Metro Treueaktion - Sabatier Messer

LahntalGriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

mir ist schon klar das der Name "Sabatier" nicht wirklich geschützt ist.
Und die Qualitäten da sehr unterschiedlich sein sollen.

Mich würde einmal interessieren was die Kenner der französischen Messer zu dennen
aus der aktuellen Metro Treuepunktaktion halten:

LINK

ist der benannte Hersteller / Messertyp bekannt,
gibt es spezielle Empfehlungen ?

Danke für Eure Einschätzungen

GrillGruß
 

ms1602

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich habe mir heute das japanische Messer geholt. Also es liegt gut in der Hand und hat eine sehr scharfe Klinge, rasieren mit dem Strich war ohne Probleme möglich. Das Schnittbild ist gut und es gleitet schön an der Hand entlang. Leider ist es ein wenig schwerer als meine anderen Messer (Zwilling vier Sterne) aber für nen zwanziger denke ich, dass es ok ist.
 

Karnstein

Veganer
Gut, beim Werbetext auf der Metroseite rollen sich mir zwar schon die Fußnägel hoch. Stahl ist lauf den Bildern auf der Herstellerseite der 0815er rostfreie Stahl, den auch Zwilling und co haben. Wieso man da bei 54-56HRC von hoher Härte redet, wenn Zwilling für seine eisgehärtete Sonderschmelze (auch so nen Marketing Bullshit) 57 HRC angibt, ist mir ein Rätsel. Aber gut, was solchen Marketing-Neusprech angeht sind viele Hersteller nicht besser.

Rund 20€ inkl. Märchensteuer ist jetzt für ein 20er Kochmesser nicht die Welt, der Preis auf der Seite des Herstellers selber liegt bei 30€.

Ob sie was taugen ist via Ferndiagnose schwer zu sagen, da hilft nur vor Ort einen Blick auf den Messerkehl werfen. Erscheint der dir feiner ausgeschliffen als deine aktuellen Messer, nimm eins mit. Ist dem nicht der Fall, laß sie liegen...
 

carbo

Pontifex Maximus Culter
10+ Jahre im GSV
Aber gut, was solchen Marketing-Neusprech angeht sind viele Hersteller nicht besser.
Tchibo ist zwar kein Hersteller, aber es ärgert mich trotzdem, wenn unter dem Chefmesser ein 18/10 Edelstahl-Logo abgedruckt ist. Dabei kann das gar kein 18/10 Nickelstahl sein. Das ist ja schließlich kein Besteckmesser. Dabei wäre es bloß von Vorteil die richtige Bezeichnung zu nennen. Da wird dann einfach abgedruckt was die Leute kennen. X50 CrMoV 15 kennt anscheinend niemand oder wie soll man sich das erklären.
 
Oben Unten