• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mexico - Guanajuto

Hupfi78

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Nachdem mein Arbeitgeber beschlossen hat mich mal wieder fuer 4 Wochen nach Mexico zu schicken, dachte ich mir ich lasse Euch an der ganzen Sache mal eine Runde teilhaben.
Speziell geht es um die Stadt Guanajuato im geichnamigen Bundeland.
Also bin ich zu ziemlich genau in der Mitte von Mexico, ca. 500km vom Meer weg, allerdings ist Guanajuato auch ohne Meer eine einfach nur fantastische Stadt.

Freitag am 13. , passt irgendwie wenn man um 2 Uhr Nachts aufstehen muss, ging es los, Duschen, Kaffee, Broetchen. Um 3 Uhr war dann das Taxi zum Flughafen da Zvolen - Wien, die fahrt dauerte ca. 2 Stunden.
In Wien dann bei KLM eingecheckt und erstmal nen 2 Fruehstueck, puhh, 22 Euros, ne minni Gulaschsuppe, Kaffee Latte und nen O.Saft, mist das die Business Lounge noch zu hatte, sonst haett ich da was gegessen.
Um 7 Uhr ging dann der Flieger nach Amsterdam, wo ich 5 Stunden aufenthalt hatte, war aber nicht schlimm, in der Business Lounge hab ich es mir erstmal gut gehen lassen und gegessen, getrunken und Diablo 3 gezockt :-)

Um 14 Uhr hab ich dann auf den Weg in den Flieger Boing 747-400 nach Mexico City gemacht, der Flug sollte 11 Stunden 20 Minuten dauern, hat er dann auch :-)

In Mexico City ging es dann weiter mit dem Flieger nach Leon und von Leon dann mit dem Taxi nochmal 40 Minuten nach GTO (GTO = Guanajuato)
http://de.wikipedia.org/wiki/Guanajuato_(Stadt)


Hier mal ein paar Handybilderimpressionen aus dem Flieger

Business Class, ist einfach ein schoeneres Reisen und wenn es dann noch die Firma bezahlt wird es noch schoener :-)
DSC_0029.JPG




Eis und Schnee und davon jede Menge, das war kurz vor Canada, bzw. ueber Canada

DSC_0030.JPG
DSC_0033.JPG



Landeanflug auf Mexco City , ueber 30 Millionen Einwohner, das ist ein unglaubliches Lichtermeer

DSC_0035.JPG



Nachdem ich dann im Hotel eingecheckt habe um 23.30 Uhr Ortszeit (06.30 Uhr Deutsche Zeit) hatte ich mal wieder Hunger, aus dem Taxi habe ich dann schon einen Tacco Stand gesichtet dem ich dann auch noch einen Besuch abgestattet habe, es gab sehr gut Quesadias Combinada mit leckeren Salsas. Nach einer gesamt Reiseeit von 28 Stunden hatte ich mir dieses dann auch verdient :-)

DSC_0037.JPG
DSC_0038.JPG



Was soll ich sagen, es war soooo lecker das ich gleich 4 Stueck davon gegessen habe.
Ich werde gucken das ich die naechsten Tage hier immer wieder Fotos reinbringe, sowohl von der Stadt als auch von der Kulinarischen Seite, In diesem Sinne, es ist gleich 7 Uhr morgens Ortszeit, ich geh Fruehstuecken
 

Anhänge

  • DSC_0029.JPG
    DSC_0029.JPG
    92,7 KB · Aufrufe: 1.583
  • DSC_0030.JPG
    DSC_0030.JPG
    61,8 KB · Aufrufe: 1.571
  • DSC_0033.JPG
    DSC_0033.JPG
    95,1 KB · Aufrufe: 1.578
  • DSC_0035.JPG
    DSC_0035.JPG
    110,8 KB · Aufrufe: 1.584
  • DSC_0037.JPG
    DSC_0037.JPG
    129,5 KB · Aufrufe: 1.624
  • DSC_0038.JPG
    DSC_0038.JPG
    136,2 KB · Aufrufe: 1.599
OP
OP
Hupfi78

Hupfi78

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Leider ist das Wetter hier im moment echt mies, es regnet den ganzen Tag und ist mit 15 Grad doch sehr kalt hier.
Gestern war ich hier bei einem Freund und konnte ein paar Bierchen geniessen und dabei die Aussicht ueber die Stadt bewundern, leider sind auch diese Fotos nicht so toll geworden da es halt echtes Scheisswetter ist.
Aber ich habe ja noch ein bisschen Zeit so das ich noch Hoffen kann ein paar schoene Fotos nachzureichen :-)



DSC_0039.JPG
DSC_0040.JPG
 

Anhänge

  • DSC_0039.JPG
    DSC_0039.JPG
    120,3 KB · Aufrufe: 1.587
  • DSC_0040.JPG
    DSC_0040.JPG
    132,6 KB · Aufrufe: 1.581
OP
OP
Hupfi78

Hupfi78

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Irgendwie kann ich im moment nicht schlafen, aber was solls, 5.15 Uhr ist ne gute Zeit um mal die Fotos von Gestern hier reinzustellen.
Leider war auch gestern das Wetter wieder sehr verregnet so das ich nicht wirklich was unernehmen konnte.
Mein Gang hat mich daher ins Applebees getrieben das hier direkt neben dem Hotel liegt.
Zu Trinken gab es ein typisches Getraenk, die Michelada :-)
Das ist Tomatensaft mit Meeresfruechteexrakt, Tabasco, Sojasosse, Worcestersosse, Maggi und ein bisschen Peffer, das Glas bekommt einen Ran auf Limettensaft mit Salz
So sieht das ganze dann VOR dem mixxen aus
DSC_0041.JPG


Das wird dann mit Bier aufgegossen

DSC_0042.JPG


Und dann kann man es geniessen :-)

DSC_0043.JPG


Ich hatte die Michelada ja hier schonmal in einem anderen Thread vorgestellt, aber die Meisten konnten sich das ganze dann doch nicht so recht vorstellen

Zu essen gab es Fajitas de Res mit Mex. Reis und diversen Salsas plus Taccos

DSC_0044.JPG


War wieder sehr sehr lecker, ich freue mich schon auf beseres Wetter, dann kann ich endlich in die Stadt gehen
 

Anhänge

  • DSC_0042.JPG
    DSC_0042.JPG
    123,7 KB · Aufrufe: 1.553
  • DSC_0044.JPG
    DSC_0044.JPG
    194,1 KB · Aufrufe: 1.548
  • DSC_0043.JPG
    DSC_0043.JPG
    115,2 KB · Aufrufe: 1.596
  • DSC_0041.JPG
    DSC_0041.JPG
    137,4 KB · Aufrufe: 1.544
OP
OP
Hupfi78

Hupfi78

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Mal wieder ein paar Fotos

Hier der Weg von meiner Arbeit nach GTO ins Hotel, immer wieder schoen

DSC_0050.JPG
DSC_0051.JPG
DSC_0052.JPG
DSC_0053.JPG
DSC_0054.JPG



Eingang GTO

DSC_0055.JPG



Am Abend ging es in die Stadt, dort gab es lecker Humbertinos mit Chillisalsa.
Humbertinos sind kleine Teigtaschen gefuellt mit Kaese
DSC_0056.JPG



Teatro Juarez im Jardin de la Union, dem Zentralem Platz in GTO

DSC_0058.JPG



Die Kirche neben dem Theater

DSC_0059.JPG


Kleiner Blick die "Fussgeangerzone entlang

DSC_0061.JPG



Jardin de la Union
Hier findet man viele Bars, Restaurants und was man sonst so braucht, der zentrale Platz in GTO

DSC_0062.JPG


Am Abend gab es dann noch Livemusik vor der Kirche

DSC_0063.JPG


Freitag Abend gab es ein paar Steaks, jedes hatte ca. 900g und waren einfach Unglaublich, so ein Fleisch gibs in DE einfach nicht :-)

DSC_0064.JPG
 

Anhänge

  • DSC_0050.JPG
    DSC_0050.JPG
    93,6 KB · Aufrufe: 1.489
  • DSC_0051.JPG
    DSC_0051.JPG
    97,4 KB · Aufrufe: 1.434
  • DSC_0052.JPG
    DSC_0052.JPG
    126,1 KB · Aufrufe: 1.488
  • DSC_0053.JPG
    DSC_0053.JPG
    78,9 KB · Aufrufe: 1.470
  • DSC_0054.JPG
    DSC_0054.JPG
    96,6 KB · Aufrufe: 1.480
  • DSC_0055.JPG
    DSC_0055.JPG
    100,7 KB · Aufrufe: 1.492
  • DSC_0056.JPG
    DSC_0056.JPG
    131,1 KB · Aufrufe: 1.486
  • DSC_0058.JPG
    DSC_0058.JPG
    161,8 KB · Aufrufe: 1.469
  • DSC_0059.JPG
    DSC_0059.JPG
    142,4 KB · Aufrufe: 1.507
  • DSC_0061.JPG
    DSC_0061.JPG
    142,3 KB · Aufrufe: 1.446
  • DSC_0062.JPG
    DSC_0062.JPG
    124,6 KB · Aufrufe: 1.497
  • DSC_0063.JPG
    DSC_0063.JPG
    143,7 KB · Aufrufe: 1.439
  • DSC_0064.JPG
    DSC_0064.JPG
    127,9 KB · Aufrufe: 1.471

Wittigriller

Bademeister
15+ Jahre im GSV
Ich seh´s erst heute. Toller Bericht, schöne Bilder,
aus einem Land, das mittlerweile bei jedem nur ne-
gative Assoziationen hervorruft.

Schön zu sehen, wie voll die Straßen sind.

:prost:
 
OP
OP
Hupfi78

Hupfi78

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich seh´s erst heute. Toller Bericht, schöne Bilder,
aus einem Land, das mittlerweile bei jedem nur ne-
gative Assoziationen hervorruft.

Schön zu sehen, wie voll die Straßen sind.

:prost:
Ja leider muss ich Dir zustimmen, wenn man was ueber Mexiko hoert hat es mit Drogen und Gewalt zu tun, sicherlich gibt es hier diese Probleme und das auch Massiv. Es gibt aber auch ein anderes Mexiko und das ist das was viele leider nicht sehen.
Ich habe hier lange gelebt und hatte nicht einmal das Gefuehl Angst haben zu muessen. Sicher gibt es auch hier in GTO ecken wo man lieber nicht im Dunkeln hingehen sollte, aber seien wir mal Ehrlich, das gleiche gibs auch in Berlin, Hamburg oder sonst wo.
Ich liebe dieses Land einfach, es ist so unglaublich schoen hier und die Menschen sind offen und nett und haben immer ein Laecheln fuer einen.
 

Monscho

Mr. Tapas
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Wunderbar und ich glaube, wenn es nicht gerade Mexico City ist kann man sich dort durchaus sicher bewegen. Wenn man in Frankfurt oder wo auch immer in DE die verkehrten Leute zur verkehrten Zeit am verkehrten Platz trifft hat man auch hier ein Problem. Unsere Medien berichten nicht immer das was man neutrale Berichterstattung nennen könnte.
Warst Du auch einmal in San Miguel de Allende ?? Das steht auf meiner Reiseliste noch ganz oben -- irgendwann schaffe ich es dort hin.
Ich wünsche dir eine wunderbare Zeit.
 
OP
OP
Hupfi78

Hupfi78

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
@Monscho San Miguel de Allende kann ich auch nur empfehlen, ist ja nur ca. 1 Stunde fahrt mit dem Auto von GTO entfernt. Wenn Du es irgendwann mal dorthin schaffst dann wirst Du es definitiv nicht bereuen
 
OP
OP
Hupfi78

Hupfi78

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
So am heutigen Sonntag war mal ein bisschen Shopping angesagt, davon hab ich allerdings keine Fotos gemacht, aber von meinem Essen danach :-)
Es gab Aracherra, Michelada, Maisfladen und diverse Salsas und Fijoles dazu
Das alles hat genau 201 Mex.Pesos gekostet was so ca. 12,50 Euros sind.

Die Michelada, eigentlich hatte ich an so ein halbes Liter Glas gedacht, aber irgendwie ist mein Spanisch doch extrem Eingerostet :-) Aber was solls, geschmeckt hat es, mal als groessenvergleich meine Hand vor dem Glas

DSC_0066.JPG



Dann gab es die "Vorspeise" , so was gibs in sehr vielen verschiedenen Varianten umsonst vor dem Essen, damit man schonmal ein wenig Snacken kann.
Hier gab es knusprige Maisfladen mit Tomatensalsa, Chillisalsa, Zwiebeln und Fajitas

DSC_0067.JPG



Kurze Zeit spaeter kam dann auch schon das Aracherra mit Reis, Bohnen und Tortillas dazu

DSC_0068.JPG



Und so sah dann mein ganzer Tisch aus, nicht schlecht fuer eine Person und dann noch den Preis dazu :-) So laesst es sich leben :-)

DSC_0069.JPG



Bis die Tage dann wieder :-) Mit neuen Fotos und vielleicht auch neuen Geschichten :-)
 

Anhänge

  • DSC_0066.JPG
    DSC_0066.JPG
    89,3 KB · Aufrufe: 1.406
  • DSC_0067.JPG
    DSC_0067.JPG
    163,7 KB · Aufrufe: 1.440
  • DSC_0068.JPG
    DSC_0068.JPG
    210 KB · Aufrufe: 1.437
  • DSC_0069.JPG
    DSC_0069.JPG
    158,3 KB · Aufrufe: 1.438

Küstenschmied

Armseliger
Ich habe hier lange gelebt und hatte nicht einmal das Gefuehl Angst haben zu muessen. Sicher gibt es auch hier in GTO ecken wo man lieber nicht im Dunkeln hingehen sollte, aber seien wir mal Ehrlich, das gleiche gibs auch in Berlin, Hamburg oder sonst wo.

Hi,

im Ernst, das ist doch reine Naivität.

Komisch, wenn ich Mexiko streife oder die USA bereise fallen mir sehr viele völlig unterirdische Situationen auf, unfassbares Elend, immer wieder recht bedrohliche Umgebungen und Situationen.

Während 4 Monaten mit sehr häufigem Aufenthalt in Mexiko waren wir erschrocken über die vielen sehr unterschiedlichen Stimmungen und Situationen, an manchen Tagen war es einfach nur vergleichbar mit St.Pauli ... an anderen Tagen waren die Strassen voller Menschen, die illegal übersiedeln wollten, manche Bilder bekomme ich auch viele Jahre später nicht wieder aus meinen Gedanken.
 

Pitboy

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich warte ja immer noch gespannt auf das avisierte Rezept für "mexikanisches Chimichurry".
Falls es sowas überhaupt gibt.
 

Juleslesquet

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
sehr interessant. Mehr davon bitte
 
OP
OP
Hupfi78

Hupfi78

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
@Pitboy am Rezept bin ich drann, ich war am Freitag bei einem Kollegen und seiner Frau und sie will mir das Rezept besorgen.

@Küstenschmied , Du scheinst mich ja echt gut zu kennen das Du der Meinung bist mir Naivitaet unterstellen zu koennen, vielleicht warst Du aber auch nur in der falschen Ecke von Mexiko und ich der Richtigen, koennt ja auch eine Moeglichkeit sein.
Meine Familie und ich haben hier ueber 1,5 Jahre gelebt und es ging uns immer gut, es war nie ein Problem Nachts unterwegs zu sein, auch mit Kind, aber in Deinen Augen bin ich jetzt bestimmt auch ein schlechter Vater aufgrund dessen das ich mein Kind mit nach Mexiko genommen habe
 

Küstenschmied

Armseliger
@Hupfi78 mal ehrlich ..... wie kommt es dass jemand in Mexiko in 1,5 Jahren nicht einmal das Gefühl von Angst haben musste ... nur in der Kaffee-Mal gesessen?

Und dann noch der Vergleich mit Hamburg und Berlin .... phantastisch.

Aber ich kenne das, wenn mir ein USA-Reisender belustigt erzählt dass er an einer Tankstelle erst zahlen musste bevor er genau den bezahlten Betrag freigegeben bekommt.

Wenn ich ihn aufkläre dass in der Gegend so viel Kriminalität herrscht dass an den Tankstellen Vorauszahlung Pflicht ist und keine Kasse mehr Wechselgeld zahlen kann weil die Barzahlung sofort tief im Boden zeitgesichert verschwindet, naja dann sind die Leute recht erschrocken.

Für Mexiko gibt es noch sehr viel krassere Informationen:

http://www.theeuropean.de/diana-washington-valdez/691-frauenmord-als-mutprobe

Wobei die Information unvollständig ist, das Thema Frauenmorde in Juarez existiert seit ca. 1985 ... zwischenzeitlich wurde die Zahl schon mit weit über 1000 angegeben.


Nimm es mir bitte nicht krumm, aber mit solchen Infos und einigen krassen Erlebnissen erscheint mir Dein Beitrag doch etwas fraglich.


Ach ja ... ich war auch ein mal sprachlos, mir erzählte jemand dass seine Fa. ihm verboten hat Mexiko zu betreten, wenn er dort benötigt wird holt ihn ein Helikopter in den USA ab und landet auf dem Firmengelände, Rückweg auch nur per Helikopter ....
 
OP
OP
Hupfi78

Hupfi78

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Fantastisch, Du beziehst Dich auf die Grenzgebiete zu den USA , da moechte ich auch keinen Fuss vor die Tuer setzen

Wie gesagt, es ist einfach sehr stark von der Region abhaenging. Hier GTO ist eine Internationale Sprachuniversitaet, es kann sich hier die Regierung einfach nicht erlauben das Zustaende wie in Ciudad Juarez herrschen.

Aber ich werde auch nicht weiter darauf eingehen, Du hattest einfach das grosse Pech in den Grenzregionen unterwegs zu sein und da gebe ich Dir in allen Punkten recht
 
OP
OP
Hupfi78

Hupfi78

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
@Pitboy hier isses, gestern Abend geschickt bekommen

chimi.jpg


Da steht jetzt fuer Pizza, schmeckt aber auch zu anderen Sachen sehr sehr gut :-)
 

Anhänge

  • chimi.jpg
    chimi.jpg
    52,9 KB · Aufrufe: 1.296

Pitboy

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Danke dir. Das sieht interessant aus. Als Sandwich-Creme oder Dip kann ich mir das sehr gut vorstellen.

Hat nur komplett andere Zutaten als das argentinische "Chimichurri", welches hauptsächlich zu gebratenem Fleisch gereicht wird.
 
Oben Unten