• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Minion Ring Anleitung gesucht

Meikl

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo!

Möchte am Wochenende mein erstes Pulled Pork zubereiten. Benötige ein paar Tipps bezüglich Minion Ring.
Wie soll ich den Ring aufbauen? Je zwei Briketts unten und einen drauf oder ist dies zu wenig?
Wieviel Briketts werde ich zum start benötigen?

Habe einen 57er Weber. Briketts von Profagus.

Vielen Dank für eure Antworten
 

Funky

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo,

ich lege immer 2 Reihen unten und 2 Reihen oben und komme so super zurecht, manche schütten aber auch einfach und so scheint es auch zu funktionieren. Letztendlich steuerst du die Temperatur ja auch noch über die Lüftung.

Gruß Funky
 
OP
OP
M

Meikl

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Danke für die antworten!

Bin schon gespannt wie lange es dauern wird bis ich die KT von 95 Grad habe.

Der Schopfbraten (Nacken) hat ca 2,7 KG. Wenn ich mit 10-12 Stunden rechne hoffe ich das ich das schaffe.
 

obstfreund

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Mit Zeit brauchst du bei PP nicht planen. Die Wutz macht eh was sie will. PP ist fertig, wenn es eben fertig ist. Meine letzten beiden 2,8kg Nacken haben zB 23 Stunden bis zur angestrebten KT von 93Grad gebraucht.

Deswegen: gut Zeit nehmen und Ruhe bewahren. Wenn, kannst du die Krücke abwenden und bei 70Grad in Jehova wickeln...
 
OP
OP
M

Meikl

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Mit Zeit brauchst du bei PP nicht planen. Die Wutz macht eh was sie will. PP ist fertig, wenn es eben fertig ist. Meine letzten beiden 2,8kg Nacken haben zB 23 Stunden bis zur angestrebten KT von 93Grad gebraucht.

Deswegen: gut Zeit nehmen und Ruhe bewahren. Wenn, kannst du die Krücke abwenden und bei 70Grad in Jehova wickeln...

Wieviele Stunden kann ich das PP bei 70 Grad in Jehova warm halten ohne das es austrocknet?
 

Kolja

Veganer
5+ Jahre im GSV
Beliebig quasi. Musst es halt gut einwickeln.
Ich stelle den BO nur auf 50°C, reicht zum Warmhalten auch.
 

smeagolomo

Grillkaiser
Ich lege (das eingewickelte) PP immer mit ein paar Flaschen mit heißem Wasser in eine Kühlbox (dann also Warmhaltebox).
Habe das so schon über mehrere Stunden gelagert und da ist nix ausgetrocknet.

Edit sagt: Keine PET-Flaschen nehmen!!!



...ich habe das schon gemacht. :oops:
 

obstfreund

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wieviele Stunden kann ich das PP bei 70 Grad in Jehova warm halten ohne das es austrocknet?

Mit 70Grad ist die KT beim PP gemeint, nicht die im Backofen zum Warmhalten.
Somit umgehst Du die Plateauphase...
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Wichtig:

Die Brekkies ausgasen lassen ... das dauert schon mal eine Stunde (bei deiner GT) ... denn ansonsten hast du die ganzen Aromen im Fleisch.

:prost:
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Riech einfach am Grill.
 

Böller

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Wenn etwas "ausgast" dann müssten die Kohlen doch leichter werden, oder?

Theoretisch ja. Dann musst Du aber jedes Kohlestückchen durchnummerieren und vor sowie nach dem "Ausgasen" wiegen :D - und wehe da bröckelt was ab...... Den ganzen Grill auf die Feinwaage wird schwierig, da ja zwischenzeitlich Kohle verbrennt (bzw. sehr schnell "ausgast") und die Kugel wie ein Heissluftballon an spezifischem Gewicht verliert :D :D :D
 
G

Gast-sNWpKe

Guest
Theoretisch ja. Dann musst Du aber jedes Kohlestückchen durchnummerieren und vor sowie nach dem "Ausgasen" wiegen :D - und wehe da bröckelt was ab......


Unsinn:grin:

Vorbereitung heißt das Stichwort
nach dem grillen die verbliebene Glut auf eine Seite zusammen schieben.
Dann ein Gefäß, Edelstahl Schale mit 3Kg Brekkies abwiegen und auf die andere Seite stellen.
Nach einer Stunde noch mal wiegen....

Und wenn man das Prozedere nach jedem grillen veranstaltet, ohne wiegen, dann hat man immer "ausgegaste" Brekkies auf Vorrat.;)
 
Oben Unten