1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

[Nachgebaut] Rot geschmorte Rinderbäckchen

Dieses Thema im Forum "Wok" wurde erstellt von Odenwälder Wintergrillerin, 3. Mai 2015.

  1. Odenwälder Wintergrillerin

    Odenwälder Wintergrillerin Aal-Expertin 5+ Jahre im GSV

    Dieses Rezept von @oppfa hat mich mehr oder weniger zum Wokbrennerkauf getrieben.

    Das Originalrezept:
    http://www.grillsportverein.de/forum/threads/rot-geschmortes-rinderbaeckchen.233680/
    Ich hatte die doppelte Menge von den Rinderbäckchen, aber nur 1 1/2 mal die Gewürze.
    03,05,15 004.JPG


    Öl und den Zucker karamelisieren.
    03,05,15 006.JPG


    Die Bäckchen dazu und nach dem Anbraten mit dem Reisewein ablöschen. 03,05,15 007.JPG


    Die Gewürze dazu.
    03,05,15 008.JPG


    Mit Rinderbrühe ablöschen.
    Danach bin ich von dem Wokbrenner auf den Sideburner vom Gasi gewandert. Die 24 kw sind einfach nichts für´s leichte köcheln für eine Stunde.
    03,05,15 010.JPG


    Nach einer Stunde kommen die Frühlingszwiebeln rein. Die Brühe ist ziemlich eingekocht, obwohl ich nochmal 300 ml Wasser nachgeschüttet hatte. Deckel war auch darauf.
    03,05,15 011.JPG


    Die Reisnudeln hatte ich 45 Minuten in kaltes Wasser eingeweicht. Danach kamen sie mit 300 ml heißes Wasser in den großen Wok.
    03,05,15 012.JPG


    Das Fleisch dazu und nochmal etwa 10 Minuten köcheln lassen.
    03,05,15 013.JPG


    Die Nudeln sind schön weich (aber nicht matschig) und durchgezogen.
    03,05,15 014.JPG


    Noch die restlichen Frühlingszwiebeln und frische Chilies dazu.
    03,05,15 015.JPG


    In der Zeit hat es 2 1/2 Liter geregnet.
    03,05,15 016.JPG


    Auf dem Teller:
    03,05,15 017.JPG

    03,05,15 018.JPG



    Ich liebe dieses glibberige Zeug.
    03,05,15 021.JPG


    Göga fand es etwas scharf.
    Sein Blutdruck und Puls direkt nach dem Essen:
    03,05,15 023.JPG



    Ich fand es sehr lecker, Göga etwas zu scharf und der Geschmack nach Sternanis war nicht seins.

    Auf alle Fälle werde ich das Rezept nochmal wokken, aber dann den Sternanis durch Knoblauch ersetzen und weniger Chilis verwenden.
     
  2. VoMo

    VoMo Metzger 5+ Jahre im GSV

    Tolle Doku, gefælt mir. Kommt auf die Liste..:messer::oops::thumb1::thumb1:
    Gruß VoMo
     
  3. oppfa

    oppfa Wok-Künstler 5+ Jahre im GSV

    Sehr schön! :thumb2:
     
  4. xzlimo

    xzlimo Bundesgrillminister

    Sauber :respekt:
     
  5. Traekulgriller

    Traekulgriller Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Astrein nachgebaut ! :messer:

    :thumb2:

    Gruß Matthias
     
  6. Burn_out

    Burn_out Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    :muhahaha: Sehr schön, aber das geilste sind die Werte von Clemens nach dem Essen.

    :prost:
     
  7. duckenfeld

    duckenfeld Grillkaiser

    Klasse, das gefällt mir und das glibbrige mag ich auch am liebsten. :thumb2:
    Nur bin ich am überlegen, wo der hohe Puls herkommt. Hast Du deinen Mann nach dem Essen zum Bierholen geschickt?
     
  8. OP
    Odenwälder Wintergrillerin

    Odenwälder Wintergrillerin Aal-Expertin 5+ Jahre im GSV

    Er hatte auch Schweißperlen auf der Stirn.
    Aber ich bestelle beim Thailänder auch 4-5 Chilieschoten von der Karte Clemens höchstens 2.
    Ich fand es war schon scharf, aber man hat noch geschmeckt was man auf der Gabel hatte.
     
    oppfa gefällt das.
  9. duckenfeld

    duckenfeld Grillkaiser

    Das mit den Schweißperlen nicht nur auf der Stirn kenne ich, meinen Puls habe ich aber dabei noch nicht gemessen. Vielleicht sollte ich das mal tun :o
     
  10. Pfälzerin

    Pfälzerin Vegetarier 5+ Jahre im GSV

    Sieht super lecker aus möchte ich auch mal probieren,
    hatte schon Schweinebäckchen aber noch nie Rinderbäckchen.:bdsm:
     
  11. BeefChef

    BeefChef Foodstylist

    @Odenwälder Wintergrillerin

    Toll - sehr schön / gefällt mir gut und sieht super lecker aus ;)

    Wird auf jeden Fall mach "nach-nachgebaut" super ;)

    BoG
     
  12. TJP

    TJP Fleischzerleger 5+ Jahre im GSV

    Ja, ja Oppfa und sein Leckerchen.
    Sehr ansteckend und immer wieder gut.

    Deine Bilder sind sehr schön.
    Und machen HUNGER!
     
    oppfa gefällt das.
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden