• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Napi Lex 485

onkellexi

Militanter Veganer
Moin in die Runde,
habe mir einen Lex 485 black vor kurzem neu zugeleg. jetzt hab ich das Problem das der vordere Teil der Brenner nicht richtig heißt wird, hat da jemand Erfahrung? Gruß
 

Jeverschluck

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Moin in die Runde,
habe mir einen Lex 485 black vor kurzem neu zugeleg. jetzt hab ich das Problem das der vordere Teil der Brenner nicht richtig heißt wird, hat da jemand Erfahrung? Gruß
Erstmal willkommen im Forum.
Was heißt vorderer Teil der Brenner? Du meinst sicher nicht die Brenner selbst, sondern den vorderen Teil der Grillfläche auf den Rosten, richtig?
Deckel auf, Deckel zu gewesen? Wie lange bei geschlossenem Deckel vorgeheizt? Vielleicht sogar mit externem Thermo gemessen?
Ich kenne bisher sonst keinen, der mit dem neuen Lex Temperaturprobleme hat... Deshalb ist es schon wichtig, wenn du dein beschriebenes Problem spezifizierst.
 
OP
OP
O

onkellexi

Militanter Veganer
Moin,
bei geschlossenem Deckel und einer Vorheizphase von ca 15 min bei Vollast. Genau der vordere Teil der Grillfläche wurde nicht so heiss. Auf dem hinteren Teil der Grillfläche verbrannte das Fleisch in Kürze und vorne passierte gar nix Weder bei vollast noch bei Teillast. Gruß
 

Jeverschluck

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Das „gar nichts“ passiert, kann ich kaum glauben, ansonsten ist es normal, dass die allermeisten Gasgrills bauartbedingt und aus physikalischen Gründen (Brennerbauform) im vorderen Teil nich so heiß werden wie im hinteren.. Mit der Zeit und Erfahrung wirst du das zu deinem Vorteil nutzen, in dem du unterschiedliches Grillgut (z.B. Rind und Hühnchen) auf unterschiedliche Flächen legst, um beides zusammen gleich fertig zu haben, oder als Zwischenablage oder oder.
 

BeBa

Militanter Veganer
Das ist tatsächlich normal. Der Lex ist ein Hitzemonster, im hinteren Teil. Vorne ist er eher eine Warmhalteplatte, da kann man nebenbei mit viel Zeit ne Wurst oder auch ein Baguette hinlegen.

Wie oben schon geschrieben ist das aber ein normales Problem der Gasgrills. Meine vorherigen 3 hatten dasselbe Problem, da fiel es nur nicht so extrem wie beim LEX auf, da sie hinten dafür nicht so extreme Hitze hatten.
Beispiel:
Bei den günstigen sind hinten 200 Grad, vorne nur 140. Da ist der Unterschied nicht so groß.
Beim Lex sind hinten 280 Grad und vorne nur 170, da merkt man den Unterschied schon deutlicher.

Man lernt damit aber zu arbeiten und diese kühleren Zonen gut auszunutzen
 
Oben Unten