• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Napoleon Freestyle 425 oder doch was anderes?

IsargrillerSW

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Zusammen,
nach 7 Jahren musste ich letzte Woche feststellen, dass sich an meinem Napoleon Triumph 325 hinter einem Brenner ein Loch in der Rückwand aufgetan hat.
Vermutlich sollte ich das einfach reparieren, aber eigentlich will ich was Neues. ;-)

Mit der Leistung etc war ich eigentlich sehr zufrieden und bin somit schnell beim Freestyle 425 als Favorit gelandet. Aber da Napoleon da nur 2 komische Rollen anstatt 4 verbaut, stehe ich vor einem Problem: Der Grill muss zwischendurch in einer ~90cm breiten Nische landen. Beim 425 habe ich echte Bedenken, dass ich das ohne großes Wuchten nicht hinbekommen.
Deswegen frage ich mich, ob ich mich nicht doch nach einer Alternative umschauen sollte. Leider habe ich keinen Überblick, welche Marke was taugt.
Daher meine Frage, was ihr empfehlen könnt. Eckpunkte: Preisklasse bis max. ~600€. Seitenbrenner, Sizzle-Zone oder Backburner brauche ich nicht. Seitenklappen, wenn vorhanden, müssen klappbar sein. Grillfläche sollte mind.50 cm breit sein, besser 60cm. Und er sollte 4 Rollen haben.

Vorab schon mal Danke für Eure Kommentare und Empfehlungen.

Gruß
Stefan
 

pfannenwender

Militanter Veganer
Hi, ich habe ähnliche Herausforderungen. Für die Nische könnte der Broilking Baron 420 passen mit 4 Brennern. Das 2020er Modell könnte etwa ins Budget passen.
Oder von Burnhard der Big Fred Basic, der liegt bei 569€.
Zum Fred gibt es hier einen ausführlichen Beitrag und den Baron 420 haben 2 Bekannte und sind sehr zufrieden.
Vielleicht ist da ja was für dich.
 
OP
OP
I

IsargrillerSW

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Danke für die Antwort.
Der Big Fred Basic sieht zwar gut aus, allerdings scheint der mir von der Qualität eher so zu sein, wie mein alter Grill. Da bin ich nicht mehr so überzeugt. ;-)
Der Broil King sieht gut aus, allerdings ist der Baron 420 schon zu breit für die Nische. Beim Baron 320 ist mit die Grillfläche zu klein. Der Monarch oder der King Royal 320 scheinen von der Größe gut zu passen. Glaub da muss ich mal ein paar Kommentare zu lesen. ;-)
 

wirt1982

Fleischesser
Den Broil King Signet 320 gibt es für 636€ bei eBay Kleinanzeigen von einem gewerblichen Anbieter. Den hat meine Schwester und ist sehr begeistert von dem Grill. Ich selbst hab den 390er mit mehr Ausstattung. Ich kann den Signet nur empfehlen.
 
Oben Unten