• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Napoleon Phantom 500 oder Rogue 625

denoise

Militanter Veganer
Hallo Zusammen!

Erst mal Servus in die Runde!

Aktuell grille ich auf einem in die Jahre gekommenen Broil King, der langsam aber sicher wegrostet. Das Gerät ist jeden zweiten Tag im Einsatz, sei es nur um Shisha Kohlen anzumachen. Ansonsten wird auch gerne mal Kaffe geröstet ;)

Mein Problem ist unter anderem das begrenzte Platzangebot. Fladenbrote, Gemüse, Fleisch und Würstl passen nicht auf die 60cm Breite des Rostes.

Da ich jetzt auch einen große Terrasse bekomme muss ein neuer Grill her.

Beim Rogue 625 gefällt mir die Breite Grillfläche aber die Edelstahlroste haben einen zu großen Stababstand (wie ist hier die lichte Breite zwischen zwei Stäben??).

Beim Phantom 500 gefallen mir die Gussedelstahlroste, aber er ist halt nicht so groß und teurer…

Mein aktueller hat Roste von Grillrost.com mir 8mm Edelstahl Stäben und einem lichten Abstand von 7mm.

Was meint ihr?

VG Hubert
 
OP
OP
D

denoise

Militanter Veganer
Aber taugen diese 7mm Wave Grillroste wirklich was? Ich mein da gibt man n Haufen Kohle aus und bekommt dann so dünne Edelstahlstäbe. Die sind dann auch noch so weit auseinander, dass am Schluss alles durchfällt.
 

Winki

Grillkaiser
Aber taugen diese 7mm Wave Grillroste wirklich was? Ich mein da gibt man n Haufen Kohle aus und bekommt dann so dünne Edelstahlstäbe. Die sind dann auch noch so weit auseinander, dass am Schluss alles durchfällt.
Für kleineres Grillgut nimmt man ja deswegen auch eine Plancha.
 

Meischlix

Bundesgrillminister
Für kleineres Grillgut nimmt man ja deswegen auch eine Plancha.
Entweder das oder man nimmt so feine Edelstahlgitter als Grillunterlage... für diese Problemstellungen gibt es viele Lösungen :-)
 
OP
OP
D

denoise

Militanter Veganer
Ok vielen Dank schon mal für die Antworten!

Lieber einen größeren Grill nehmen und dann einen anderen Grillrost / Plancha rein.

Ich frag mich halt ob der große Abstand zwischen den Stäben in der Preisklasse wirklich sein muss. Für eine große Wärmekapazität benötigt man einfach viel Material, egal ob Eisen oder Edelstahl.
 

Winki

Grillkaiser
Ok vielen Dank schon mal für die Antworten!

Lieber einen größeren Grill nehmen und dann einen anderen Grillrost / Plancha rein.

Ich frag mich halt ob der große Abstand zwischen den Stäben in der Preisklasse wirklich sein muss. Für eine große Wärmekapazität benötigt man einfach viel Material, egal ob Eisen oder Edelstahl.
Ja deswegen nimmst auch eine Gussplancha da hast du ganz viel Material mit ganz viel Wärmekapazität
 

smoz82

Militanter Veganer
Das wollte ich auch gerade fragen. Wenn du im Broil King Lager zb bleibst und einen Regal (Edelstahl IR) nimmst, dann bekommst du Edelstahlroste mit 9mm und geringeren Abstand.
Alternativ kaufst du dir halt die Edelstahlgussroste bei Napoleon dazu :)
 
OP
OP
D

denoise

Militanter Veganer
Ich verstehe dein Problem damit.
Aus ästhetischer Sicht und weil ich persönlich auch lieber kleinere Lücken bevorzuge. Reine persönliche Präferenz.

Soll es denn definitiv eins der von dir genannten Modelle werden?
Es kann auch ein anderer werden.
Wichtig ist nur, dass der Grill eine vernünftige Qualität hat und:
- eine min 80cm breite Grillfläche
- Backburner und
- Sizzle hat.
Mehr brauch ich nicht :)

Nice to have wäre natürlich eike Garraumbeleichtung und ein Räuchereinsatz.

Vom Budget sollte es aber nicht weit über 2000 gehen.

Einen Broil King hab ich gerade, da bin ich einfach mit der Qualität nicht zufrieden…
 

smoz82

Militanter Veganer
Es kann auch ein anderer werden.
Wichtig ist nur, dass der Grill eine vernünftige Qualität hat und:
- eine min 80cm breite Grillfläche
- Backburner und
- Sizzle hat.
Mehr brauch ich nicht :)

Nice to have wäre natürlich eike Garraumbeleichtung und ein Räuchereinsatz.

Vom Budget sollte es aber nicht weit über 2000 gehen.

Einen Broil King hab ich gerade, da bin ich einfach mit der Qualität nicht zufrieden…
Darf ich erfahren was dir an der Qualität nicht gefällt? wollte dir gerade den Regal 590 IR (mit 81cm Breite) empfehlen der vor 3 Wochen bei mir eingezogen ist. Bin bis jetzt sehr begeistert - darum auch meine Frage.

Ich würde mir an deiner Stelle überlegen ob du zum Rogue SE greifen solltest. Da lieber doch ein bisschen mehr Geld und den Prestige 665 - Hatte da vor meiner Anschaffung eine sehr lange Diskussionen mit meinem Händler des Vertrauens.
 
Alternativ könntest du dir den Santos S-518 ansehen.
Hat sogar noch mehr Grillfläche, die Lücken der Roste sind deutlich kleiner.
Fasst sich meiner Meinung nach auch deutlich wertiger an als ein Rogue und stinkt auch gegen den Prestige nicht ab.
Hab den jetzt ein paar Wochen zuhause und bin bisher extrem angetan.
Einziges Manko: die Geräte sind noch nicht ewig auf dem Markt, Langzeiterfahrungen fehlen. Und die Garantie ist Standard.
Dafür hättest du dank des Preises mächtig Spielraum für Ersatzteile, sollte irgendwann mal was kaputt sein.
Bei Aldi gibts den S-418 (identisch, nur ein Brenner weniger und etwas schmaler) sogar gerade für verrückte 849€.
 

derberliner88

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Es besteht allerdings ein wesentlicher Unterschied zwischen dem Grillen und dem Braten i,einerseits, bei dem die Wärmestrahlung die Hauptrolle spielt, und dem Braten auf der Plancha andererseits, das auf Wärmeleitung beruht
 

Flachkoepper

Bundesgrillminister
Supporter
Outdoorchef Dualchef S 425 mit Blazing zone.
- 80 cm
- sehr gute Verarbeitung
- Grillraumbeleuchtung
- sehr gleichmäßige Wärmeverteilung
- Blazing zone entweder dabei oder nachrüsten.
 

Tomek0815

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich habe mir den Phantom am WE angesehen…ganz ehrlich…reine Optikfrage. Ich hätte keine Lust auf Fettspritzer oder Abplatzer.
Da kann man besser unwesentlich mehr Geld in die Hand nehmen und den Prestige Pro500 kaufen.
 
OP
OP
D

denoise

Militanter Veganer
Ich habe mir den Phantom am WE angesehen…ganz ehrlich…reine Optikfrage. Ich hätte keine Lust auf Fettspritzer oder Abplatzer.
Da kann man besser unwesentlich mehr Geld in die Hand nehmen und den Prestige Pro500 kaufen.
Ok aber was meint ihr, sind die edelstahlgussroste vom Phantom oder die 9,5mm Wave Roste vom Pro besser?
Angeblich wussten die Wave Roste 9kg (ohne Sizzle) und die Edelstahlguss 22kg inkl. Sizzle.
 
Oben Unten