• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Napoleon Phantom "The Grill"

Chris500

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo hier einige wichtige Infos vor der erst Inbetriebnahme!

Die Brenner Schrauben in der wanne hinten vorsichtig lösen Metall Späne absaugen und dann mit wenig Kupferpaste wider montieren. Dann sind sie immer leicht lösbar.
Den Grill unbedingt mit Wasserwage ausrichten.
 
OP
OP
C

Chris500

Veganer
5+ Jahre im GSV
Bilder

20210530_122139.jpg


20210530_122438.jpg


20210530_123822.jpg
 

Bruder Moe

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Kupfer und Alu - immer eine gute Wahl :frust:
Die Schrauben gehen bestimmt wieder raus.
 

Mi-Pi

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Kupferionen erhöhen die Korrosionsgeschwindigkeit von Aluminium (und von Zink sowie verzinktem Stahlblech).
Die Lebensdauer der betreffenden Metalle wird verkürzt. Je größer die Kupferfläche, desto größer der Effekt.
 

Helge470

Grillkaiser
Kupferpaste (kupferhaltige Heißschraubenpaste) darf in Aluminium, Zink (-Blech) oder auf anderen Leichtmetallen nicht verwendet werden.
Dafür gibt es metallfreie Heißschraubenpasten.
Die Korrosion entsteht eigentlich nicht durch die Kupferionen, sondern durch galvanische Korrosion, ein bißchen Wasser mit Salz oder Fleischsaft genügt…
 

Helge470

Grillkaiser
Ich würde gar keine Paste nehmen.
Entweder fördern sie Korrosion oder die Ausdünstungen sind nicht gerade gesund.
Oder Du suchst eine, die in Küchen verwendet werden darf.
 
Oben Unten