• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Neu hier unter den smokern :-)

Gott

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
hi,

erstmal an alle anderen mitglieder ein großes HALLO .

Ich bin wie schon im titel erwähnt neu hier, und werde dank der welt des smokens wohl auch länger hier bleiben.

ich bekam vor fast 2 jahren zum geb meinen naja china dosen blech grill.
dieser wurde nach dem ersten jahr auf grund von rost unten mit einem alten ölfass zu genietet, und wurde benutzt....

irgendwie kam mir dann die idee, baust mal aus den rest die so in der werkstatt zu finden waren, eben fix ne feuerstelle rechts an den grill.
zum nächsten wochenende kam dann ein paar rippen drauf welche super schmeckten, jedoch war die blechdose so anfällig, das selbst sonne und schatten temperatur schwankungen auslösten.

dann plötzlich regen, schweißmatten drauf geworfen, temperatur blieb stabil.
noch nen ölfass besorgt, dieses rum genietet, und es wurde immer besser.

jedoch war es irgendwie nur ne bastelbude, nen großer smoker nicht wirklich drin...
doch mein bruder kam eines tages an und sagte , du wir haben in der firma noch 2,x meter 400er rohr mit 6 mm wandung über, danach ging es los.
einige stunden arbeit, alle bekannten die material bearbeiten und ranschaffen konnten wurde sofort kontaktiert und es konnte los gehen;)

als erstes mal das rohr geholt :-)

1.jpg


große flex raus und garkammer und feuerstelle abgeschnitten, am folgenden werktag deckel und co in 10 mm stahl ausbrennen lassen.
(garkammer 110 cm /feuerstelle 45 cm)

2.jpg


wie kann ich hier bilder einfügen?
edit sagt: kapiert danke euch beiden
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    132,2 KB · Aufrufe: 2.058
  • 2.jpg
    2.jpg
    86,9 KB · Aufrufe: 1.988
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Gott

Gott

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
wollte die eigentlich verlinkt haben , und ungern als anhang
 
OP
OP
Gott

Gott

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
DANKE , DANKE:thumb1:

als erstes mal die rohre ausgerichtet, gefühlte 45 tausendmal gemessen,
dann geheftet, und die zwischen deckel eingeschweißt. und danach die äußeren deckel für luft zufuhr und schornstein rein.


3.jpg


4.jpg


5.jpg


6.jpg



das ganze machte dann schon einen mächtigen eindruck und wurde auch langsam zunehmend schwerer und unhandlicher, es ging ans gestell, nach zwei tagen suchen, konnte ich nirgends irgendwelche alte stahl räder finden.
somit eigenbau, zwei 8cm breite ringe eines 22cm rohres, und 6 stangen 16mm rundstahl :-) ergaben dann die 2 räder

7.jpg


jetzt noch schnell ein ständerwerk aus 35 mm rohr zusammen gezaubert

8.jpg


so noch schnell probehalber drunter gestellt, noch etwas hoch, aber das kriegt die flex wohl hin.

9.jpg


nochmal nachträglich, bei ner bekannten firma 3 große und 2 kleine schaniere abgeluchst, und noch ne klappe für die luft regulierung ausbrennen lassen.

10.jpg
 

Anhänge

  • 10.jpg
    10.jpg
    133,2 KB · Aufrufe: 1.795
  • 9.jpg
    9.jpg
    103,8 KB · Aufrufe: 1.810
  • 8.jpg
    8.jpg
    83,5 KB · Aufrufe: 1.835
  • 7.jpg
    7.jpg
    105,6 KB · Aufrufe: 1.878
  • 6.jpg
    6.jpg
    69,9 KB · Aufrufe: 1.770
  • 5.jpg
    5.jpg
    99,9 KB · Aufrufe: 1.721
  • 4.jpg
    4.jpg
    100 KB · Aufrufe: 1.743
  • 3.jpg
    3.jpg
    71,2 KB · Aufrufe: 1.749
OP
OP
Gott

Gott

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
passende höhe für meinen smoker und mich gefunden , gestell wurde somit kurzerhand ohen lange zu überlegen fest geschweißt.
wie ich das flacheisen um die deckel mit gas und sauerstoff gebogen hab, hat leider keiner fotografiert, da ich allein war :-/

11.jpg


12.jpg


ne ablage musste ja auch her, da noch aus dem baumarkt eine einsame terrassen planke rumlag, wurde diese auch so gleich in winkeleisen gefasst, mit 2 klappbaren stangen und schanieren, so dass man sie bei nicht gebrauch runter klappen kann das man etwas platz spart.

13.jpg


erste anprobe am grill, zu dem zeitpunkt waren 2 säcke kohlen im smoker und paar stücke holz, um eine patina rein zu bekomm, und sämtlichen überflüssigen dreck weg.

14.jpg


ständerwerk wurde seidenmatt schwarz lackiert, die feuer und garkammer mit pflanzen öl eingerieben, ein griff für die garkammer aus einem besenstiel gefertigt, ein stück rundstahl gebogen und an die zuluft klappe geschweißt, und die ablage montiert

15.jpg


16.jpg


jetzt fehlten nur noch die roste, die wahl viel auf va 8mm rundstahl,ratz fatz 27 meter runstahl bestellt. und in 55 stäbe geschnitten, 2 winkel eisen wurden vorgebohrt im abstand von 2 cm, und anschließend ausgeklinkt.
dort liegen die stangen lose drinne, und können nach dem smoken super in die spülmaschine

17.jpg



so alles nochmal sauber gemacht und dann kam die erste probe auf kirsch holz :prost:

19.jpg


20.jpg


jedoch , schmeckte alles sehr seltsam und sehr stark verräuchert....

die frischluft zufuhr wird noch überarbeitet und wieder mit buchenholz gefeuert.

für kritik und lob hab ich selbstverständlich ein offenes ohr
 

Anhänge

  • 20.jpg
    20.jpg
    134,9 KB · Aufrufe: 1.891
  • 19.jpg
    19.jpg
    125,3 KB · Aufrufe: 1.880
  • 17.jpg
    17.jpg
    91,5 KB · Aufrufe: 2.075
  • 16.jpg
    16.jpg
    97,6 KB · Aufrufe: 1.868
  • 15.jpg
    15.jpg
    91,9 KB · Aufrufe: 1.787
  • 14.jpg
    14.jpg
    110 KB · Aufrufe: 1.983
  • 13.jpg
    13.jpg
    98,5 KB · Aufrufe: 1.811
  • 12.jpg
    12.jpg
    97,9 KB · Aufrufe: 1.890
  • 11.jpg
    11.jpg
    108,3 KB · Aufrufe: 1.820
OP
OP
Gott

Gott

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
guten tag zusamm,

da keiner antwortet, ist alles ok?
keine verbesserungsvorschläge?
 

QBorg

Xenologophilist
10+ Jahre im GSV
Nunja, als gläubige Christen wissen wir, dass Gott omnipotent und omniscient ist - von daher können wir ja nix neues erzählen ;-)

Ne, Scherz beiseite... du schreibst, dass das Essen sehr, sehr rauchig geschmeckt hat - wie hat denn die Abluft vom Smoker ausgeschaut? Sichtbarer Rauch, unsichtbarer Rauch? Temperaturen gut gehalten?!
 

p4mers

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Luftregulierung

Hallo,

zum Smoker:
Hut ab,
super Eigenleistung.

Was Du überdenken solltest,
einmal die Luftzufuhr und auf die Länge von 110cm GR
eine gleichmäßgie Temperaturverteilung zu erreichen
ist auch nicht leicht.

Also erstmal richtig anfeuern und auf Temperatur bringen,
danach abfallen lassen auf gewünschte Temp.

Hier wie mal ein Beispiel wie ich meinen danach weiter befeuere.
Tür voll offen
und die Klappe leicht geöffnet:

tuer_offen.jpg


Trockenes Holz zum anwärmen auf die SFB,
dann zündet es schneller und man vermeidet
Russbildung.

Was mir bei den Bildern auffällt,
Dein Grillgut liegt verdammt nahe bei der SFB,
vielleicht doch besser alles in Richtung Abzugsrohr,

und ganz wichtig,
es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen,
daher üben, üben ....

:prost:
 

Anhänge

  • tuer_offen.jpg
    tuer_offen.jpg
    159,2 KB · Aufrufe: 1.765
OP
OP
Gott

Gott

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
@ QBorg - in der regel war der rauch dursichtig ziemlich saubere verbrennung.
jedoch beim nachlegen zwischen durch recht extrem, hatte auch andere kohle briketts als sonst benutzt... die ich als erstes nutzte um alles auf zu wärmen und unter dem holz hab liegen lassen.

temperatur lag beim ersten mal da , man es noch nicht kannte meist + - 10 grad um die 115 grad ca.

@ höllerie :danke.

den link hatte ich schon gefunden ;) gibt hier viel zu lesen und zu lernen


@p4mers:

die temperatur hält sich recht gut dank der 6mm stahl wandung und den 10mm stahlseitenteilen, unten drin liegt noch eine 20 mm stahlplatte als wäre speicher.

vorne an der sfb liegen meist zwiebeln und kartoffeln in alufolie, und kleinigkeiten wie diese zwergen hähnchen keulen, die nach dem 2 stündigen kontroll gucken meist direkt verputzt werden, als snack zum bier :prost:

das mit der offenen befeuerung gefällt mir ganz gut und wird probiert :-)


und das üben, üben , üben gefällt einem in dieser sachen sogar sehr gut :-)
vorallem da wir uns immer zu viert oder zu fünft treffen
 

Grilldone

Veganer
10+ Jahre im GSV
Servus,
sch au dir mal das Video vom Waldwuser an, der beschreibt genau wie man den Smoker richtig befeuert und so funktionierts auch prima.

Kohle und Briketts haben im Smoker eh nichts verloren :) Beim PP ist es natürlich etwas mühsam 20h lang immer nachzulegen...lohnt sich aber.
Wichtig am smoken ist es den Bierkonsum gering zu halten:prost:

Gruß aus Bayern
Rudi
 
OP
OP
Gott

Gott

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
so video geguckt,
scheint schon sehr gut so zu funktionieren jedoch habe ich mit größeren scheiten geheizt. und den zug am schornstein etwas reguliert.

in meiner china dose hatte ich immer buchen holzkohle mit unter gelegt, hat immer super funktioniert, die kohle war super und roch schon beim öffnen des sackes richtig nach buche...

das mit dem :prost: naja meist gehen da doch ein paar mehr flaschen durch :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

p4mers

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
und das üben, üben , üben gefällt einem in dieser sachen sogar sehr gut :-)
vorallem da wir uns immer zu viert oder zu fünft treffen

Na dann kanns ja nur besser werden,
habe mich am Anfang auch ein bisserl schwer getan.
Natürlich hilft auch hier im Forum lesen,lesen ...

Zum Holz 4*4 cm,
keine dicke Brocken.
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Gott

Gott

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
nabend, es kommen zwei rund eisen an meine feuerstelle. an die seite das ich holz vorwärmen kann, die scheite werden auch kleiner gespalten...

hier noch mal n bild von meinem ersten eigen umbau apparat , durfte ja kein cent kosten :prost:


alt.jpg
 

Anhänge

  • alt.jpg
    alt.jpg
    132,7 KB · Aufrufe: 1.127

Grilldone

Veganer
10+ Jahre im GSV
Servus,
sollte eigentlich funktionieren.
Sieht das auf dem Bild nur so aus oder ist der Spalt vom Deckel der GK so groß?
Berichte auf jedenfall über deine weiteren Versuche.

Gruß Rudi
 
OP
OP
Gott

Gott

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
der deckel ist ziemlich dicht da die schweißnaht rund um geführt wurden am flach eisen, der deckel mist ca 7-8 mm die er in den rest des rohres eintaucht,

es qualmt auch nur sehr geringfügig aus dem deckel, selbst wenn man das feuer am schornstein erstickt, hatte ich probehalber ausprobiert, beim ersten mal anmachen.

am wochenende denke ich werde ich wohl nochmal ein paar rippen und ein hähnchen opfern :cook:
 
OP
OP
Gott

Gott

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Heute wirds wohl nix, muss leider auf nen geburtstag :-)

aber in 2 wochen hab ich urlaub :-):prost:

euch allen nen erfolgreiches und erholsames wochenende
 
OP
OP
Gott

Gott

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
so, heute doch noch spontan den grill anbekomm, also mit der ein stück holz feuer nachleg methode komm ich grad auf knapp 110 bis 120 grad mit 2 stücke ist das schon besser :-)


danke für den tipp, da alles spontan war bin ich los hab ne packung wildlachs für meine freundin geholt und für mich 3 rippen vom lidl :-) fertig gewürzt, und ne packung hähnchen schenkel, wollte keine große arbeit investieren wenn es nicht klappt.


lange rede kurzer sinn, es hat super geklappt :prost:

grill3.jpg


grill4.jpg


grill1.jpg


grill2.jpg
 

Anhänge

  • grill1.jpg
    grill1.jpg
    126,4 KB · Aufrufe: 758
  • grill2.jpg
    grill2.jpg
    115,4 KB · Aufrufe: 775
  • grill3.jpg
    grill3.jpg
    102,3 KB · Aufrufe: 757
  • grill4.jpg
    grill4.jpg
    167,2 KB · Aufrufe: 746
OP
OP
Gott

Gott

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
nabend. Habt ihr vielleicht noch mehr gure tipps? Werd denk ich noch in zwei wochen nochmal probieren was auf den smoker zu bekomm.

Hab mir auch nen hähnchen sitz von rösle bestellt. Ist schöner und hygenischer als immer ne dose im ars.. Und viel flexibler in der wahl der flüssigkeiten zb jimbeam cola oder so
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten