• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Neue Prüfung: Ergebnis 3+

kilgore72

Fleischesser
Gestern war es soweit, ich traute mich das erste Mal an ein Beef Brisket ran. Es war ein 1,6 kg Stück vom US Black Angus. Einen Tag zuvor wurde es gerubbt mit dem Beef Rub von @Spiccy . Am nächsten Tag habe ich dann noch einen Mischung aus Brühe und flüssiger Butter injeziert.
20150606-P6060570.JPG


Dann den Kugelgrill bzw den Minionring auf ca. 120 Grad eingepegelt und Brisket platiert. Benutzt habe ich Dancoal Briketts, um die auch gleich zu testen.

20150606-P6060572.JPG


Dann wurde in der gesamten Zeit 2 mal gemoppt.
Nach 5 Stunden hatte ich eine KT von 70 Grad und hab dann das Brisket in Jehova verfrachtet. Nach 6 Stunden war ich dann bei 80 Grad und nach 7 Stunden hatte ich dann 90 Grad erreicht.
Das Brisket ließ ich dann eine Stunde ruhen.

Der Anschnitt.
20150606-P6060574.JPG


Sah ja schon mal gut aus.

Hier das Tellerbild.
20150606-P6060576.JPG

Als Beilage gab es Cowboy-Beans, ein Rezept von bbq-pit.de.
Das Fleisch war sehr saftig und hatte noch einen zarten Biss. Nun die Note 3 + kommt zustande, weil ich davon ausging, das es noch "zarter bzw weicher" sein sollte. Es hatte aber dank der Injektion einen tollen Buttergeschmack.

Zu den Dancoal Briketts kann ich sagen, dass sie so in etwa 3/4 der Power wie Profagus Grillies haben, aber sie glühen schneller ab. Fazit: werden wieder benutzt.
 

Anhänge

cpahle

Metzgermeister
Hi,
haste schön hinbekommen.
Bitte mal ein paar Details zur Injektion.
 

cpahle

Metzgermeister
Das Verhältnis - halb/halb? Verstopft die Spritze nicht vielleicht auch?
 

Alex_FL

Metzger
Ist schön geworden und die Bohnen kann ich nur empfehlen!
 
Oben Unten