• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Neue Spielzeuge eingeweiht, Pellet Backofen und Heizstrahler

Pelletbbq

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Neuheit auf bei der SPOGA, bei mir im Betrieb.
Pellet betriebener Outdoor Ofen und Heizstrahler.
Diese Geräte werden mit normalen Heizpellets betrieben.
Beim Ofen strömt das Rauchgas nicht durch die Garkammer.
Die Temperaturspanne beim Ofen geht von 180 bie 260 Grad.
Die Besonderheit besteht darin, dass sie keine elektrischen oder mechanischen Teile haben und rein nach dem Gravitationsprinzip funktionieren.
Die Regelung funktioniert rein über die Luftmenge.
Das Ambiente ist der Hammer, das Flammbild total natürlich.

Demnächt mehr hier.
IMG_1583.JPG


IMG_1572.JPG

IMG_1579.JPG

IMG_1586.JPG

IMG_1593.JPG

IMG_1600.JPG
 

Anhänge

  • IMG_1572.JPG
    IMG_1572.JPG
    447,4 KB · Aufrufe: 3.119
  • IMG_1579.JPG
    IMG_1579.JPG
    464,4 KB · Aufrufe: 2.796
  • IMG_1583.JPG
    IMG_1583.JPG
    633,6 KB · Aufrufe: 4.022
  • IMG_1586.JPG
    IMG_1586.JPG
    715,2 KB · Aufrufe: 2.610
  • IMG_1593.JPG
    IMG_1593.JPG
    665,8 KB · Aufrufe: 2.610
  • IMG_1600.JPG
    IMG_1600.JPG
    524,8 KB · Aufrufe: 2.981

Dominiknz

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Lass Dich doch erst mal überraschen wie die Preise hier werden
 

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr edel!!!
 

Fabian85

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Der Heizstrahler macht was her. Die Pellets fallen also durch ein Gitter sobald sie heiß werden durchs feuer?
 
OP
OP
Pelletbbq

Pelletbbq

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wir sollen Anfang Dezember endlich die ersten Geräte bekommen.
Sonst gibt es keine Bezugsquelle.
 

angostura

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Moin,

da die Heizstrahler nun erhältlich sind, hat schon irgendjemand sie ausprobiert ? Ich scheue mich so 700 euro für etwas auszugeben, ohne es gesehen oder getestet zu haben. Gibt es Erfahrungen.

danke
Angostura
 

angostura

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Moin,

da ich keine Antwort erhalten habe, habe ich einfach einen Big Timber gekauft. An dieser Erfahrung möchte ich Euch teilhaben lassen.

1. Kauf und Abwicklung durch den Shop war perfekt. Hier gibt es nichts zu meckern. Auch die Betreung nach dem Kauf war super.
Einzig die Anlieferung mit einer Spedition ist, wie immer als Privathaushalt, recht nervig.

2. Verpackung ist sehr gut und robust. Der Aufbau ist eigentlich ganz einfach. Man muß sich nur an den Mengen der Schrauben orientieren, dann ist die Größe im zölligen System kein Problem. Dauer ca 1 h.

3. Betrieb. So soll es sein, Pellets rein, Brenngel (wirklich wenig) drauf und fertig. Einzig ist hier nicht optimal, daß der Kasten hinten im Inneren nicht angeschrägt ist. man muß häufig mit einem Stock nachhelfen, daß die Pellets reinrutschen. Hätte man eleganter lösen können.

4. Das Ding wird wirklich warm.

5. Jetzt die Nachteile. Die Qualität erscheint af den ersten Blick richtig gut. Aber nun nach ca. 3 Monaten Benutzung bin ich nicht mehr sicher. Ja es wird gesagt ein wenig Rost darf sein und ist kein Mangel. Okay, aber mir scheint die Rostanfälligkeit enorm hoch und ich bin wirklich gespannt, wann das gute Stück weggerostet ist. Dabei hatten wir im Norden eigentlich bis jetzt gar keinen Regen. was auch komisch ist, es wird gesagt, daß man den Ofen bitte nicht im regen stehe lassen soll. Es ist ein Outdoor Ofen..........
Außerdem ist der Ofen recht windanfällig, da der Schornstein nur gesteckt ist.

Fazit:
Das Prinzip ist super, schnell warm und einfache Handhabung, aber ehrlich gesagt, viel zu teuer und wahrscheinlich auch nicht lange haltbar. Wir werden sehen. Er sollte bei dem Preis mindestens 10 Jahre einwandfrei halten.

Angotura
 

angostura

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Moin,

erneuter Nachtrag und Frage:

Die Halterungen der Glasscheiben sind weggerostet und es gibt keine Lösung vom Importeur. Schade bei einem Ofen der doch recht teuer ist. Die Halterungen sind Centbeträge, aber es gibt sie halt hier nicht, schon gar nicht im imperialen System.
Also Bastellösung mit M4 Schrauben und Unterlegscheiben und Muttern. Ob das ganze bei Hitze hält, werde ich sehen.

Ansonsten tut er immer noch , was er soll. Rost ist mehr geworden, aber nicht so schlimm wie befürchtet.
Gestern wurde er nicht mehr so richtig warm bei ansonsten straker Flamme. Muss ich beobachten, vielleicht lag es an den Pellets.

Da die Resonanz hier nicht gegeben ist, gehe ich davon aus, daß niemand sonst eine Big Timber hat.

Als Ergänzung überlege ich mir einen Solo bonfire oder Breeo zu zulegen. Gibt es damit Erfahrungen ?

Danke

Angostura
 
Oben Unten