• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Neuer Gasgrill - Budget 2.700€

Poncho

Veganer
5+ Jahre im GSV
WO wird gegrillt?:
Balkon überdacht, Eigenheim

steht der Grill überdacht, steht der Grill im Freien
Überdacht

MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Gas

WIE OFT wird gegrillt?:
2-3x / Woche

WIE soll gegrillt werden?:
50% direkt -> Anteil in Prozent
30% indirekt -> Anteil in Prozent
10% low 'n slow -> Anteil in Prozent
10% schnell -> Anteil in Prozent

WAS soll gegrillt werden?:
70% Fleisch -> Anteil in Prozent
20% Fisch -> Anteil in Prozent
10% Gemüse -> Anteil in Prozent

UNBEDINGT erforderliche Features:
Drehspieß, Backburner, Seitenkochfeld, Flasche im Grill 11kg

WIEVIELE Personen sollen begrillt werden?:
1-10

Wie hoch ist dein BUDGET?:
2.700€

WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:
Mein erster Grill war der Spirit Original E-320 GBS - nicht zufrieden mit der Hitzeverteilung + keine Sizzle Zone
Im Moment besitze ich den Burnhard Big Fred - an sich guter Grill, aber durch die integrierte Sizzle Zone teilweise zu wenig Grillfläche

DIES müsst ihr noch wissen!:
Der neue Grill soll mir viele Jahre sorglos zur Verfügung stehen.
Das heißt sehr gute/langlebige Materialqualität und guter Kundenservice, falls doch mal etwas sein sollte.
Eine Beleuchtung des Garraumes wäre schön, aber kein Must Have.
 

Internetguru

Veganer
10+ Jahre im GSV
Bei deinem Budget sollte neben dem bereits erwähnten Napoleon P500 auch die Pro Version drin sein. Die hat dann auch noch ein Garraumbeleuchtung....
 

Lothar A.

Grillkaiser
Ich kann den Broil King Regal empfehlen. Wenn du keinen Unterschrank benötigst, dann den Commercial 520. Die da verbauten Edelstahlgussroste sind der Hammer.
 

HafenGrillR

Grillkönig
Da würde ich mal im neuen Grillsortiment von OWG schauen und mir die passenden Komponenten zusammenstellen. Das Schickling Premiummodell (mit BB) kommt ja erst nächstes Jahr. :rolleyes:
 

Uli68

Veganer
Ich habe den P500 in der Pro Version und das mit der Beleuchtung ist schon hilfreich. Bei mir mit 4 bis 6 Personen auch von der Grillfläche her ausreichend. Endlich mit den anderen gemeinsam Essen und nicht mehr währenddessen noch am Grill stehen. Bei Dir würde ich den 665 nehmen. Ein paar Kleinigkeiten stören mich zwar ab und zu bei meinem, aber das ist Jammern auf hohem Niveau. Die übliche Temperaturdiskussion kannst auch vernachlässigen, denn Grillen mit voller Power produziert Kohle. Einzig beim indirekten Grillen könnte er etwas mehr Power haben, aber ich komme damit sehr gut klar. Bis jetzt kann ich diesen uneingeschränkt empfehlen.
Gruß Uli
 

Pulcher

Militanter Veganer
Was ich mir bis jetzt alles angeschaut habe und wenn du wirklich diese Summe ausgeben möchtest wäre ich auch bei der 6er Reihe (größe ist größe) und bei Napoleon.

Der Prestige Pro 665 inkl Drehspieß bildet exakt deine Beschreibung ab und wenn du mit einem Händler redest bekommst bestimmt noch 1-2 Zubehörteile als Kaufentscheidung oben drauf.

Fest steht für mich jedoch du mußt dir den Grill anschauen. Daher such dir Grill Shops welche die Marken haben die dir gefallen.
Am besten du findest einen der beide "großen" hat dann kannst du richtig gut vergleichen.
Bei solch einer Invetition sollte die Zeit und der Sprit dafür drin sein auch mal 1-2h zu fahren.
 
OP
OP
P

Poncho

Veganer
5+ Jahre im GSV
Besten Dank für eure Rückmeldungen!
Der Prestige Pro 665 wäre natürlich toll, aber der liegt regulär ja bei 4.000€.
Ich könnte ihn durch Corporate Benefits für 3.400€ bekommen, aber das ist schon ne ganze Kante über meinem Budget.

Wo genau liegen die Unterschiede zwischen dem Pro und dem nicht Pro außer der Beleuchtung?
 

Jeverschluck

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Besten Dank für eure Rückmeldungen!
Der Prestige Pro 665 wäre natürlich toll, aber der liegt regulär ja bei 4.000€.
Ich könnte ihn durch Corporate Benefits für 3.400€ bekommen, aber das ist schon ne ganze Kante über meinem Budget.
Wo genau liegen die Unterschiede zwischen dem Pro und dem nicht Pro außer der Beleuchtung?
Der P500 Pro reicht ebenfalls locker aus für deine Anforderung und liegt gut im Budget.
Grösser ist gut, muss aber nicht immer sein... Und wenn wie bei uns doch nur meist zwischen 2-4 Personen gegrillt wird, ist der P500 optimal, bietet genug Platz für alllerlei und wenn es doch mal 10-15 sind, ist das auch kein Problem mit den entsprechenden Gerichten.
 

Jeverschluck

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Unterschiede sind (Zitat aus einem anderen Fred):

  • deutlich mehr Material bei allen Teilen für noch mehr Stabilität und Langlebigkeit (fast 20kg mehr)
  • 1cm dicke Grillrost Stäbe, massiver Edelstahl Warmhalterost
  • Sizzle Zone Grillrost aus Edelstahl
  • inkl. Drehspieß und Motor
  • Soft-Close Türen
  • Innenraumbeleuchtung in Garkammer und Unterschrank
  • kleines Zubehör Regal im Unterschrank
  • Eisfach in rechter Seitenablage
 

DerJo85

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Wo genau liegen die Unterschiede zwischen dem Pro und dem nicht Pro außer der Beleuchtung?

Ca. 20 kg Material. Dickere Hauptroste, Warmhalterost massiv Edelstahl statt verchromt, Edelstahlrost auf der Sizzle Zone, Beleuchtung im Unterschrank, Türen Soft Close und doppelwandig, Regal im Schrank statt einfach leer, (…)
 

DerJo85

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ca. 20 kg Material. Dickere Hauptroste, Warmhalterost massiv Edelstahl statt verchromt, Edelstahlrost auf der Sizzle Zone, Beleuchtung im Unterschrank, Türen Soft Close und doppelwandig, Regal im Schrank statt einfach leer, (…)

Ha! Das Eisfach hatte ich weggelassen, weil ich dachte nicht so wichtig, Spieß ist soweit ich weiß mittlerweile bei beiden inklusive. Was mir wirklich Sorgen macht ist, dass ich das auswendig kann. Ich bin ein Freak 🙃
 

Jeverschluck

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ha! Das Eisfach hatte ich weggelassen, weil ich dachte nicht so wichtig, Spieß ist soweit ich weiß mittlerweile bei beiden inklusive. Was mir wirklich Sorgen macht ist, dass ich das auswendig kann. Ich bin ein Freak 🙃
Nein, den P500 bekommt man mit oder ohne Roti, ist eine Preis/- Angebotsfrage..
 

DerJo85

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ah okay - die Händler hier in meiner Umgebung legen die alle bei. Wahrscheinlich müssen sie weil einer mal angefangen hat.
 
OP
OP
P

Poncho

Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich danke euch! Ich werde dann einfach mal die genannten Grills alle in natura begutachten und mich dann ggf. nochmals bei euch melden. Schönes Wochenende!
 
OP
OP
P

Poncho

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,
kurze Rückmeldung von meiner Seite.
Ich habe mich in der Zwischenzeit entschieden, dass es entweder der Napoleon 665 oder der 665 Pro werden soll.

Habe dann beide nebeneinander im Geschäft angeschaut und begrabbelt. Aber dann fiel die Entscheidung sehr schnell auf den 665 Pro.
Der Unterschied in der Wertigkeit und Haptik ist gewaltig! Kostet natürlich auch eine Stange mehr, aber das ist es mir wert.

Danke jedenfalls für eure Unterstützung!
 

BBQfertig

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Nachbrenner: Weber Summit oder Otto Wilde G32 plus Oberhitzegrill
 

Jeverschluck

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Nachbrenner: Weber Summit oder Otto Wilde G32 plus Oberhitzegrill
Wobei man beim G32 noch ne Zeit warten muss, bis man grillen kann. Und wie er sich dann macht, bleibt auch abzuwarten. Ich kann dem Hype ehrlich gesagt nicht viel abgewinnen. Schöne Bilder, starke Aussagen auf der home page (auch erst mal theoretisch).
Wenn @Poncho jetzt grillen möchte, ist er mit seiner Auswahl bestens bedient. Meine Meinung.
 

Weste3

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
In deinem Budget liegt auch der Broil King Regal 690xl. Durch die 2 Hauben bist du noch flexibler bei der Grillerei. Wundert mich, dass den keiner erwähnt hat. Wollte ihn nur der Vollständigkeit halber erwähnen. Schau ihn dir zumindest mal an :-)
 
Oben Unten