• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Neuer Versuch von Pulled Pork aus den WSM47

mbetter

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Hallo Zusammen,
da ich beim letzten mal die Probleme mit der Kohle von Weber hatte und ihr mir den entscheiden Hinweis gegeben habt. Musste ich es unbedingt noch ein testen. Das Ergebnis war klasse. Es hätte vielleicht etwas saftiger sein können aber trotzdem gut. Vielleicht versuche ich es das nächste mal mit moppen. Es wird bestimmt von mal zu mal besser aber seht selbst.

2,5 KG von Fleischer des Vertrauens
DSC00640.JPG


Gerubt wurde mit dem Butt Glitter Rub nach dem Rezept vom Schwarzwald Texaner.
http://www.blackforestbbq.tv/2010/butt-glitter-rub/
Geimpft habe ich diesmal nur mit Apfelsaft.
DSC00641.JPG


Schön in Frischhaltefolie gepackt und für ca. 24 Std. in den Kühlschrank.
DSC00642.JPG


Der WSM wurde am Freitag um ca. 23:00 Uhr mit Greek Fire Brikets und Erlenholz Chunks
vorbereitet.
DSC00643.JPG


Briketts aus dem AZK drauf.
DSC00645.JPG


Zusammenbauen. Ca. 10L heißes Wasser in die Schale
DSC00646.JPG


Braten drauf. Verkabeln.
DSC00647.JPG


Deckel zu. Etwas abwarten wie sich die Temperatur einpendelt und dann ab ins Bett.
Das Maverick neben das Kopfkissen und dank eurer Empfehlungen für die Briketts konnte ich ohne Probleme die Nacht ruhig durch schlafen. Am nächsten Morgen ca. 8 Uhr musste ich Wasser nachfüllen. Es war fasst alle verbraucht. Die KT lag bei 83 Grad.
DSC00648.JPG


Um ca. 15 Uhr war alles fertig. Leider habe ich vergessen ein Foto vom fertigen Produkt zu machen.
Die Gäste kommen aber erst um 17 Uhr. Also Braten runter in Alufolie gepackt und ruhen lassen. Lüftungen vom WSM zu. Bei ca. 60 Grad im WSM den Braten in Alufolie auf den WSM zum warmhalten.
Das Fleisch vor den Augen der Gäste pullen.

DSC00649.JPG


Dazu gibt es noch selbst gemachte Buns nach dem Rezept von Jörn Fischer aus dem Video vom Jörn aus Rheinhessen von UBBQ.
Es schmeckte allen gigantomanisch. Also Danke noch einmal an alle für eure Tips zum Thema Temperatur im WSM und Briketts.
DSC00650.JPG


DSC00644.JPG
 

Anhänge

  • DSC00640.JPG
    DSC00640.JPG
    100,6 KB · Aufrufe: 773
  • DSC00641.JPG
    DSC00641.JPG
    79,9 KB · Aufrufe: 715
  • DSC00642.JPG
    DSC00642.JPG
    94,9 KB · Aufrufe: 708
  • DSC00643.JPG
    DSC00643.JPG
    92,9 KB · Aufrufe: 712
  • DSC00644.JPG
    DSC00644.JPG
    80,8 KB · Aufrufe: 671
  • DSC00645.JPG
    DSC00645.JPG
    92,6 KB · Aufrufe: 650
  • DSC00646.JPG
    DSC00646.JPG
    77,9 KB · Aufrufe: 795
  • DSC00647.JPG
    DSC00647.JPG
    90,2 KB · Aufrufe: 699
  • DSC00648.JPG
    DSC00648.JPG
    90,4 KB · Aufrufe: 751
  • DSC00649.JPG
    DSC00649.JPG
    118,9 KB · Aufrufe: 704
  • DSC00650.JPG
    DSC00650.JPG
    117,2 KB · Aufrufe: 641
Hast du den WSM erst mal eine runde Stunde lang ausgasen lassen, oder das Fleisch direkt aufgelegt? Das kommt aus deinem Bericht jetzt nicht ganz richtig raus. Ansonsten sieht das doch schon ganz gut aus. Du hast ja ordentlich Holz aufgelegt.
 
Er hat es gesagt das böse Wort.

Zweimal.
Aber sonst nee schöne Vergrillung.
Grüße
Udo
Wie hätte ich das Fleisch sonst warmhalten sollen, bis die Gäste kommen. Ich dachte auch immer das Fleisch soll zum ruhen noch einmal in Folie.

Hast du den WSM erst mal eine runde Stunde lang ausgasen lassen, oder das Fleisch direkt aufgelegt? Das kommt aus deinem Bericht jetzt nicht ganz richtig raus. Ansonsten sieht das doch schon ganz gut aus. Du hast ja ordentlich Holz aufgelegt.
Ich habe ca. 1 Std. gewartet bevor ich das Fleich aufgelegt habe.
Meist Du es es zu viel Holz war?
 
Wie hätte ich das Fleisch sonst warmhalten sollen, bis die Gäste kommen. Ich dachte auch immer das Fleisch soll zum ruhen noch einmal in Folie.


Ich habe ca. 1 Std. gewartet bevor ich das Fleich aufgelegt habe.
Meist Du es es zu viel Holz war?

Nein, ich bin immer etwas zurückhaltender mit dem räuchern. Aber ein Pulled Pork verträgt da schon war und es hat dir ja geschmeckt, also passte das.
 
Sehr schöne Aktion, freut mich das die Hitze diesmal gleich mäßiger gehalten hat!!
;-) Ein neuer Jünger bei Jehovas Zeugen
 
Wie hätte ich das Fleisch sonst warmhalten sollen, bis die Gäste kommen. [...]

Soweit ich weiß ist Jehova mit das Schlechteste was du zum warm halten nehmen kannst. Aluminium ist ein sehr sehr guter Wärmeleiter und darum ein denkbar schlechter Isolator. Bei dir natürlich zu vernachlässigen, da du den WSM weiter befeuert hast.

Wenn du dir das sparen willst, pack das Fleisch in eine Kühl-/Thermobox oder wickel es in eine Daunendecke ;)
Viele hier im Forum packen das Fleisch zum warm halten in eine Kühlbox und legen noch ein paar Flaschen mit warmem/heißem Wasser dazu. So bleibt es lange kuschelig warm. In der Box darf natürlich auch Jehova um das Fleisch, damit du dir die Box nicht versaust :D

Und: das PP sieht lecker aus! Ich würde 2-3 Burgerchen für die Mittagspause reservieren :thumb2:
 
Zurück
Oben Unten