• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Neues Sportgerät (Char Griller)

Chriss1006

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
Hallo Leute,

ich habe mir einen Char Griller Wrangler gekauft und gestern zusammengebaut und schon mal ein bischen drin geheizt, ich hatte aber nur 150 ° C drin und irgendwie hat mir das Ergebnis nicht so gefallen. Also heute mal Schweineschmalz besorgt und einen AZK Brekkies und eine Handvoll Holzkohle reingemacht. Ergebnis: 230 °C laut Deckelthermometer. Soweit so gut. Leider sieht der Rost jetzt irgendwie komisch aus. Der ist Grau geworden in der Mitte. Wars dem zu heiß? Ist das schädlich für den Rost?

Danke schon mal
Gruß
Chris
IMG_0085.jpg


IMG_0086.jpg
 

BBQ4EVER

Dauersmoker
5+ Jahre im GSV
Hoi,
solltest Du voher gewaschen haben das Gerät und den Rost.Ist nen Schutzwachs drauf. Daher wahrscheinlich die Verfärbung. Steht aber auch in der Anleitung.
Das mit der Temp. anzeige ist so lala. Besorg die nen ordentliches Fleisch oder Ofenthermometer. Empfehlenswert ist der Outdoorchef Gourmetcheck.
CU
Günna
 
OP
OP
Chriss1006

Chriss1006

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
Hmm, ne ich habs in der Vorfreude irgendwie verpasst das gute Stück zu waschen. Einfach Öl drauf und feuer, fertig. Habs aber heute vor dem zweiten Mal anbrennen mal mit Stahl-Fix abgewischt. Danach hat sichs erst so verfärbt. Naja am Samstag werd ich mal Flachgrillen (Steaks und Würstchen) dann werd ich ja sehn ob das Fleisch komisch schmeckt oder nicht. Ich bete ja das alles in Ordnung ist....
 
Oben Unten