• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

... neues Sportgerät

chilichef

Fleischesser
... da lässt sich nicht viel blabla drum machen....
Der alte Landmann hat den Winter nicht überlebt, Wanne durchgerostet, das Angrillen hat sein übriges dazu getan....noch nicht mal mehr Schrottwert....

Klar, es musste was neues her.....seht selbst:

grill1.jpg


grill2.jpg


grill3.jpg


grill4.jpg

Hier isser in ganzer Größe........ leider noch im Wohnzimmer, aber zu Ostern (so hoffen wir) auf dem Balkon....
:gs-rulez:
grill5.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

cyper_griller

Rubber Girl over 40
10+ Jahre im GSV
Glückwunsch zum Neuen. Viel Erfolg beim zusammenschrauben und vor allem viel viel Spaß beim Einweihen.

Grüßle
Beate
 

Grillsportler

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Da schließe ich mich den anderen an: Geiles Gerät und wünsche viel viel Spaß damit! :thumb1:
Was die Sauberkeit anbelangt: Stimmt schon, neu ist sooo schön. Bei mir ist es ja auch noch nicht so lange her...
Und :prost:! Nicht vergessen: :bilder:
 

Grillritter

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Glückwunsch zum neuen Sportgerät, echt Edel der Stahl :grin:

Munter

Grillritter
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Viel Spass mit dem neuen Sportgerät - vielleicht jetzt mit Bildern vom Essen ;-)
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Schönes Teil.
Wenn ihr den zusammen habt, dann habt ihr Euch ein gutes Essen verdient.

:prost:
 

kaleuzursee

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Herzlichen Glückwunsch

...zu dem `feinen Teil`.
Ich habe exakt den gleichen Grill. Hab ihn mir im Oktober letzten Jahres aus den USA mitgebracht. Bin sehr mit dem Grill zufrieden. Große Grillfläche und gute Hitzeverteilung. Hatte bislang keine Probleme mit dem Charbroil. Im Gegenteil!!!! War zuvor immer ein Befürworter von Kohle. Aber bin nun froh einen Gasgrill zu haben. Wir grillen seitdem min. 2mal pro Woche (und das im Winter).

Allerdings habe ich mir bei dem Grill die sagenumwobene `Teppichleiste` angefertigt und angebracht, weil doch sehr viel Hitze verloren ging. Seitdem ist er in 5 min. einsatzklar.
Wünsche euch viel spaß mit dem Grill.



Andi
 
OP
OP
chilichef

chilichef

Fleischesser
...zu dem `feinen Teil`.
Ich habe exakt den gleichen Grill. Hab ihn mir im Oktober letzten Jahres aus den USA mitgebracht. Bin sehr mit dem Grill zufrieden. Große Grillfläche und gute Hitzeverteilung. Hatte bislang keine Probleme mit dem Charbroil. Im Gegenteil!!!! War zuvor immer ein Befürworter von Kohle. Aber bin nun froh einen Gasgrill zu haben. Wir grillen seitdem min. 2mal pro Woche (und das im Winter).

Allerdings habe ich mir bei dem Grill die sagenumwobene `Teppichleiste` angefertigt und angebracht, weil doch sehr viel Hitze verloren ging. Seitdem ist er in 5 min. einsatzklar.
Wünsche euch viel spaß mit dem Grill.



Andi
Hallo Andi, haste einfach den US Schlauch abgeschnitten oder ein ADapter besorgt?
Das ist bei uns jetzt noch die große Frage......
Silke
 

kaleuzursee

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Also............ich bin mit dem Schlauch zum "Gas-Onkel" meines Vertrauens und hab gesagt :"mach"...!
Dann hat er den amerikanischen Druckminderer abgetrennt und den Schlauch an einen "deutschen" Druckminderer angeschlossen. Das Ende, dass an den Grill kommt, hat er natürlich so gelassen.
Ich lege übrigens immer "Jehova" unter die Brenner beim Grillen. Die Reinigung ist dann echt ein Kinderspiel.

Gruß Andi
 
Oben Unten